Jump to content

Planmäßige Wartungsarbeiten - the story Continues


huntermaid

Recommended Posts

Tag,

 

Die Wartungsarbeiten sind doch völlig ok, einen Tag nicht spielen, drama :eek:

 

Und selbst wenn BW die Wartungsarbeiten dann verlegt (US=Dienstag Nacht und EU=Mittwoch Nacht) Dann wird hier wieder rumgeheult: Ohh Scheiß BW die Amis kriegen den neuen Content viel früher als wir dann kriegen die die ganzen first kills..mimimi.....und die können spielen während ich warten muss :(

 

Was regt ihr euch so auf, ihr fühlt euch immer benachteiligt egal was BW machen wird....

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 223
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Also ich habe ehrlich gesagt nichts anderes erwartet - und ich bin mir auch sicher, dass die nächsten 1-2 Monate die Zeit der Wartungsarbeit genau so bleiben wird, weil es vornehmlich Wurst ist, was die Europäer dazu zu sagen haben.

 

 

 

Die Frage ist natürlich, was BioWare am 4. Januar bringen will - ist es der angekündigte Content-Patch? ( Fände ich viel zu früh ehrlich gesagt, dachte eher an Ende Januar ) - und wenn ja, dann sind die Server sicher nicht um 17 MEZ wieder online, sondern später, weil irgendwelche Komplikationen auftreten. Ich denke ja, dass es eher wieder ein paar DRINGEND notwendige Bug-Fixes sein werden.

 

 

 

Sonst einen weiteren Daumen runter für die Technik & den Service für BioWare. Als Kunde sollte man sich mehr erwarten dürfen.

Link to comment
Share on other sites

naja die zeiten einfach 'umkehren' is auch nich das gelbe vom ei.. die sind ja nich 12h von uns weg, sondern nur 6-8 (bin mir grad nich sicher, usa hat einfach zu viele zeitzonen. lach)

 

also wenn bei denen von sagen wir ma 10-5 nachmittags gewartet wird, ja, .dann. is hier wirklich in der hauptzeit...

 

und was solln die leute sagen, die noch weiter 'vorne' liegen? wir sollten froh sein, nich in australien zu leben, da is nämlich die wartungszeit zu 90% immer irgendwie ungünstig...

 

die werden sich schon was bei .der. zeit gedacht haben. sie ist grad nach der 'us-hauptzeit' und noch vor der 'eu-hauptzeit'... es gibt da eben nur wenige studen spielraum wo man 'schieben' könnte...

 

ich bin zwar immernoch dafür, dass man die auch ma 2-3 stunden eher machen kann... aber naja. is alles kein weltuntergang (und ja. ich könnte -theoretisch- spielen, wäre mein pc nich gestern in die luft geflogen... :p)

Link to comment
Share on other sites

Dumme Frage, aber ich dachte die EU-Server stehen in Irland? Es kann doch nicht sein, dass Blizzard einer der wenigen MMO-Anbieter ist, die ihre Wartungsarbeiten regional anpassen. Wartungsarbeiten nach US-Zeiten zu richten, hat schon bei CO und STO arg auf die Zustimmung der europäischen Kundschaft gedrückt.

Wenn also die Server für EU wirklich in EU stehen (immerhin wird das von BW als Argument dafür verwendet, als EU-Bürger EU-Server zu nutzen), warum dann nicht Greenwich oder MEZ?

Link to comment
Share on other sites

Man kann ihnen allerdings vorwerfen, dass sie von Anfang an das jetzige System geplant hatten und damit bewusst Europäer benachteiligen. Man könnte daraus schliessen, dass BW einfach nicht wirklich Ahnung hat wie diese MMORPG Sache eigentlich funktioniert.

 

bin jetzt nicht so der mmo'ler aber waren bei wow (zumindest am anfang) die wartungszeiten nicht auch morgens? kann mich zumindest daran erinnern das am wow patch tag immer deutlich mehr leute den unterricht besucht haben, lol.

im einzig mmo was ich vor swtor gespielt habe waren die wartungsarbeiten im übrigen auch mittwoch mittags, keine 8 stunden sondern 4-6 aber auch da konnte man damit leben aber hier scheint für einige ja wirklich eine welt zusammen zu brechen. wenn euch 4 tage im monat zu viel wartung sind dann macht euch nicht mit aussagen wie, da kündige ich am ende des monats mein abo lächerlich, denn das spiel scheint ansonsten ja eine ziemliche granate zu sein, sonst würdet ihr nicht so ein fass auf machen.

 

€:

[...][...](und ja. ich könnte -theoretisch- spielen, wäre mein pc nich gestern in die luft geflogen... :p)

 

es gibt also auch noch echte probleme^^

Edited by raccomedia
Link to comment
Share on other sites

Auf den Gamecards und im Abo müsste es richtigerweise heissen:

 

26 Tage Spielzeit :p

 

ich werde diese Pseudo-Wartungen nie verstehen,

muss man da den EINEN :p Server ( mehr sinds ja ned wegen Instanzierung) :p

abstauben oder handkühlen oder wie?

Patch draufspielen geht ne halbe Stunde, getestet müsste er ja laut Test-Server schon sein.

Link to comment
Share on other sites

Na ja sry aber jeder normale Mensch müsste am 4 Januar sowieso wieder arbeiten gehen, hängt halt von den Arbeitszeiten der leute ab, aber der größteil hat ja geregelte Arbeitszeiten. 09.00 Uhr bis 17.00 überhaupt kein problem find ich man kommt sowieso 15 - 16 Uhr je nachdem wie der verkehr ist nach hause dann wartet man halt noch eine Stunde und dann kann man ja spielen.

 

Du brauchst nur an einem der ganz "normalen" Tage in die Stadt zu gehen und deine Theorie von der Normalität wann Menschen arbeiten wird ganz sicher erschüttert. Da sieht man genausoviele Menschen die Alltägliches tun wie zb. Einkaufen, wie Leute die in Geschäften arbeiten. Dazu kommen solche Menschen die sich Ihre Arbeitszeit selber/anders einteilen können, welche die gerade Urlaub haben, Leute die in Teilzeit arbeiten und all die Menschen welche irgendwas anderes machen und trotzdem gerne auch morgens und mittags spielen. Auch wenn es viele jüngere sich nicht vorstellen mögen, es gibt auch Rentner die MMORPGs spielen.

 

Aus den ganzen Minderheiten die aus welchem Grunde auch immer Zeit haben morgens und/oder mittags/nachmittags zu spielen wird dann insgesamt eine größere Menge an Spielern und die ist garantiert wesentlich größer als Spieler die von 1:00 Uhr nachts bis morgens 9:00 spielen würden.

 

*scnhipp*

 

Verehrtes EA / Bioware -Team bitte überlegt Euch nochmal ob ihr in Zukunft tatsächlich solche spielbeeinträchtigenden Zeiten für die Wartungsarbeiten in Europa ansetzen wollt. Einen ganzen 8 Stunden Arbeitstag eurer Techniker lang Wartungsarbeiten mitten in den Tag für europäische Kunden zu legen ist meiner persönlichen Meinung nach schon unverschämt. Man hört es sicher ungern, aber das macht die Konkurrenz wesentlich besser, wo die geplanten Wartunsgsarbeiten entweder ganz in der Nacht stattfinden ( Trion/Rift ) oder früh morgens ( Blizzard/WoW ). Ganz klar, Wartungsarbeiten müssen stattfinden, aber zu anderen Zeiten. Und ob ihr einmal die Woche von 1:00 Uhr - 9:00 Wartungsarbieten macht, oder 2x die Woche von 1:00 Uhr - 5:00 Uhr ist mir als Kunde egal, nur bitte nicht mitten am Tag.

 

Gruß,

Maledicus.

Link to comment
Share on other sites

Es kann doch nicht sein, dass Blizzard einer der wenigen MMO-Anbieter ist, die ihre Wartungsarbeiten regional anpassen.

 

Ist aber so. Blizzard hat halt erkannt welch Kaufkraft Europa hat und bietet dementsprechend Service. BW ist das "noch" vollkommen egal

 

Verehrtes EA / Bioware -Team bitte überlegt Euch nochmal ob ihr in Zukunft tatsächlich solche spielbeeinträchtigenden Zeiten für die Wartungsarbeiten in Europa ansetzen wollt. Einen ganzen 8 Stunden Arbeitstag eurer Techniker lang Wartungsarbeiten mitten in den Tag für europäische Kunden zu legen ist meiner persönlichen Meinung nach schon unverschämt. Man hört es sicher ungern, aber das macht die Konkurrenz wesentlich besser, wo die geplanten Wartunsgsarbeiten entweder ganz in der Nacht stattfinden ( Trion/Rift ) oder früh morgens ( Blizzard/WoW ). Ganz klar, Wartungsarbeiten müssen stattfinden, aber zu anderen Zeiten. Und ob ihr einmal die Woche von 1:00 Uhr - 9:00 Wartungsarbieten macht, oder 2x die Woche von 1:00 Uhr - 5:00 Uhr ist mir als Kunde egal, nur bitte nicht mitten am Tag.

 

Gruß,

Maledicus.

 

Da sag ich mal 1000% Konsens

Edited by huntermaid
Link to comment
Share on other sites

Ich hab zwar die ganzen Beiträge nicht komplett gelesen, aber bei Aussagen wie: "Wegen Wartungsarbeiten unter der Woche verlängere ich mein Abo nicht und höre auf." da fällt mir nichts zu ein.

 

Sicher, ich finde die Wartung am 4.1. auch nicht so toll. (Feiertag in Sachsen-Anhalt :D ).

Aber deswegen gleich rumzubocken?

 

Auf der anderen Seite:

 

Je mehr Schmoller es gibt, um so kleiner werden die Warteschlangen Abends ;)

 

Gibt es bitte dahin gehend auch einige Abwanderer auf dem Server SCS? Bitte bitte ... :D

 

Nur Spaß....

Link to comment
Share on other sites

Dumme Frage, aber ich dachte die EU-Server stehen in Irland? Es kann doch nicht sein, dass Blizzard einer der wenigen MMO-Anbieter ist, die ihre Wartungsarbeiten regional anpassen. Wartungsarbeiten nach US-Zeiten zu richten, hat schon bei CO und STO arg auf die Zustimmung der europäischen Kundschaft gedrückt.

Wenn also die Server für EU wirklich in EU stehen (immerhin wird das von BW als Argument dafür verwendet, als EU-Bürger EU-Server zu nutzen), warum dann nicht Greenwich oder MEZ?

 

äh... ich bin eher semi-angetan von der idee zweimal zu zahlen, nur damit ich sowohl mit us-freunden als auch eu-freunden zocken zu können:rolleyes:

 

 

 

 

es gibt also auch noch echte probleme^^

 

 

hahaha jo. is auch passiert als ich grad am zocken war (was sonst)

ich hätte fast nen herzinfarkt bekommen... und da ich ne durchsichtige seite hab konnte ich sogar schön sehen, wies mir das mainboard verbrannt hat... ja ja... narf

Edited by amnie
Link to comment
Share on other sites

Vorurteile, ich liebe sie. Vieles ist typisch Deutsch, jammern gehört nicht dazu. Gah mal ins englische oder französische Forum. Da wird ebenfalls "gejammert".

 

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=110220

http://www.swtor.com/fr/community/showthread.php?t=108309

 

Also stehen die Deutschen nicht alleine da. Du kannst das ganze also noch so schön reden. Die Wartungsarbeiten gehören schlicht getrennt. Unabhängig von denen in den USA. Jetzt schaut ihr alle noch locker drüber weil der Gratismonat noch läuft. Bin mal gespannt was ihr sagt wenn von euren bezahlten 30 Tagen nur 26 zur Verfügung stehen weil die Wartungsarbeiten zu Unzeiten stattfinden.

 

Ich bin Deutscher und glaub mir, ich weiß sehr gut wie wir jammern können!

Und ich werde meine Meinung auch nicht ändern wenn ich für das Spiel monatlich zahle! Warum? Weil ich von Anfang an wusste das es wöchentliche Wartungsarbeiten geben wird und mir eigentlich hopps ist wann die stattfinden, da ich in der Lage bin mich auch anders zu beschäftigen!

Link to comment
Share on other sites

Dumme Frage, aber ich dachte die EU-Server stehen in Irland? Es kann doch nicht sein, dass Blizzard einer der wenigen MMO-Anbieter ist, die ihre Wartungsarbeiten regional anpassen. Wartungsarbeiten nach US-Zeiten zu richten, hat schon bei CO und STO arg auf die Zustimmung der europäischen Kundschaft gedrückt.

Wenn also die Server für EU wirklich in EU stehen (immerhin wird das von BW als Argument dafür verwendet, als EU-Bürger EU-Server zu nutzen), warum dann nicht Greenwich oder MEZ?

 

Mit dem Unterschied das es bei STO und CO tatsächlich nur einen Server (cluster) gibt auf dem alle spielen und der in den USA steht. Insofern können sie dort garkeine getrennten Wartungsarbeiten machen.

 

Ansonsten stimme ich deinem Posting natürlich zu.

Link to comment
Share on other sites

Oder wie vorgeschlagen wechselnd im Rythmus. Einmal Tags bei denen einmal bei uns.

Von den SWTOR Fanboys kam in diesem Thread übrigens auser geistigem Dünnpfiff ala, ihr seid doch alle arbeitslos und höhrt auf zu wimmern nichts wirklich vernünftiges in diesem Thread. Einzig die Leute die sich gegen diese Uhrzeit äusern sind in der Lage mit Sachlichen Argumenten ihre Meinung zu äusern.

Aber es kann auch kein Vernünftiges Argument für solch eine Regelung geben, ergo können Fanboys hier keine Vernünftigen Antworten verfassen. Ich sags ja immer. Wer nichts sinnvolles zu einer Disskussion beizusteuern hat, solls einfach bleiben lassen. :eek:Ich geh auch auf keins der Kommentare direkt ein, denn never feed the Troll :cool:, les aber gerne weiter eure Meinungen und Unmeinungen

 

Also ich habe kein Problem mit den Wartungsarbeiten, habe auch nichts negatives über irgend eine Gruppe der Bevölkerung gesagt! Du kannst mir gerne aufzeigen ob und wo ich irgendwie getrollt habe!

 

Du jedoch stellst dich selbst ziemlich lächerlich dar! Weil jeder der nicht deiner Meinung ist automatisch ein Fanboy ist und sowieso nicht argumentieren kann! Dieses ganze Fanboy geblubber kommt immer dann wenn einem die wirklichen Argumente ausgehen! Insofern bist du für mich der Troll!

Link to comment
Share on other sites

So ziemlich jedes MMO bekommts hin vernünftige Patchzeiten festzulegen.

 

Ein Pay2Play sollte dies erst recht schaffen.

 

Klar kann so etwas ein bisl dauern, aber dann noch ein Statement abgeben dass auf die (massive) Kritik an den Patchzeiten eingegangen wird...und als Reaktion noch ein paar Stunden druffpacken -> top^^

 

Und füttert doch einfach nicht so die Trolle. Im WoW Forum ist halt anscheinend jeder entweder ein Noob oder ein asseliger Hartzi der sich vor Arbeit versteckt. Normale Leute die halt einfach zocken wollen gibts da nicht!

 

Mit ein wenig Langmut und gutem Willen kann man die aber evtl auch wieder auswildern.

 

Haben da ganz gute Langstreckentests mit Fips Asmussen jüngst erfolgreich abgeschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Tja,

 

alle andere Unternehmen bekommen es hin. Von Blizzard bis TrionWorld. Es wird bei Bioware dem Spieler statt 30 Tagen Spielzeit nur 28 gegeben. An allen anderen Tagen sind Wartungsarbeiten.

 

Aber ich hatte es ja schon in einem anderen Thread von mir erwähnt das wir das noch merken werden. Man orientiert sich einfach zu sehr an den US Spielern.

 

Der Service von BioWare ist mehr ALS schlecht!

 

Wenn mich jemand nach dem Service fragen würde...lieber nicht. Mein Ticket ist seit dem 15.12.2011 immer noch nicht behoben. Ich kann seit dieser Zeit keine Themen in diesem Forum erstellen.

 

Aber seit dem o.g. Datum mußte ich vier weitere Tickets erstellen, weil jeder zweite Mitarbeiter von BioWare mir eine Mail zukommen lässt, dass ich ein Ticket erstellen soll.

 

Für mich mit Abstand der schlechteste Support überhaupt. Es soll nun keiner sagen man gibt denen keinen Zeit. Aber wenn man 15 Tage braucht um noch immer ein vorhanden Ticket nicht abzuarbeiten dann läuft was schief.

 

Aber auch hier wird es wieder so sein, dass BioWare irgendwann die Quittung in/für Europa bekommt. Lassen wir mal noch 2-3 Jahre ins Land ziehen.

 

Fakt ist ganz einfach: Ob NEUES Spiel oder nicht. Kein anderes MMO Unternehmen hat so Kundenunfreundliche Wartungsarbeiten!

Edited by SheronaX
Link to comment
Share on other sites

Oh nein. Man kann nicht Spielen und muss sich mit dem RL befassen.

Wie schlimm.

 

Toll das übrigens mal wieder die Fanboy-Keule kommt, nur weil man genug Reife und Erfahrung hat um sich von solchen Wartungszeiten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Ich glaube dann dürfte man ja auch alle, die jetzt wieder Weinen. zu Recht als Hater, Flamer, oder Trolle bezeichnen.

Nur mal so als Vergleich. ;)

Link to comment
Share on other sites

"Nur" damit die geneigte EU Spielerchar zocken kann, sollen andere EU Arbeitnehmer auf Familienleben / Schlaf verzichten? Wenn das wirklich der erste Contentpatch ist, hat BW doch auf Euch (zumindest die "Rusher") gehört und schiesst was nach. Auch wieder nicht recht?

Das wird in den nächsten Wochen nicht anders sein, bis die Kinderkrankheiten, die ja alle so in diversen Threads beweint werden, ausgemerzt sind.

Ab Mitte Februar wird es möglicherweise kürzere Wartungszeiten geben, meine Meinung.

 

B.t.w. bin ich auch davon betroffen, ich arbeite von 6-14, freue mich ich auch darauf, nach der Arbeit noch zocken zu können. Aber vielleicht bin ich ja nur ein Fanboy, der alles durch die rosarote Brille sieht und keine Ahnung von nix hat. Es gibt viele viele Dinge ausserhalb meiner 22" SW:TOR-Weltsicht zu entdecken, die spannender sind als eine Suche nach Datacrons oder dem nächsten PvP-Gegner.

 

Und an alle, die schon wieder ankündigen, ihr Abo nicht zu verlängern:

 

Whiners don't quit, quitters don't whine.

Link to comment
Share on other sites

Oh nein. Man kann nicht Spielen und muss sich mit dem RL befassen.

Wie schlimm.

 

Toll das übrigens mal wieder die Fanboy-Keule kommt, nur weil man genug Reife und Erfahrung hat um sich von solchen Wartungszeiten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Ich glaube dann dürfte man ja auch alle, die jetzt wieder Weinen. zu Recht als Hater, Flamer, oder Trolle bezeichnen.

Nur mal so als Vergleich. ;)

 

Und du bist ein Kunde, dem man egal was alles verkaufen kann. Punkt. Wenn du 30 Tage Spielzeit kaufst und es sind nur 28 dann ist es dir egal was.

 

Nach dem Motto: Das Benzin ist wieder gestiegen! Deine Antwort: Ist mir egal, ich tanke eh nur für 10 Euro!

 

Zudem ist dein Denken ziemlich egoistisch. Was ist denn mit den Mitspielern die ggf. in einem Zwei oder sogar Dreischichtensystem arbeiten?! Für diese Spieler fallen die Tage nämlich komplett weg!

Edited by SheronaX
Link to comment
Share on other sites

Oh nein. Man kann nicht Spielen und muss sich mit dem RL befassen.

Wie schlimm.

 

Toll das übrigens mal wieder die Fanboy-Keule kommt, nur weil man genug Reife und Erfahrung hat um sich von solchen Wartungszeiten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Ich glaube dann dürfte man ja auch alle, die jetzt wieder Weinen. zu Recht als Hater, Flamer, oder Trolle bezeichnen.

Nur mal so als Vergleich. ;)

 

Viel toller ist doch nur die RL Keule.

 

Sorry, ich habe das erste mal Urlaub dieses/nächstes Jahr zu der Zeit. Dass ich ansonsten im Vertrieb eines der führenden Deutschen UNternehmen arbeite arbeite und das gerne mal 10 Std am Tag juckt dich doch eh nicht.

 

Die Fanboykeule funktioniert dagegen prächtig. Denn das einzige Argument für die Wartung um diese Zeit bei uns, seitens der Fanboys ist: "Da spielen eh nur Arbeitslose." Oh geez, I don´t think so, sweety.

 

Nunja ok, es gibt 2: "Dann wüden alle jammern, dass die Amis den Patch eher haben". Nonsense. Schaut mal zum MMO Marktführer, da gab es immer nur eine winzige Minderheit, die deswegen jammert. Zumal die Hardcoregamer in jedem Falle immer eine Minderheit sind.

Link to comment
Share on other sites

Oh nein. Man kann nicht Spielen und muss sich mit dem RL befassen.

Wie schlimm.

 

Toll das übrigens mal wieder die Fanboy-Keule kommt, nur weil man genug Reife und Erfahrung hat um sich von solchen Wartungszeiten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Ich glaube dann dürfte man ja auch alle, die jetzt wieder Weinen. zu Recht als Hater, Flamer, oder Trolle bezeichnen.

Nur mal so als Vergleich. ;)

 

Gehst du auch in einem Geschäft hin und erzählst anderen Kunden wieso diese sich nicht beschweren sollen, wenn sie irgendein Anliegen haben? Es gibt nunmal Spieler die wollen gerne andere Zeiten für Wartungsarbeiten sehen. Würde es dich stören wenn die Wartungsarbieten auf Zeiten gelegt würden die für Europäer nächtens sind? Ich gehe davon aus es würde dich nicht stören, was ist aleso das Problem? Du hättest mit den jetzigen Zeiten, sowie möglichen neuen Zeiten für Wartungsarbeiten kein Problem.

 

Genug Reife würde bedeuten, das wenn es einen selber nicht betrifft und auch egal sein kann, das man dann einfach nichts postet.

Link to comment
Share on other sites

Mit dem aktuellen Client kann man auf US und auf EU servern spielen. Das war im alten Forum ein riesenthema und die überwältigende Mehrheit wollte die Möglichkeit ohne zusätzlichen Aufwand wahlweise auf beiden regionen spielen zu können.

 

Und genau das haben wir jetzt bekommen. Man kann mit dem Client auf allen Servern spielen. Dazu ist es unerlässlich, das alle Server den gleichen Patchstand haben. Es wäre technisch ein wahnsinnsaufwand, wenn man 2 verschiedene Versionen lauffähig halten würde, selbst wenn das nur für einen halben Tag ist. Dabei ist es noch nichtmal das problem von einem "alten" aufs "neue" umzusteigen, denn das würde ja sowieso passieren... Aber man müsste halt auch erlauben, das man mit einem neuen Client auf einem alten Server spielt und das stell ich mir als Programmierer sehr gruselig vor... eine große offene Stelle für Bugs und Exploits.

 

Da also durch die "one World"-Bedingung alle Server gleichzeitig gepatcht werden müssen, muss man nun noch eine Zeit finden, die möglichst wenige in der eigentlichen Prime-Time trifft. Diese Prime Time ist nicht 09:00-17:00 sondern 18:00-24:00 sowohl in der EU wie auch in den USA.

 

Legt man die Zeiten für die EU hinter die Prime Time, liegt sie automatisch in den US mitten in der Prime Time.

Legt man die Zeiten für die US hinter die Prime Time, liegen sie in der EU nicht optimal, aber wenigstens nicht in der Prime Time.

 

Eine Win-Win Situation gibt es hier nicht.

 

Ich nehme die Sache gelassen, denn meine Hauptspielzeit ist tatsächlich die Prime-Time und da werden die Server ja recht sicher wieder laufen.

 

Ich kann auch verstehen, das diejenigen, die gerne früh aufstehen um den ganzen Tag zu zocken, nicht glücklich mit den Zeiten sind, aber ich finde es blauäugig zu glauben, das es irgendwas bringen würde, wenn man statt Kunde A Kunde B verärgert, denn ganz ohne Spielzeiten zu treffen geht es nicht, wenn man 8h am Stück patchen muss.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin Deutscher und glaub mir, ich weiß sehr gut wie wir jammern können!

 

 

Jammern ist das nun wirklich nicht. Ich würde eher sagen, dass es streben nach Verbesserung ist, der Ton macht die Musik, da stimme ich zu.

 

Aber: Grundsätzlich ist dieses Verhalten unsererseits dafür verantwortlich, dass es uns hier so gut geht und wir in vielen Bereichen der Wirtschaft, Wissenschaften und Industrie weltweit führend sind.

 

Das rührt tatsächlich daher, dass mindestens einer sagt: "Das ist schlecht, das können wir besser!".

 

 

Im übrigen darf man dafür ruhig etwas Stolz aufbringen, das wäre sicherlich angebrachter, als die eigene Nation so runterzumachen :)

Edited by Bran
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.