Jump to content

Planmäßige Wartungsarbeiten - the story Continues


huntermaid

Recommended Posts

Entschuldigung, aber mit den Begriffen Logik und Irrelevanz solltest Du besser nicht aufwarten. Und wenn wir schon bei irrelevanten Aussagen sind, sollte man festhalten, dass Deine Kommentare bzgl. meiner Beiträge wenig bis keine Aussagekraft besitzen. Mit dem Eröffnungsbeitrag hast Du um Meinungen anderer Spieler gebeten. Dementsprechend habe ich meine Meinung / Vermutung zu dem Thema geäußert, nicht mehr, nicht weniger. Meine Gedanken zu dem Themenkomplex werden jedoch negiert und für irrelevant gehalten. Diese Tatsachen zeigen mir, dass Meinungen und Äußerungen, die nicht mit Deiner Meinung einhergehen, von Dir torpediert, angegriffen und ignoriert.

 

Bei allem Verständnis für Deinen Unmut bzgl. des Zeitfensters der Wartungsarbeiten, so funktioniert keine sachliche Diskussion. Du stellst selbst Behauptungen auf, ohne diese hinreichend zu belegen:

 

 

 

Zudem verbitte ich mir ausdrücklich Aussagen wie:

 

 

 

Du darfst natürlich gern und jederzeit Deine eigene Meinung äußern. Weder habe ich Dich gebeten noch aufgefordert, stellvertretend für mich tätig zu werden. Meine Meinung, die sich mit Deiner Meinung nun überhaupt nicht deckt, äußere ich selbst.

 

Auf weitere Beiträge von Dir werde ich nicht mehr reagieren, da sachliche und unvoreingenommene Diskussionen mit Dir offensichtlich nicht möglich sind.

 

Du hast aber schon bemerkt das die Disskusion zwischen dir und FerrusPA und nicht zwischen mir und Dir stattfindet? Ich habe deine Beiträge gar nicht kommentiert. Bitte genauer lesen bevor du den Threadersteller (Meine Wenigkeit) angreifst.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 223
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Sorry, aber auf deinen Beitrag musste ich mich einfach melden ^^

 

Schon mal daran gedacht, dass Schichtarbeiter sehr wohl tagsüber vor und nach 13 Uhr zuhause sind und gerne zocken möchten ? Für mich fallen mit diesen Wartungsarbeiten komplette Spieltage weg. Ok, ich kann mit sowas leben und letztendlich kann man es eh nicht ändern. Nichtsdestotrotz find ich diese Waartungszeiten für uns Europäer einfach nur schlecht.

 

Von wegen Arbeitslose und Schüler....

 

ja ja, alle deutschen haben schichtarbeit und arbeiten von 20 Uhr - 5 Uhr morgens. Kommt hört auf euch da rauszureden, ist immer das selbe mit euch.

 

Entweder Urlaub oder Schichtarbeit... Immer dieselben ausreden!

 

Die deutschen habe alle nur urlaub oder schichtarbeit, es gibt keinen einzigen der von 8 - 17 Uhr arbeitet so wie der rest der welt. Ist schon klar!

Link to comment
Share on other sites

Mit dem aktuellen Client kann man auf US und auf EU servern spielen. Das war im alten Forum ein riesenthema und die überwältigende Mehrheit wollte die Möglichkeit ohne zusätzlichen Aufwand wahlweise auf beiden regionen spielen zu können.

 

Und genau das haben wir jetzt bekommen. Man kann mit dem Client auf allen Servern spielen. Dazu ist es unerlässlich, das alle Server den gleichen Patchstand haben. Es wäre technisch ein wahnsinnsaufwand, wenn man 2 verschiedene Versionen lauffähig halten würde, selbst wenn das nur für einen halben Tag ist. Dabei ist es noch nichtmal das problem von einem "alten" aufs "neue" umzusteigen, denn das würde ja sowieso passieren... Aber man müsste halt auch erlauben, das man mit einem neuen Client auf einem alten Server spielt und das stell ich mir als Programmierer sehr gruselig vor... eine große offene Stelle für Bugs und Exploits.

 

Da also durch die "one World"-Bedingung alle Server gleichzeitig gepatcht werden müssen, muss man nun noch eine Zeit finden, die möglichst wenige in der eigentlichen Prime-Time trifft. Diese Prime Time ist nicht 09:00-17:00 sondern 18:00-24:00 sowohl in der EU wie auch in den USA.

 

Legt man die Zeiten für die EU hinter die Prime Time, liegt sie automatisch in den US mitten in der Prime Time.

Legt man die Zeiten für die US hinter die Prime Time, liegen sie in der EU nicht optimal, aber wenigstens nicht in der Prime Time.

 

Eine Win-Win Situation gibt es hier nicht.

 

Ich nehme die Sache gelassen, denn meine Hauptspielzeit ist tatsächlich die Prime-Time und da werden die Server ja recht sicher wieder laufen.

 

Ich kann auch verstehen, das diejenigen, die gerne früh aufstehen um den ganzen Tag zu zocken, nicht glücklich mit den Zeiten sind, aber ich finde es blauäugig zu glauben, das es irgendwas bringen würde, wenn man statt Kunde A Kunde B verärgert, denn ganz ohne Spielzeiten zu treffen geht es nicht, wenn man 8h am Stück patchen muss.

 

Nochmal quote weil einige wirklich bildungsferne menschen sind und nicht lesen können!

Link to comment
Share on other sites

ja ja, alle deutschen haben schichtarbeit und arbeiten von 20 Uhr - 5 Uhr morgens. Kommt hört auf euch da rauszureden, ist immer das selbe mit euch.

 

Entweder Urlaub oder Schichtarbeit... Immer dieselben ausreden!

 

Die deutschen habe alle nur urlaub oder schichtarbeit, es gibt keinen einzigen der von 8 - 17 Uhr arbeitet so wie der rest der welt. Ist schon klar!

 

mach ma nen punkt.

 

ich möchte auch immernoch wissen, wo das problem ist, .wenn. die leute, die arbeitslos sind spielen wollen. ham die irgendwie kein recht darauf oder so? man kann nur ne bestimmte anzahl bewerbungen am tag schreiben, y'know

Link to comment
Share on other sites

mach ma nen punkt.

 

ich möchte auch immernoch wissen, wo das problem ist, .wenn. die leute, die arbeitslos sind spielen wollen. ham die irgendwie kein recht darauf oder so? man kann nur ne bestimmte anzahl bewerbungen am tag schreiben, y'know

 

Wo ist das problem mal 8 stunden nicht spielen zu können! Wir reden hier von 8 Stunden und nicht 8 Tagen!

 

Wenn ich schon nicht arbeiten gehe und die ganze zeit nur zocke kann man 8 Stunden in der woche auch mal was anderes machen!

Edited by Lord_Archaon
Link to comment
Share on other sites

Man kann durchaus behaupten, dass der gewählte Zeitraum der EU Wartungsarbeiten sehr ungünstig gewählt wurde. Das Betrifft auch keinesfalls nur Arbeitslose wie es einige hier gerne darstellen.

Persönlich betrifft mich das ganze zwar relativ wenig, da ich unter der Woche in dem Zeitraum nie zu Hause bin und selbst im Urlaub eher selten die Zeit finde in dem Zeitraum zu spielen.

 

Wie bereits einige es vermutet haben, vermute ich ebenfalls, dass diese Wartungsarbeiten per Fernwartung aus den USA vollzogen werden. Was sicherlich auch gewisse Vorteile bietet. Daraus resultierend und bedingt durch die Zeitverschiebung ist da bereits der Ideale Zeitraum. Im groben kann man 3 Zeiträume unterscheiden und verschieden priorisieren.

 

Prio 1: 18-24 Uhr größtes Spieleraufkommen

Prio 2: 12-18 Uhr mittleres Spieleraufkommen

Prio 3: 0-12 Uhr geringes Spieleraufkommen

 

Dies ist nur eine grobe Unterteilung die nicht immer der Realität entspricht und auch nur der Verdeutlichung dienen soll.

Wenn man jetzt die Gesichtspunkte der zentral globalen Serverarbeiten und der Zeitverschiebung betrachtet, sollte ziemlich schnell auffallen, dass ein verschieben des Zeitraums zu Wartungsarbeiten im Prio 1 Zeitraum der USA stattfinden würden.

Daher wird BW das sicherlich nicht ändern, solange sie keine getrennten Wartungsarbeiten einführen.

 

Was mich aber ebenfalls stört ist die Informationspolitik. Ich mochte es auch schon bei anderen spielen nicht, dass man mit ein Paar Phrasen abgefrüstückt werden sollen, die dem sprichwörtlichem Knochen gleichkommen.

Link to comment
Share on other sites

Wo ist das problem mal 8 stunden nicht spielen zu können! Wir reden hier von 8 Stunden und nicht 8 Tagen!

 

Wenn ich schon nicht arbeiten gehe und die ganze zeit nur zocke kann man 8 Stunden in der woche auch mal was anderes machen!

 

das is mir auch klar, ich kann nur dieses ständige diffamieren von arbeitslosen echt nich mehr sehen...

Link to comment
Share on other sites

Wenn du das nicht verstehst dann tut es mir ehrlich Leid. Aber ich versuche es nochmal für dich nieder zu schreiben.

 

Du bekommst jeden Monat 50ig Euro zum tanken! Bis zur Preiserhöhung hast du immer 30 Liter tanken können und kontest 700 km fahren.

 

Nun wird der Preis einfach erhört. Du tankst immer noch für 50ig Euro bekommst aber statt 30 Liter nur noch 20 Liter und kannst deswegen nur noch 450 Km fahren.

 

Das du nun für das Gleiche Geld weniger Sprit bekommst ist dir egal. Dein Begründung: Ich fahre eh nur 450 km. Das du nun öfters tanken muß kommt dir nicht in den Sinn.

 

Hier das Geleiche. Man liest hier immer ist doch nur eh ein Tag die Woche... Und ein Monat hat wieviele Wochen?!

 

Das sind nämlich demnach 4 Tage! Und somit kaufe ich nicht 30 Tage Spielzeit sondern nur 28 Tage! Ich betone nochmal, bei allen anderen MMO Betreiber bekommt man das AUCH hin!

 

Klar sichert sich BioWare mit der Zustimmung der EULA damit ab das planmäige Wartungsarbeiten stattfinden.

 

Aber dabei bleibt es nicht. Ich möchte dich einmal sehen, wenn in einem Raid dein Server ausfällt und dieser den ganzen Tag offline ist. Hey! Es ist doch dann nur ein Tag wo dieser Ausfällt. Ich hoffe dann nur, dass du keinen Thread eröffnest warum mitten im Raid aufhören mußte weil der server ausgefallen ist.

 

Wenn Server in allen anderen gängigen MMos so lange Offline sind, dann gibt es schon fast einen Tag frei Spielzeit. Das möchte aber hier niemand sondern eher freundlichere Wartungsarbeiten!

 

Und dir sollte sowieso ein Klar sein. Neben den Wartungsarbeiten und vorallem Patchtagen kann man eh nicht vernünftig spielen.

 

Fakt ist doch ganz einfach meine Aussage das du im Endffekt ein Abo für 30 Tage abgeschlossen hast und nur 28 bekommst. Es sei denn du hast Zeit immer zur jeder Zeit zu spielen.

 

Wie sieht es eigentlich wenn dein Chef sagt anstatt dir 30ig Tage Gehalt zu geben bekommst du nur 28 Tage bezahlt. Sonntage gehören nicht zur Arbeitszeit.

 

Das ist hier nichts anderes. Es geht einfach nur darum das es nicht so Gewichtet ist. Es betrifft nur dein Hobby mehr nicht!

 

Dein Vergleich hinkt nach wie vor! Außerdem scheinst du mein Text nicht gelesen zu haben! Das es Wartungsarbeiten gibt war mir von Anfang an bewusst! Auch das diese wöchentlich stattfinden werden!

 

Auch dein Beispiel mit dem Serverausfall mitten im Raid hat doch mit dieser Diskussion hier rein gar nichts zu tun! Zum einen kann so etwas immer mal passieren, zum anderen laufen die Server von SWTOR äußerst stabil!

 

Übrigens werden in meinem Beruf auch Sonntage bezahlt, da sie Arbeitstage sind :D Aber auch hier erschließt sich mir kein Zusammehang zu den Downtimes von SWTOR

Link to comment
Share on other sites

das is mir auch klar, ich kann nur dieses ständige diffamieren von arbeitslosen echt nich mehr sehen...

 

Und ich kann es nicht mehr sehen wie sich menschen die sich nicht selber beschäftigen können und anscheinend nur dieses spiel haben über 8 Stunden aufregen weil sie nichts mehr anderes haben!

Link to comment
Share on other sites

Mir ist bewußt das die Server in Irland stehen, das wurde ja auch so publiziert. Und dennoch kann es unternehmerische Gründe geben warum es so gehandhabt wird wie es das eben getan wird.

Mein Arbeitgeber repariert Haushaltsgeräte. Und die Kunden legen, leider, vermehrt genau dieses Verhalten an den Tag wie es hier auch gerade zu finden ist...

 

Kunde: Meine Spülmaschine ist kaputt, ich bin jetzt da sie können kommen.

Verkäufer: Tut mir Leid das geht frühestens Morgen da die Monteure bei Kunden sind. Oder möchten sie das wir an einem anderen Tag kommen wo es ihnen besser passt?

Kunde: Aber ich brauch die Maschine... Dann kommen sie eben Morgen um 20 uhr, dann bin ich von Arbeit zurück.

Verkäufer: Auch das kann ich nicht zusagen da unsere Monteure von 8.00-18.00 Uhr arbeiten.

uswusf

 

Mein Kunde ist selbstverständlich König.

Mein Kunde ist aber nicht das Zentrum der Welt!

 

Es geht im Leben leider oft genug um Kompromisse, das sollte man mal realisieren.

 

(Sicher könnte mein Kunde nen anderen Dienstleister suchen, wird er evtl auch. Ob dieser aber am selben Tag zu ihm kommen kann ist unwahrscheinlich. Zumal es um eine Spülmaschine und nicht ein Dialysesystem oder ähnliches Lebenswichtiges geht.)

 

Ja die Argumentation verstehe ich nur müsstest du "unternehmerische Gründe" näher spezifizieren.

Ich habe selbst mit meiner Frau eine Tierarztpraxis und weiss sehr wohl wie sich Kunden verhalten können und dass klare Kommunikation unerlässlich ist wenn bestimmte Leute (die meist auch nicht zahlen können) Unmögliches zu unmöglichen Zeiten verlangen.

 

Insofern verstehe ich die Argumentation aber ich sehe nicht warum eine so grosse Firma wie Bioware eben nicht eine getrennte Wartung durchführt. Möglich wäre es dass tatsächlich die ganzen Profis in USA sitzen und das ganze einfach rübergeschoben wird nach Irland. Andererseits hat ein Gelber im Forum schon gesagt dass die europäischen Ableger selbstständig sind da es ja ein eigener Client (!) ist mit eigenen Fehlern und sprachenspezifischen Patches.

Ergo: bislang habe ich noch kein Argument gehört das mich überzeugt, nicht an eine getrennte Wartung zu appellieren so dass auch die europäischen Kunden zufrieden sind

Link to comment
Share on other sites

Und ich kann es nicht mehr sehen wie sich menschen die sich nicht selber beschäftigen können und anscheinend nur dieses spiel haben über 8 Stunden aufregen weil sie nichts mehr anderes haben!

 

junge, ich find das selbst affig. das eine hat .nichts. aber auch .gar nichts. mit dem anderen zu tun. punkt. aus. ende. wenn du verlangst, dass leute ihre einstellung mal überdenken, dann tue es ihnen bitte gleich. danke.

Link to comment
Share on other sites

Man kann durchaus behaupten, dass der gewählte Zeitraum der EU Wartungsarbeiten sehr ungünstig gewählt wurde. Das Betrifft auch keinesfalls nur Arbeitslose wie es einige hier gerne darstellen.

Persönlich betrifft mich das ganze zwar relativ wenig, da ich unter der Woche in dem Zeitraum nie zu Hause bin und selbst im Urlaub eher selten die Zeit finde in dem Zeitraum zu spielen.

 

Wie bereits einige es vermutet haben, vermute ich ebenfalls, dass diese Wartungsarbeiten per Fernwartung aus den USA vollzogen werden. Was sicherlich auch gewisse Vorteile bietet. Daraus resultierend und bedingt durch die Zeitverschiebung ist da bereits der Ideale Zeitraum. Im groben kann man 3 Zeiträume unterscheiden und verschieden priorisieren.

 

Prio 1: 18-24 Uhr größtes Spieleraufkommen

Prio 2: 12-18 Uhr mittleres Spieleraufkommen

Prio 3: 0-12 Uhr geringes Spieleraufkommen

 

Dies ist nur eine grobe Unterteilung die nicht immer der Realität entspricht und auch nur der Verdeutlichung dienen soll.

Wenn man jetzt die Gesichtspunkte der zentral globalen Serverarbeiten und der Zeitverschiebung betrachtet, sollte ziemlich schnell auffallen, dass ein verschieben des Zeitraums zu Wartungsarbeiten im Prio 1 Zeitraum der USA stattfinden würden.

Daher wird BW das sicherlich nicht ändern, solange sie keine getrennten Wartungsarbeiten einführen.

 

Was mich aber ebenfalls stört ist die Informationspolitik. Ich mochte es auch schon bei anderen spielen nicht, dass man mit ein Paar Phrasen abgefrüstückt werden sollen, die dem sprichwörtlichem Knochen gleichkommen.

 

Bezahl ich mein Spiel in Dollar oder in Euro? Fakten liegt doch auf der Hand. Wenn ich als Unternehmer in China Geld verdienen möchte, muß ich mich dort auch dem Markt anpassen.

 

Gäbe es SWTOR nur in Englisch hätten wir 300.000 User weniger. Könnte man nur zur US Primetime spielen, hätten wir USer weniger, weil man nur Nachts spielen möchte.

 

Wenn ich auf dem europäischem Markt Geld verdienen möchte, dann muß ich mich anpassen. Punkt.

 

Ich lasse den Leuten jede Meinung... aber Aussagen wie es sind doch nur ACHT Stunden. Da schüttel ich mit dem Kopf.

 

Fassen wir mal zusammen:

 

27.12. 11 - 20 h

04.01. 9 - 17 h (!)

11.01. 9-17 h (!)

18.01. 9 - 17 h (!)

25.01. 9 - 17 h (!)

 

Ist doch egal sind eh nur acht Stunden.

 

Das sind weitaus mehr Wartungsstunden als manch anderer Spielzeit im Spiel verbringt.

Edited by SheronaX
Link to comment
Share on other sites

Mit dem aktuellen Client kann man auf US und auf EU servern spielen. Das war im alten Forum ein riesenthema und die überwältigende Mehrheit wollte die Möglichkeit ohne zusätzlichen Aufwand wahlweise auf beiden regionen spielen zu können.

 

Und genau das haben wir jetzt bekommen. Man kann mit dem Client auf allen Servern spielen. Dazu ist es unerlässlich, das alle Server den gleichen Patchstand haben. Es wäre technisch ein wahnsinnsaufwand, wenn man 2 verschiedene Versionen lauffähig halten würde, selbst wenn das nur für einen halben Tag ist. Dabei ist es noch nichtmal das problem von einem "alten" aufs "neue" umzusteigen, denn das würde ja sowieso passieren... Aber man müsste halt auch erlauben, das man mit einem neuen Client auf einem alten Server spielt und das stell ich mir als Programmierer sehr gruselig vor... eine große offene Stelle für Bugs und Exploits.

 

Da also durch die "one World"-Bedingung alle Server gleichzeitig gepatcht werden müssen, muss man nun noch eine Zeit finden, die möglichst wenige in der eigentlichen Prime-Time trifft. Diese Prime Time ist nicht 09:00-17:00 sondern 18:00-24:00 sowohl in der EU wie auch in den USA.

 

Legt man die Zeiten für die EU hinter die Prime Time, liegt sie automatisch in den US mitten in der Prime Time.

Legt man die Zeiten für die US hinter die Prime Time, liegen sie in der EU nicht optimal, aber wenigstens nicht in der Prime Time.

 

Eine Win-Win Situation gibt es hier nicht.

 

Ich nehme die Sache gelassen, denn meine Hauptspielzeit ist tatsächlich die Prime-Time und da werden die Server ja recht sicher wieder laufen.

 

Ich kann auch verstehen, das diejenigen, die gerne früh aufstehen um den ganzen Tag zu zocken, nicht glücklich mit den Zeiten sind, aber ich finde es blauäugig zu glauben, das es irgendwas bringen würde, wenn man statt Kunde A Kunde B verärgert, denn ganz ohne Spielzeiten zu treffen geht es nicht, wenn man 8h am Stück patchen muss.

 

Nur um sicher zu gehen und um mir Schreibarbeit zu ersparen :jawa_biggrin:

 

Das Argument dass es andere doch auch hinkriegen, wobei ich denke dass hier meist der Klassenprimus gemeint ist, ist eher kritisch zu betrachten. Ich weiß nicht wie viele von den leuten die so etwas anführen damals bei dem release dabei waren aber da sah das kaum anders aus. Teilweise wurden dort die Wartungsarbeiten um 5 Stunden oder mehr überschritten und viele der Beiträge hier kommen mir vor wie eine direkte Kopie der Beiträge von damals vor.

 

Inzwischen mögen sie es hinbekommen haben das ganze angenehmer zu gestalten aber das hat auch seine Zeit gedauert. Die einzigen bei denen das auf Anhieb geklappt hat sind die Leute von Rift, was ich tatsächlich erstaunlich finde, aber es ist die große Ausnahme denke ich.

 

Ich denke auch dass in den AGB´s irgendwo zu finden ist dass man damit rechnen kann aufgrund von Wartungsarbeiten nicht 30/31 * 24 Stunden sondern vielleicht nur 27 oder 28 * 24 Stunden spielen kann. Das sind immer noch 90% der "Spielzeit die man bezahlt hat" und wer Wartungsarbeiten bei einem MMORPG als Betrug und Abzug der bezahlten Spielzeit empfindet scheint sich vorher nicht gut genug informiert zu haben.

 

Naja evtl. ist das Spiel auch ein groß angelegter und hübsch verpackter Betrug am Spieler und wenn genug Geld gemacht wurde flüchten sie mit den Servern woanders hin und das nächste MMORPG kommt raus :mon_trap:

 

Ahoi!

Edited by Naguur
Link to comment
Share on other sites

Insofern verstehe ich die Argumentation aber ich sehe nicht warum eine so grosse Firma wie Bioware eben nicht eine getrennte Wartung durchführt. Möglich wäre es dass tatsächlich die ganzen Profis in USA sitzen und das ganze einfach rübergeschoben wird nach Irland. Andererseits hat ein Gelber im Forum schon gesagt dass die europäischen Ableger selbstständig sind da es ja ein eigener Client (!) ist mit eigenen Fehlern und sprachenspezifischen Patches.

Ergo: bislang habe ich noch kein Argument gehört das mich überzeugt, nicht an eine getrennte Wartung zu appellieren so dass auch die europäischen Kunden zufrieden sind

 

deswegen:

 

Zitat von JPryde

Mit dem aktuellen Client kann man auf US und auf EU servern spielen. Das war im alten Forum ein riesenthema und die überwältigende Mehrheit wollte die Möglichkeit ohne zusätzlichen Aufwand wahlweise auf beiden regionen spielen zu können.

 

Und genau das haben wir jetzt bekommen. Man kann mit dem Client auf allen Servern spielen. Dazu ist es unerlässlich, das alle Server den gleichen Patchstand haben. Es wäre technisch ein wahnsinnsaufwand, wenn man 2 verschiedene Versionen lauffähig halten würde, selbst wenn das nur für einen halben Tag ist. Dabei ist es noch nichtmal das problem von einem "alten" aufs "neue" umzusteigen, denn das würde ja sowieso passieren... Aber man müsste halt auch erlauben, das man mit einem neuen Client auf einem alten Server spielt und das stell ich mir als Programmierer sehr gruselig vor... eine große offene Stelle für Bugs und Exploits.

 

Da also durch die "one World"-Bedingung alle Server gleichzeitig gepatcht werden müssen, muss man nun noch eine Zeit finden, die möglichst wenige in der eigentlichen Prime-Time trifft. Diese Prime Time ist nicht 09:00-17:00 sondern 18:00-24:00 sowohl in der EU wie auch in den USA.

 

Legt man die Zeiten für die EU hinter die Prime Time, liegt sie automatisch in den US mitten in der Prime Time.

Legt man die Zeiten für die US hinter die Prime Time, liegen sie in der EU nicht optimal, aber wenigstens nicht in der Prime Time.

 

Eine Win-Win Situation gibt es hier nicht.

 

Ich nehme die Sache gelassen, denn meine Hauptspielzeit ist tatsächlich die Prime-Time und da werden die Server ja recht sicher wieder laufen.

 

Ich kann auch verstehen, das diejenigen, die gerne früh aufstehen um den ganzen Tag zu zocken, nicht glücklich mit den Zeiten sind, aber ich finde es blauäugig zu glauben, das es irgendwas bringen würde, wenn man statt Kunde A Kunde B verärgert, denn ganz ohne Spielzeiten zu treffen geht es nicht, wenn man 8h am Stück patchen muss.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch dass in den AGB´s irgendwo zu finden ist dass man damit rechnen kann aufgrund von Wartungsarbeiten nicht 30/31 * 24 Stunden sondern vielleicht nur 27 oder 28 * 24 Stunden spielen kann.

 

und du hast recht!

 

5. Verfügbarkeit von EA-Diensten, Inhalten und Berechtigungen

 

Berechtigungen für Konten können nur von Staatsbürgern geltend gemacht werden, die in einem Land leben, in dem die Nutzung und der Zugriff auf Inhalte und Berechtigungen von EA-Diensten erlaubt ist. Berechtigungen können nur bei EA oder einem anerkannten Einzelhändler erworben werden. EA bleibt das Recht vorbehalten, Ihre Anfrage(n), Berechtigungen zu erwerben, zu verweigern. EA bleibt außerdem das Recht vorbehalten, Ihre Anfrage, Berechtigungen zu erwerben aus irgendeinem Grund zu beschränken oder zu blockieren.

 

Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass alle Inhalte und Berechtigungen jederzeit oder zu einem bestimmten Zeitpunkt in jedem Land und/oder in jeder geografische Region zur Verfügung stehen oder dass wir weiterhin bestimmte Inhalte und Berechtigungen für einen festgelegten Zeitraum anbieten werden. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Berechtigungen abzuändern und zu aktualisieren, ohne Sie darüber zu benachrichtigen. Sobald Sie Gebrauch von Ihren Berechtigungen gemacht haben, können diese Inhalte nicht mehr zurückgegeben, erstattet oder gegen andere Berechtigungen, Bargeld oder andere Waren und Dienstleistungen ausgetauscht werden.

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag:

 

Auf Seite 9 des Threads habe ich Stellung zu der von mir geäußerten Meinung / zu den von mir geäußerten Vermutungen genommen. Hierbei sind mir Fehler unterlaufen, da ich einige Dinge aus dem Zusammenhang gerissen habe. Versehentlich habe ich auch den Eröffnungsbeitrag des TE negativ kritisiert, obwohl ich mit dem TE keinen Gedanken- und Meinungsaustausch durchgeführt habe.

 

Zwischenzeitlich hat mich der TE kontaktiert und mich auf diese Fehler hingewiesen. Ich habe den Beitrag korrigiert und möchte mich an dieser Stelle in aller Form beim TE entschuldigen.

Link to comment
Share on other sites

@Lord_Archaon:

 

Ja das ist ein Argument und überzeugt mich. Vergesst also die getrennte Wartung :D

 

Versucht also entspannt zu bleiben: geht eh nur 1 Jahr bis zum Weltuntergang am 21.12.2012 :p

 

ja... aber.. deshalb muss so viel gezockt werden wie möglich! :p

Link to comment
Share on other sites

@Lord_Archaon:

 

Ja das ist ein Argument und überzeugt mich. Vergesst also die getrennte Wartung :D

 

Versucht also entspannt zu bleiben: geht eh nur 1 Jahr bis zum Weltuntergang am 21.12.2012 :p

 

Ja man muss leider damit leben. Die Mehrheit wollte die Möglichkeit auf amerikanische Server zuzugreifen so das die Wartungen nicht mehr getrennt durchgeführt werden.

 

Ich kenne mich natürlich nicht mit den technischen gegebenheiten aus, aber es ist klar das die gleichen Server nicht 2 verschiedene Versionen gleichzeitig laufen lassen können da es zu technischen Versagen kommen könnte.

 

Und sind wir ehrlich. Ich habe lieber eine 8stündige Wartezeit als dauernd kaputte Server :cool:

Link to comment
Share on other sites

Nur um sicher zu gehen und um mir Schreibarbeit zu ersparen :jawa_biggrin:

 

Das Argument dass es andere doch auch hinkriegen, wobei ich denke dass hier meist der Klassenprimus gemeint ist, ist eher kritisch zu betrachten. Ich weiß nicht wie viele von den leuten die so etwas anführen damals bei dem release dabei waren aber da sah das kaum anders aus. Teilweise wurden dort die Wartungsarbeiten um 5 Stunden oder mehr überschritten und viele der Beiträge hier kommen mir vor wie eine direkte Kopie der Beiträge von damals vor.

 

Inzwischen mögen sie es hinbekommen haben das ganze angenehmer zu gestalten aber das hat auch seine Zeit gedauert. Die einzigen bei denen das auf Anhieb geklappt hat sind die Leute von Rift, was ich tatsächlich erstaunlich finde, aber es ist die große Ausnahme denke ich.

 

Ich denke auch dass in den AGB´s irgendwo zu finden ist dass man damit rechnen kann aufgrund von Wartungsarbeiten nicht 30/31 * 24 Stunden sondern vielleicht nur 27 oder 28 * 24 Stunden spielen kann. Das sind immer noch 90% der "Spielzeit die man bezahlt hat" und wer Wartungsarbeiten bei einem MMORPG als Betrug und Abzug der bezahlten Spielzeit empfindet scheint sich vorher nicht gut genug informiert zu haben.

 

Naja evtl. ist das Spiel auch ein groß angelegter und hübsch verpackter Betrug am Spieler und wenn genug Geld gemacht wurde flüchten sie mit den Servern woanders hin und das nächste MMORPG kommt raus :mon_trap:

 

Ahoi!

 

 

Es geht nicht immer um WoW.

 

 

Rift hatte den Release dieses Jahr im März. Ungefähr ~ 1 Million Accounts zum Release.

 

Und die haben es von Tag 1 an geschafft, die Wartungsarbeiten EU freundlich auf die frühesten Morgen-Stunden zu legen. Hot-Fixes die täglich kommen, kann man sich auch ohne jegliche Wartungsarbeiten runterladen. Dort wurde fleißig gepatcht und nachgebessert, obwohl es wenige Bugs gab - hier ist das Tempo lahm und gravierende Bugs bleiben trotzdem vorhanden UND es fallen noch derartige Wartungsarbeiten an - was stimmt da nicht?

 

Wieso schafft es denn SW:TOR nicht, etwas derartig leicht-anmutendes hinzubekommen?

 

Das ist doch eine so abstruse Vorstellung, mit dem mal wieder gezeigt wird, wie sehr einem die amerikanischen Spieler am Herzen liegen und die anderen nicht.

Edited by LovarBoy
Link to comment
Share on other sites

Also erstmal vorne weg:

Ich finde es auch nicht unbedingt toll, dass die Wartungszeiten bei uns auf den Tag gelegt werden - auch, wenn ich in dieser Zeit sowieso nicht spielen kann, da ich arbeiten muss.

 

ABER!

Auch WOW hat nach dem Start einige Zeit gebraucht, um die Wartungszyklen für EU und USA anzupassen und getrennt laufen zu lassen, wenn ich es richtig im Kopf habe.

 

Das sind jetzt die wie vielten "Planmäßigen" Wartungsarbeiten nach dem offiziellen Start?

 

Gebt den Leuten Zeit, die Wartungspläne anzupassen und auszuarbeiten - das ist nicht innerhalb von einer Woche getan!

Würden die Wöchentlichen Updates und wartungen ausbleiben, weil noch keine Pläne erstellt sind usw., wäre das gejammere hier mindestens genau so groß.

 

Ich finde es ehrlich gesagt erstaunlich, wie "verwöhnt" manch einer hier schreit - ohne überhaupt den blassesten Schimmer davon zu haben, wie solche Wartungen ablaufen und was für eine Infrastruktur hinter einer solchen Serverlandschaft steht!

 

Es ist nun mal so, dass nicht jeder Server, den Ihr in eurer Auswahl seht ein eigener kleiner Kasten ist, wie Euer PC - den man halt mal ausschalten kann wenns einem so passt.

 

Meistens laufen 3-4 Server auf einer Hardware.

Dazu kommen Spiegelserver, Login-Server und Datenbankserver.

Gekoppelt sind die dann auch noch in einem Cluster, um die Performance zu optimieren.

 

Eine getrennte Wartungszeit für USA und EU wird wohl dazu führen, dass die ganze Infrastruktur voneinander unabhängig laufen muss - sonst wird das nix.

 

Wird das nicht ins genaueste Detail geplant und vorbereitet, können diejenigen, die jetzt heulen Ihr Abo gleich kündigen, da sie entweder Ihren Char oder Items oder sonst was verlieren, weil an irgendeiner Stelle etwas schief läuft.

 

so.

das jetzt nur von meiner Seite.

 

und nein - ich bin kein Fanboy - und auch ich wünsche mir gesonderte Wartungszeiten für EU Server.

 

Aber wie gesagt - das ganze braucht seine Zeit & JA - möglicher weise hat BW hier beim start und bei der ersten Planung der Serverlandschaft geschlafen...

Aber es ist nun mal so.

Link to comment
Share on other sites

Es geht nicht immer um WoW.

 

 

Rift hatte den Release dieses Jahr im März. Ungefähr ~ 1 Million Accounts zum Release.

 

Und die haben es von Tag 1 an geschafft, die Wartungsarbeiten EU freundlich auf die frühesten Morgen-Stunden zu legen. Hot-Fixes die täglich kommen, kann man sich auch ohne jegliche Wartungsarbeiten runterladen. Dort wurde fleißig gepatcht und nachgebessert, obwohl es wenige Bugs gab - hier ist das Tempo lahm und gravierende Bugs bleiben trotzdem vorhanden UND es fallen noch derartige Wartungsarbeiten an - was stimmt da nicht?

 

Wieso schafft es denn SW:TOR nicht, etwas derartig leicht-anmutendes hinzubekommen?

 

Das ist doch eine so abstruse Vorstellung, mit dem mal wieder gezeigt wird, wie sehr einem die amerikanischen Spieler am Herzen liegen und die anderen nicht.

 

Weil sie nicht das anbieten:

 

Zitat von JPryde

Mit dem aktuellen Client kann man auf US und auf EU servern spielen. Das war im alten Forum ein riesenthema und die überwältigende Mehrheit wollte die Möglichkeit ohne zusätzlichen Aufwand wahlweise auf beiden regionen spielen zu können.

 

Und genau das haben wir jetzt bekommen. Man kann mit dem Client auf allen Servern spielen. Dazu ist es unerlässlich, das alle Server den gleichen Patchstand haben. Es wäre technisch ein wahnsinnsaufwand, wenn man 2 verschiedene Versionen lauffähig halten würde, selbst wenn das nur für einen halben Tag ist. Dabei ist es noch nichtmal das problem von einem "alten" aufs "neue" umzusteigen, denn das würde ja sowieso passieren... Aber man müsste halt auch erlauben, das man mit einem neuen Client auf einem alten Server spielt und das stell ich mir als Programmierer sehr gruselig vor... eine große offene Stelle für Bugs und Exploits.

 

Da also durch die "one World"-Bedingung alle Server gleichzeitig gepatcht werden müssen, muss man nun noch eine Zeit finden, die möglichst wenige in der eigentlichen Prime-Time trifft. Diese Prime Time ist nicht 09:00-17:00 sondern 18:00-24:00 sowohl in der EU wie auch in den USA.

 

Legt man die Zeiten für die EU hinter die Prime Time, liegt sie automatisch in den US mitten in der Prime Time.

Legt man die Zeiten für die US hinter die Prime Time, liegen sie in der EU nicht optimal, aber wenigstens nicht in der Prime Time.

 

Eine Win-Win Situation gibt es hier nicht.

 

Ich nehme die Sache gelassen, denn meine Hauptspielzeit ist tatsächlich die Prime-Time und da werden die Server ja recht sicher wieder laufen.

 

Ich kann auch verstehen, das diejenigen, die gerne früh aufstehen um den ganzen Tag zu zocken, nicht glücklich mit den Zeiten sind, aber ich finde es blauäugig zu glauben, das es irgendwas bringen würde, wenn man statt Kunde A Kunde B verärgert, denn ganz ohne Spielzeiten zu treffen geht es nicht, wenn man 8h am Stück patchen muss.

 

Es ist schön wie vor 7 Seiten schon die antwort gegeben wurde die alles erklärt und man sie nur noch zitieren muss damit sie auch der letzte liest :cool:

Edited by Lord_Archaon
Link to comment
Share on other sites

Es ist MIR vollkommen egal ob die 3 Spieler gerne alles 2h von Ami- auf EU-Server hüpfen wollen und deswegen gleichzeitige Wartungsarbeiten brauchen.

 

ICH finde die Zeiten scheiße, also habe ICH auch das Recht MICH darüber zu beschweren. ICH bin zwar nicht das Zentrum des Universums, aber IHR seid es auch nicht. Wenn es jemand nicht passt, dass ICH MEIN Recht nutze und MEINE Meinung sage: ****

 

Sucht euch mal ein soziales Leben. Bei jedem Funken Kritik bekommen hier einige direkt Schaum vorm Mund, das ist echt ätzend.

 

ICH bin kein Hirnloser Idiot der alles Frisst was ihm vorgesetzt wird.

Wenn euch doch eh egal ist wann die Wartungsarbeiten stattfinden, kann man sie auch neu ausrichten. Es ist ja nicht so, dass IHR dann rumheulen würdet, weil ihr nicht spielen könnt. :eek:

 

Als KOMPROMISS könnte man die Wartungsarbeiten wenigstens 2h nach vorne verlegen.

0:00 in Amiland ist wesentlich akzeptabler als 17:00 EU.

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag:

 

Auf Seite 9 des Threads habe ich Stellung zu der von mir geäußerten Meinung / zu den von mir geäußerten Vermutungen genommen. Hierbei sind mir Fehler unterlaufen, da ich einige Dinge aus dem Zusammenhang gerissen habe. Versehentlich habe ich auch den Eröffnungsbeitrag des TE negativ kritisiert, obwohl ich mit dem TE keinen Gedanken- und Meinungsaustausch durchgeführt habe.

 

Zwischenzeitlich hat mich der TE kontaktiert und mich auf diese Fehler hingewiesen. Ich habe den Beitrag korrigiert und möchte mich an dieser Stelle in aller Form beim TE entschuldigen.

 

Sowas nenn ich vorbildlich :cool: Danke, entschuldigung zur Kenntnis genommen und aktzeptiert. Könnte sich manche einer in diesem Forum eines Scheibe davon abschneiden. Findet man sicher selten User die ihre aussagen richtigstellen und sich dafür sogar noch zusätzlich entschuldigen.

 

back to Topic.

 

"DIE WARTUNGSARBEITEN SIND EU UNFREUNDLICH" :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Es ist MIR vollkommen egal ob die 3 Spieler gerne alles 2h von Ami- auf EU-Server hüpfen wollen und deswegen gleichzeitige Wartungsarbeiten brauchen.

 

Es waren die mehrzahl der Euopäischen Spieler und nicht nur 3!

 

ICH finde die Zeiten scheiße, also habe ICH auch das Recht MICH darüber zu beschweren. ICH bin zwar nicht das Zentrum des Universums, aber IHR seid es auch nicht. Wenn es jemand nicht passt, dass ICH MEIN Recht nutze und MEINE Meinung sage: ****

 

Streitet dir keiner ab, nur die gegenseite darf ihren Senf auch dazugeben!

 

Sucht euch mal ein soziales Leben. Bei jedem Funken Kritik bekommen hier einige direkt Schaum vorm Mund, das ist echt ätzend.

 

ICH bin kein Hirnloser Idiot der alles Frisst was ihm vorgesetzt wird.

Wenn euch doch eh egal ist wann die Wartungsarbeiten stattfinden, kann man sie auch neu ausrichten. Es ist ja nicht so, dass IHR dann rumheulen würdet, weil ihr nicht spielen könnt. :eek:

 

Nö mir macht es nichts aus, nicht zu spielen, ich kann mich anderweitig beschäftigen, du wohl nicht :D

 

Als KOMPROMISS könnte man die Wartungsarbeiten wenigstens 2h nach vorne verlegen.

0:00 in Amiland ist wesentlich akzeptabler als 17:00 EU.

 

Wozu? Die Wartungsarbeiten liegen nicht in der Primetime!

 

So viel dazu ^^

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.