Jump to content

Söldner Heiler 1.2


Redana

Recommended Posts

  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Schliesse mich auch an...

 

Söldner Heiler seit Januar 2012. Ging anfangs richtig gut, is halt einfach ein Single Target Healer - ok, kann man mit leben.

 

Jetzt nach dem Patch kannste sogar das vergessen. Wenn nicht jeder Heal krittet, haste ein Problem. Hatte heut sogar (full T2, 4 Teile T3) auf BT Hero beim Bonus Boss Probleme zum Heilen.

 

DAS IST LÄCHERLICH!:eek:

 

Ich kann meine Klasse spielen, sagt mir jeder, "war" der beste Heiler in der Gilde. Keiner haute 6k so wie ich raus - vor dem Patch.

 

 

Kurz und bündig:

 

- Die T1-T3 Rüssi is leider fürn Popo, anstatt Schnelligkeit MUSS man schon fast alles auf Krit/Wogenwert sockeln ansonsten hat man schlechte Karten

- man läuft dermaßen schnell heiss, wie bereits angesprochen sind das 4x Schneller Scan und noch ne Kolto-Hülle oder so...

- Raid Heilung ist (ungelogen) mehr schlecht als recht, da hilft weder dass der schnelle Scan weniger Hitze kostet, noch Koltorakete 1 Ziel mehr trifft, denn im Endeffekt hat man 1 Heilung weniger...

- der Supergas - Nerf ist eine Frechheit, denn jetzt hat man nur noch 1 wirklichen Skill um die Hitze abzubauen und der hat 2min CD ( Gas von 16 auf 8 generft -.-)

 

 

Ergo:

 

man ist gezwungen mit Schnellschüssen minderstens ca 1/3 des Kampfes zu "überbrücken", denn ansonsten läuft man innerhalb von SEKUNDEN heiss, da ja die kostenlose Koltohülle jetzt 16 (!) Hitze kostet. Die war einfach wunderbar für zwischen Heals.

 

Gas, was ansonsten das Hitzeproblem in Schach hielt ist mittlerweile nutzlos - könnt ihr genauso gut raus nehmen.

 

Obwohl die schnelle Heilung weniger Hitze macht, kann man 1x weniger casten (!?). Vor Patch 5x, jetzt 4x

 

Raids etc, länger Kämpfe sind eher ne Qual als Spaß, denn jeder Fehler als Söldner Heiler wird mit Overheat bestraft. Eine Hülle zB nach 3x Heilungscast und schwups ist man über 50% Heat :(

 

 

 

Ich kanns echt nicht verstehen Bioware?!

Nur weil der Söldner Heiler im PVP im 1on1 unantastbar war, muss man diesen doch nicht im PVE zerlegen!?

ALLE, wirklich ALLE anderen Heilerklassen sind effektiver im Heilen als der Söldner. Sabo´s hauen nen höheren und öfters Krit raus als ich.

Hexer heilen mit ihrem AOE und Dot´s nen ganzen Raid.

 

Ich bin der letzte der rumwhined, da ich zufrieden "war" aber wenn ich ehrlich bin machte mir der Söldner Heiler sehr viel Spaß. Seit 12.Apr. 2012 ist der Spaß aber SEHR getrübt.

Ich seh es so: entweder ihr baut die Klassen auf, das jeder seine Vor- Nachteile hat (zB Hexe AOE Heal, Sabo Dot Heal und Söldner Tank Heal), sodass sich alle Unterscheiden und ihre Stärken haben,

oder ihr passt die Klassen an, sodass alle gleich viel Heilen und das gleiche Gebiet abdecken.

 

Wünschenwert wäre ersters...

 

Also bitte, geht dem nochmal nach und gebt dem Söldner Heiler wieder seine alte Stärke zurück, denn so machts echt keinen Spaß mehr...

 

 

MfG Jonnor

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heil-Gemeinde,

 

auch ich schließe mich meinen Vorrednern an. Effektives heilen ist so nicht mehr möglich.

In unserer ersten OP nach dem Patch war ich heilfroh (hähä) noch einen Hexer mit im Raid zu haben, der konnte dann "meine" Inkompetenz noch etwas wegheilen.

 

Nunja, dann gibt es eben noch einen Heiler weniger auf unserem Server. Schade eigentlich, da ich aus Leidenschaft Heiler spiele und keinen Bock auf DD oder Tank habe.

 

Koltogrüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

da stimme ich vollkommen zu - leibwächter sein ist nach 1.2 echt hart geworden...

 

war gestern mit einem gildenkumpel (tank) unterwegs. wir sind seit jänner gemeinsam unterwegs, sind also gut aufeinander eingespielt.

nach den ganzen patchnotes wollten wir dann gestern mal sehen, wie schlimm es den söldnerheiler wirklich getroffen hat.

 

also erst mal in die belsavis dailies rein.

und ob mans glaubt oder nicht: bei den missionen die wir schon x mal gemacht haben (vorher warens h4, jetzt nur mehr h2 = missionen sind leichter geworden) hatte ich schon probleme mit der hitze.

hab dann den ganzen abend rumprobiert, um meine heilrota anzupassen, bin aber irgendwie nicht auf einen grünen zweig gekommen.

 

anschliessend dann noch in die bg rein, wir wollten uns ja den neuen battleground ansehen.

 

ich bin nicht so der pvp crack, aber auf 200 bis 250k heilung bin ich immer gekommen, wenns gut lief auch mal 300k.

aber gestern lief es da etwas anders.

meinen schutzbefohlenen tank konnt ich in den ersten beiden bg gerade so am leben halten, sind zwar ein paar tode gestorben, war aber noch ok.

 

dann war da ein huttenballspiel, ein passables team auf der gegnerseite, und das drama ging los. bin mir vorgekommen, wie in meinem allerersten pvp spiel in swtor.

die ganze zeit nur am sterben.

 

leider werd ich mit dem schaden der reinkommt net fertig, wenn ich nach jeder heilung die schnellsüsse nachschieb.

wenn ich aber wenig schnellschüsse mach, lauf ich sofort heiss...

 

ich geh jetzt mal pvp machen, und versuch mein heilen neu zu lernen, mal sehen was da noch geht.

 

kann vielleicht jemand von den "profi" pvp heilern tipps zum ändern der rota geben?

 

gruss,

naromar

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

schön das ich nicht alleine bin....^^

Ja PvP ist auch ein Drama geworden.

Da kannste eigentlich nur so oft wie möglich Koltorakete und Gas einsetzen, damit du auf wenigstens 10% mehr Heal kommst und Koltohülle auf den im Team, der im Mom den meisten Schaden frisst. Stims etc sollte klar sein...

Und ja, geht leider nicht anders aber wennste bei 50 Hitze bist nur noch Schnellschüsse verwenden :eek:

 

Alles in allem ist es nur noch lächerlich. Wenn ein Söldner Heal nur noch durch "Luck" gut heilt und nicht weil er seine Klasse super spielt, ist das leider ein riesen Fail seitens Bioware.

Dann könnt ihr gleich den Heiler Bounty ausm Spiel nehmen, denn wirklich effektives Heilen is was anderes... Stichwort Sabo und Hexer. :mad:

Edited by McClainee
Link to comment
Share on other sites

Dann werd ich meinen Senf auch mal dazu geben.

 

Ich spiele den Söldner schon seit geraumer Zeit ausnahmslos als Heiler! Vor dem Patch war es schon recht anstregend im PvP alles single hochzuheilen. Hitzemangement hat gestimmt, die PvP pushs waren alle ausgeglichen, also Schadensschub, Schadensreduktion und Heilungsschub. Mit full Kampfmeister hatte ich bei allen drei Attributen etwa 12%. Die Heilung im Vergleich zum Hexer war recht schlecht. Ein DD geskillter Söldner hat etwa die gleichen Heals raus gehauen wie ich als geskillter Healer! Schon eigenartig!!

 

Jetzt kam der Patch und den Söldner kann ich kompromisslos in die Tonne kloppen!! Heilung reduziert, Hitzemangement - rofl, lol ... 5 Heals und Hitze im Eimer! 1000 weniger life im PvP! Geil, dass macht Spass!! PvP Attribute: Schadensschub um etwa 10% angehoben - Reduktion um etwa 6% angehoben - Heilungsschub ist geblieben wie es vor dem Patch war. Weniger Crit - weniger Zielgenauigkeit. AE Heal trifft jetzt einen mehr! Jawoll das bringts!

 

Kurz gesagt: Ich bin mit fast 1100 kompetenz das Opfer Nummer 1!! Ich fall um wie Fallobst. Dmg Output der DDs ist übelste Sorte angehoben worden so dass ich den Schaden, der ausgeteilt wird, nicht mehr gegenheilen kann. Einzelne DDs nehmen mich förmlich auseinander!

 

Das war kein kleiner "Nerf", die haben den Leibwachen Söldner absolut kaputt gepatcht! Ich für meinen Teil werde den Heilsöldner so nicht weiter spielen. Haben die ganzen *********** rumheuler es doch tatsächlich geschafft die Balance, die durchaus vorher vorhanden war, zu nichte zu machen! Nur weil sie die Heiler nicht Instant von der Map fegen konnten. Und BW lässt sich auch noch drauf ein. Herzlichen Glückwunsch!!

 

Gruß

 

Tja es wird halt nurnoch auf die IMBAROFLLOL-1000crit-Meele-Kinder gehört...auf Leute die ihre Klassen nicht spielen können und dann so Kommentare wie "Heiler kann man nicht töten" raushauen, gehört. Aber dieses "vernooben" hält ja in sämtlichen Spielen Einzug. Sei es Swtor, Battlefield 3 oder andere, es wird nurnoch auf die kleinen CoDler gehört und somit sämtlicher Skill aus allen Spielen entfernt...und sich dann wundern warum keine Sau mehr die Spiele spielt..da fällt einem echt nichts mehr zu ein! Wie wäre es wenn man die Supportklassen, die eh schon wenig gespielt werden, weil man kein 10000-ROFLLOL crits macht, mal etwas festigt? So werden es immer weniger Gruppen, damit immer weniger Spieler! Sei es PVP oder PVE...gz Bioware große Klasse!

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich denke wir alle sind der Meinung dass der Söldner Heiler so keine Zukunft hat. Aber anstatt sich zu überlegen was man tun kann um dieses Ballance Problem zu lösen, machen die meisten genau das was zu dieser Situation geführt hat. Sie heulen und flamen im Forum ohne selbst konstruktive Beiträge zu geben, wie man das Problem lösen kann ohne neue Probleme zu schaffen.

 

Dass das Hitzemanagement das größte Problem ist, darüber sind sich sicher alle einig. Was könnte man tun um dem entgegen zu wirken?

 

Ich hätte 3 Vorschläge

 

1. Entweder die Heilung oder die Kosten von Kolto-Hülle senken, da dieser spell sonst recht nutzlos ist.

 

2. Die Kosten des Schnellen Scan´s senken, da er der einzige vernünftige Heilspell ist der nicht einem CD unterliegt und somit auch bisweilen für AOE Heal benötigt wird.

 

3. Am allerwichtigsten wäre es uns eine besser Möglichkeit zu bieten die Hitze abzubauen. Dazu könnte man das Gas wieder stärker machen oder den CD auf Kühlen drastisch reduzieren. So wie es jetzt ist kann man nur alle 2 min seine Hitze um einen hohen Betrag senken.

 

So viel mal von mir

Link to comment
Share on other sites

bin wieder retour von meinem pvp ausflug - und die sterberei is schon heftig!

 

vor 1.2: ich konnte einen mitspieler hochheilen, dann während ich abhaue mich selbst hochheilen, und zurück ins gefecht.

 

jetzt: einen mitspieler heilen, einmal alle gegener die grad auf mich draufhauen weschubsen, noch einen heal rauswürgen, sterben

 

geht natürlich besser, wenn ich unterstützt werd usw, is schon klar.

aber sterben geht wesentlich schneller, da ich heissgelaufen bin, sobald ich EINEN mitspieler vorm sterben bewahrt habe.

 

aber im pve isses RICHTIG schwierig geworden.

 

hab eben probleme mit einem 32k elite gegner auf corellia gehabt :D

war mit blizz dort unterwegs, und ein alleine herumstehender grüner jedi mit 32k hat dem kleinen jewa so richtig eingeschenkt - also mal blizz hochheilen (kolto schild war schon vorher drauf) , dann den schaden den ich so nebenbei bekommen hab heilen - der gegner hat noch ca 75%hp :o

also schnell das gas rein, weil mir is heiss. blizz wieder hochgeheilt, mich wieder geheilt - NEIN GEHT NICHT MEHR - HEISS!

also hitzeabbau, und seeeeeehr sparsam weiterheilen.

als der grüne jedi endlich liegt haben der kleine und ich grad no jeder so 20% hp !!!

 

von den gegnern hab ich unzählige vorher weggehaut, aber jetzt kann ich die nur noch knacken, wenn sie allein rumstehen???

was mach ich jetzt bloss, wenn ich heute abend meine gildenmembers am leben erhalten soll?

 

 

und es stört mich gar nicht so, dass die heilung weniger geworden is, aber die hitze is ein gewaltiges problem. und da ich jetzt mehr heilungen rausdrücken muss, um den gleichen schaden zu heilen, kommt das problem eben doppelt so schlimm rüber.

 

 

ich würd echt jeden damage skill den ich hab, gegen eine kühle, schnelle heilung eintauschen.

 

eine andere gute lösung wärs für mich, den effekt der schnellschüsse zu verdoppeln, und die auch auf mich selbst anwenden zu können.

dann könnte ich hitzefrei bisschen heilen, währenddessen abkühlen, und weiter gehts.

 

gruss,

Naromar

Edited by Naromar
Link to comment
Share on other sites

hi, leider gibt es derzeit keine vernünftige lösung für den leibwachen söldner!

ich behaupte von mir, dass ich den söldner recht gut spiele und ich bin jedes erdenkliche szenario durch gegangen, wie ich die performance des healsöldners optimieren kann!

 

mein ergebnis war für mich regelrecht ernüchternd! denn, an der rota kann ich nicht wirklich viel ändern - außer meine schnellschüsse nach jedem heal abzufeuern - macht leider keinen sinn, wenn große dmgspitzen rein kommen (gcd un so)!

 

equip ummodden, ach mist geht nicht, wo bekomme ich jetzt auf die schnelle vernünftige 58er mods her (kampfmeister, rakata mods) - öhm ja, da warn sie wieder unsre drei probleme!

 

eine gute alternative ist, mit viel zeit und geduld das set so um zu bauen, dass im prinzip nur noch cirt/ap/wogenwert auf den items existiert. aber das ist leider ein relativ langwieriger prozess, da man die mods ja nicht auf der strasse findet!

 

das pvp gefechtstechniker set (kriegsheld) hat ausnahmslos nur crit/ap/wogenwert auf den items, d.h. für mich techniker setteile kaufen und die ins sanitäter set einzubauen. somit haste vllt noch 5% haste, aber anders ist es zurzeit wahrscheinlich nicht möglich gute healpower zu erzeugen.

 

eine kastrierung in der form bei einer klasse habe ich in meiner mmo zeit noch nicht erlebt! nerfs gabs immer und das ist fürs balancing auch gut so. aber was mit dem söldner gemacht wurde ist einfach nur lächerlich. ich glaube das die entwickler, prgrammierer und wie sie sich alle schimpfen die klasse anschließend nicht spielen und nur an hand ihrer statistik als gut spielbar empfinden. zumindestens erkläre ich mir so die kastrierung!!

 

gruß

Edited by haeusler
Link to comment
Share on other sites

Kann es sein, dass es nicht nur an den Heilern liegt, dass die Heilleistung nicht mehr ausreicht? Das auch DD's sowie Tank's in Zukunft mehr auf Ihre Ausrüstungen achten müssen, und vielleicht mal anstelle eines DD Mods etwas defensiver sockeln.

Ich weis, dass dies den DD's nicht schmecken wird, weil sie das Gefühl haben schlechter zu werden. Aber im Bereich PVE ist das möglicherweise der Ansatz.

In Anderen Spielen läuft's doch auch so. Nur weil der Heiler nicht klar kommt, heisst es nicht, dass der Heiler zu schlecht is. Wenn die Gruppe dauernd am Limit läuft, is jeder der Gruppe in der Verantwortung sein Equipment zu optimieren (gut ist es vielleicht schon), damit es auch der Heiler einfacher hat.

PVP lass ich mal aussen vor, das ist immer eine Baustelle.

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

schön das ich nicht alleine bin....^^

Ja PvP ist auch ein Drama geworden.

Da kannste eigentlich nur so oft wie möglich Koltorakete und Gas einsetzen, damit du auf wenigstens 10% mehr Heal kommst und Koltohülle auf den im Team, der im Mom den meisten Schaden frisst. Stims etc sollte klar sein...

Und ja, geht leider nicht anders aber wennste bei 50 Hitze bist nur noch Schnellschüsse verwenden :eek:

 

Alles in allem ist es nur noch lächerlich. Wenn ein Söldner Heal nur noch durch "Luck" gut heilt und nicht weil er seine Klasse super spielt, ist das leider ein riesen Fail seitens Bioware.

Dann könnt ihr gleich den Heiler Bounty ausm Spiel nehmen, denn wirklich effektives Heilen is was anderes... Stichwort Sabo und Hexer. :mad:

 

Achja, kann man denn wenigstens die Schnellschüsse auf sich selbst wirken? Das ist nämlich ein ziemliches Problem gewesen bei mir. Habe jetzt schon einige Wochen nicht mehr gespielt und wollte jetzt mit dem Patch wieder einsteigen. AAAber ich weis ja nicht.

 

Als frischer 50er Random Heiler hatte ich es in den 50er BGs so schon recht schwer wegen dem Gearunterschied. Aber nachdem ich die Patchnotes gelesen hatte war ich schon sehr erschrocken. Das Forum hier macht mir auch alles andere als Hoffnung.

 

Ich frage mich gerade eirnsthaft, ob ich noch Zeit hier rein investieren soll.

Link to comment
Share on other sites

Was deine Frage angeht ob man Schnellschüsse auf sich selbst anweden kann muß ich das leider verneinen.

Zur Frage ob es sich lohnt Zeit in das Spiel zu investieren kann man keine so klare Antwort geben. Jede Antwort ist immer subjektiv. Mir persönlich gefällt SWToR immer noch, trotz des starken Heiler Nerfs. Zum einen ist der PvE Contend schön anspruchsvoll und zum Anderen bin ich sicher dass der Söldner auch wieder gebuffed wird. Ist ja das altbekannte Spiel in MMO´s zu Beginn. Irgendwann bildet sich dann eine Ballance raus, aber das dauert seine Zeit. Ich persönlich glaube das Bioware das Spiel mit 1.2 grundsätzlich in eine gute Richtung steuert.

Link to comment
Share on other sites

Was deine Frage angeht ob man Schnellschüsse auf sich selbst anweden kann muß ich das leider verneinen.

Zur Frage ob es sich lohnt Zeit in das Spiel zu investieren kann man keine so klare Antwort geben. Jede Antwort ist immer subjektiv. Mir persönlich gefällt SWToR immer noch, trotz des starken Heiler Nerfs. Zum einen ist der PvE Contend schön anspruchsvoll und zum Anderen bin ich sicher dass der Söldner auch wieder gebuffed wird. Ist ja das altbekannte Spiel in MMO´s zu Beginn. Irgendwann bildet sich dann eine Ballance raus, aber das dauert seine Zeit. Ich persönlich glaube das Bioware das Spiel mit 1.2 grundsätzlich in eine gute Richtung steuert.

 

Ja da hast du wohl Recht. Bei einem anderen MMO hab ich immer die Klasse angefangen die momentan am schwächsten war. Bis ich im Endgame war, war sie dann meist OP.

Aber so solls ja auch nicht sein. Ich wünsche mir ein ausgewogenes/ausgeglichenes Spiel, in dem man rein theoretisch mit jeder Klasse und mit jeder Rolle eine Chance gegen eine/jede andere hat.

 

Mir macht das Game auch noch sehr viel Spass. Habe jetzt erstmal ein bisschen mit meinen Twinks gespielt, da ich ein bisschen ausser Übung bin (paar Wochen pause) und mir den Tag mit meinem BH nicht frusten wollte.

 

Es hat sich ja auch einiges Verbessert. Zum Beispiel habe ich jetzt ein tolles UI. Hat mich zwar den ganzen Abend gekostet. Aber jetzt gefällts mir richtig gut. Performance wurde ja auch ein bisschen flüssiger.

 

Ich mag meinen Söldner sehr, hab ihn auch nur als Heiler gespielt bis jetzt, leider auch nur PvP. Ich hoffe halt, dass die Klasse nicht total abkackt, da ich jetzt eigentlich ein bisschen PvE betreiben wollte :(

 

Sollte es sich wirklich als nicht spielbar (für mich) herausstellen, werde ich mich einfach ein bisschen um meine Twinks kümmern.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist das Problem der Söldner das Hitzemanagement.

 

Da diese Mechanik im Prinzip nur das gespiegelte Energiesystem der Agenten ist, warum gibt man euch nicht einfach einen Skill á la Diagnose Scan. Ein kurzer kanalisierender Cast der beim Crit 1-2 Punkte Hitze abbaut.

 

Die einzige Schwierigkeit dabei ist wie man das System auf den Munitionsaushalt der Soldaten übertragen kann.

Link to comment
Share on other sites

Die Hitzekosten sind einfach nur übertrieben ...

 

Dass man auch noch supergeladenes Gas generft hat ist noch eine Nummer lächerlicher. Denn wenn man schon solche Hitzekosten bekommt, dann sollte man den Mist auch leichter stacken können, nicht nur mit Schnellschüsse oder Schneller Scan. Kraftschuss kann man sich seither auch in den Poppes stecken ...

 

Ich dachte echt die lassen den zum Großteil wie er ist, aber dass der so einen Nerf bekam, unglaublich ... beim Arsenl mit dem Raketengespamme kann ich's ja verstehen, aber das? Holy ****. Ich hab das Gefühl dass keine Klasse bzw. Skillung so generft wurde wie der Leibwächter.

 

Seit 1.2 spiel ich lieber meinen Sith-Maro und Sith-AssaTank. Und nun überlege ich allen ernstes zum Arsenal zu wechseln .. oder Pyro eben.

Link to comment
Share on other sites

Also ich habs mir angeschaut. getestet, rumprobiert, umgesockelt.

 

Ich habe bisher je nach Bedarf mal Heiler und mal DD gespielt.

Das mache ich nun nicht mehr. Der Söldner ist als DD schon genervt genug, da muß ich mir heilen nicht mehr antun.

 

Gefühlt würde ich sagen, der Bodygard wird seinem Namen nicht mehr gerecht. Ich fühle mich als Heiler zweitklassig.

 

Gibt es eigentlich schon Auswertungen aus Kampflogs? Wieviel Heilung die Söldner da so im Vergleich zu anderen Klassen hinbekommen? So ein Überblick wäre toll. getrennt nach PVP und PVE Kontent.

 

Und auf die Vorschlagsliste für BW:

Bestückt die Sets mit sinnvollen Mods. Sie sind zumindest für Casuals hart erkämpft.

Führt mehr interessante Modifikationen ein und lasst mal epische Mods droppen.

 

Es macht jedenfalls keinen Sinn einem Heiler Schnelligkeit an die Hand zu geben, der wegen seiner Resourcenknappheit die Spells eh nur sehr begrenzt einsetzen kann.

Link to comment
Share on other sites

Ach ja, da fällt mir ja noch etwas auf was recht weit oben auf meinem Wunschzettel steht.

 

Warum zum Teufel kann man als Söldner nicht Schnellschüsse auf sich selbst wirken?

 

Ich bin sicher das dieses Thema schon mehrfach im Forum behandelt wurde, aber mit Patch 1.2 bekommt es neues brisanz.

 

Ich will erst mal den Sinn von Schnellschüsse aufzeigen, den es meiner Meinung nach hat.

Ich nutze es zum einen um geringe HP-Verluste auszugleichen. Zum anderen baue ich damit Superladungen auf. Aber am wichtigsten ist, das ich es im laufen nutzen kann und auch dann wenn meine Hitze bei fast 100% steht.

 

Vor allem in Hinblick auf die riesigen Probleme die wir mit unserem Hitzemanagement haben ist es unverständlich wieso man sich damit nicht selbst heilen kann.

 

Nur mal als Beispiel:

Man ist in einem FP. Der Tank hat gerade volle HP. Ich habe HP verloren aber auch nahezu 80% Hitze.

 

Welche Wahlmöglichkeiten habe ich?

 

1. ich heile mich mit einem Spell und cappe damit die Hitze. Das brigt die Gefahr das ich nicht mehr auf kommende Ereignisse reagieren kann.

 

2. ich heile mich nicht um Hitze abzubauen. Das wiederrum birgt die Gefahr das ich vielleicht umkippe weil ich nochmals Schaden bekomme.

 

Also eine schöne Lose-Lose-Situation.

 

Das könnte man umgehen wenn man endlich Schnellschüsse auf sich selbst wirken könnte. Es ist sowieso irgendwo lächerlich das man einen seiner wichtigsten Heilspells nicht auf sich selbst nutzen kann.

 

 

Du sprichst mir aus der Seele. Im PvE finde ich es ja nicht so wichtig, aber im PvP wo man jetzt sowieso schon vermehrt unter Druck steht ist dieser Spell einfach elementar geworden. Das ich ihn nicht auf mich selbst wirken kann ist für mich unverständlich.

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich haben meine Vorredner schon alles gesagt!

 

Ich möchte nur mal kurz auf mein bisheriges und aktuelles Spielerlebnis eingehen. Ich spiele seit Headstart den Söldner-Heiler, bin bis auf Brust T3 und habe aktuell 18 Tage, 16 Stunden, 17 Minuten mit diesem Charakter in SWTOR verbracht. Das heißt ich habe mir den A... aufgerissen, um die besten Voraussetzungen für optimalen Erfolg zu gewährleisten.

 

Mit Patch 1.2 boxt mir BioWare von hinten in die Nieren und macht diese Spezialisierung, vielleicht sogar die ganze Klasse zu einem schlechten Scherz.

 

Beispiele:

 

  • Beim Ingame-Event auf Tatooine wage ich es garnicht mal mehr den direkten Vergleich.
  • In Kriegsgebieten sehe ich kaum noch Söldner, geschweige denn Söldner-Heiler
  • Seit Patch 1.2 sehe ich nur noch Sith-Hexer in Kriegsgebieten. Ich kämpfe um 150k Heal zu erreichen (vor Patch 1.2 300k) und die lachen sich nen Ast mit 450k Heal.

 

Meine Spielerfahrung mit dem Söldner Healer ist seit Patch 1.2 richtig in den Keller gegangen. So bekommt BioWare die Leute zwar dazu zu twinken, doch macht sie bestimmt nicht zu glücklichen Spielern.

 

P.S.

Ich erinnere mich noch an die Aussage von offizieller Stelle, dass mit Patch 1.2 die Kolto-Rakete des Söldner-Heilers gebufft werden soll. Zu dem Zeitpunkt habe ich mich tierisch gefreut. Doch hätte ich gewusst, dass da so ein riesen Rattenschwanz dranhängt, der noch größer ist als die ganze Ratte, hätte ich vielleicht ne andere Klasse gewählt.

Link to comment
Share on other sites

Was ich von Bioware gerne hätte ist zumindest eine grobe Erläuterung,

 

- wie man als Trooper/BH jetzt im PvE vorgehen soll, um einen Raid zu heilen.

 

- wieso die Designer davon ausgehen, dass alle Heilklassen - wie vorher behauptet - als Raidheiler einsetzbar und praktisch miteinander austauschbar sein sollen.

 

- wofür der Heilernerf überhaupt gedacht war.

 

Mir fallen noch immer nur 2 Gründe ein, warum man Heiler in irgend einer Form nerfen sollte: 1. Hardcor-PvP. Das hätte man aber durch eine rein aufs PvP bechränkte Lösung wie den schon existierenden Heildebuff in den Warzones angehen können; 2. Raidheiler konnten in den Raids zu viele Fehler der anderen Spieler ausgleichen --> Falls *das* der Grund wäre, wäre die Umsetzung eine Katastrophe an Dilettantismus.

Link to comment
Share on other sites

offengesagt, vor 1.2 war das pve heilen wirklich zu leicht, im pvp zu op. man konnte massenhaft fails wegheilen, bzw hatte man bossfähigkeiten ignoriert und einfach weggeheilt.

nun ist es so, dass 2 fails (2 Spieler von nahe 0 bis 100% hochziehen) mit sicherheit den hitzeabbau kostet, um anschliessend "normal" weiterheilen zu können. dh,dann is mal 2 min hitzesparen² angesagt.

 

ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich muss sagen im pve ist das gar nicht sooooo verkehrt. macht die ops auf jeden fall anspruchsvoller und herausfordernder. aber es ist doch etwas zuviel des guten xD

im pvp gleicht der patch einer kastration, und das auch gleich doppelt. kompetenz geht nurnoch halb so viel auf heilung als auf dps. wird man ohne guard beim heilen gesehen, ist das das todesurteil ^^

 

 

ich hoffe bw erkennt das problem noch vor rated-pvp start, besser noch früher ^^

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe mich noch nie über ireine Klasse beschwert...

Aber der Söldner als Heiler ist für mich nicht spielbar im PvP.

 

Wenn ich nicht irein Guard dabei habe werde ich gnadenlos zerpflückt...

 

Gestern läuft im Bürgerkrieg ein Maro auf mich zu und ich deffe alleine die Kanone...

Nach einer ansage im Chat hat es gefühlte 5 sek. gedauert und ich lag im Dreckund die Kanone wurde eingenommen und kommt mir nicht mit l2p oder sowas ich weiss was der Söldner kann und was er nicht kann....

 

Die Heiler müssen eine Anpassung bekommen egal ob Hexer-Heal und Söldner-Heal!!!!!

Nach 1.2 ist der Söldner nach kurzer Zeit überhitzt und der Heal wurde zu stark runter geschraubt!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich habs gestern als nochmal als Heiler probiert. Solange der Schaden gering bleibt kann ich den großen Heal mit 2-3 Schnellschüssen kombiniert lange durchhalten, aber wehe da kommt mehr.:D

Das geht dann für ein paar Sek. gut und dann stirbt mir die Gruppe weg, als einzigster Heiler brauch ich schon garnicht aufzukreuzen, als Unterstützung für einen richtigen Heiler schon eher.

Link to comment
Share on other sites

Ich muss sagen mir gefällt die Änderung am Söldner-Heiler auch nicht, aber man kann nicht sagen, dass man nicht mehr mit ihm heilen kann.

In BGs heile ich sogut wie immer zwischen 200k und 500k, während unser Hexer 300-700k heilt.

Das finde ich vollkommen in Ordnung.

Und ich habe weder Probleme bei Nightmare OPs noch bei dem neuem Raid.

Man muss sich halt anstrengen und jeder Heal muss sitzen!

 

Als Tipp: Ich habe den Söldner fast komplett auf Angriffskraft>Wogenwert>Crit umgebaut.

Damit komme ich auf 3100- 3300noncrit und 5700-6000crit Heilungen mit Schneller Scan.

 

Meine Rotation: Heilscan-Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Heilscan - Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Supergeladenes Gas-...............mit der Rota kommt man eigentlich nie über 35-40% Hitze

 

Und wenns mal heiß hergeht hat man immer noch alle 2min Thermalsensor Überbrückung und Hitzeabbau.

Thermalsenor immer verwenden wenn man mit dem nächsten Heal über 45 Hitze kommen würde und kein Notfallsscan frei hat und Hitzeabbau bei Enrage oder anderen bösen Sachen.

 

Wenn man immer in der Rota Schneller Scan und Schnellschüsse nimmt, kommt man am Ende auf 30 Ladungen, anders dauerts etwas länger.

 

Der Söldner ist so ein toller Heiler und macht richtig Spaß zu spielen, ich hoffe dass ich hiermit etwas helfen konnte, man muss halt das Beste aus der Situation machen!

 

MFG Shlawiner

Edited by PaulVincent
Link to comment
Share on other sites

Ich muss sagen mir gefällt die Änderung am Söldner-Heiler auch nicht, aber man kann nicht sagen, dass man nicht mehr mit ihm heilen kann.

In BGs heile ich sogut wie immer zwischen 200k und 500k, während unser Hexer 300-700k heilt.

Das finde ich vollkommen in Ordnung.

Und ich habe weder Probleme bei Nightmare OPs noch bei dem neuem Raid.

Man muss sich halt anstrengen und jeder Heal muss sitzen!

 

Als Tipp: Ich habe den Söldner fast komplett auf Angriffskraft>Wogenwert>Crit umgebaut.

Damit komme ich auf 3100- 3300noncrit und 5700-6000crit Heilungen mit Schneller Scan.

 

Meine Rotation: Heilscan-Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Heilscan - Schneller Scan(Kolto Rakete) - Schnellschüsse(Notfallscan) - Supergeladenes Gas-...............mit der Rota kommt man eigentlich nie über 35-40% Hitze

 

Und wenns mal heiß hergeht hat man immer noch alle 2min Thermalsensor Überbrückung und Hitzeabbau.

Thermalsenor immer verwenden wenn man mit dem nächsten Heal über 45 Hitze kommen würde und kein Notfallsscan frei hat und Hitzeabbau bei Enrage oder anderen bösen Sachen.

 

Wenn man immer in der Rota Schneller Scan und Schnellschüsse nimmt, kommt man am Ende auf 30 Ladungen, anders dauerts etwas länger.

 

Der Söldner ist so ein toller Heiler und macht richtig Spaß zu spielen, ich hoffe dass ich hiermit etwas helfen konnte, man muss halt das Beste aus der Situation machen!

 

MFG Shlawiner

 

 

Ich find das mit dem Hitzemanagement auch nicht schlecht, vorher hatten wir einfach ZU viel Ressourcen.

Wie mein Vorredner schon in seiner rota beschreibt, macht man am besten nach jedem Heal Schnellschüsse. Im PvE hab ich auch die neue OP Denova im HM (3/4 Bossen clear) gehealt und muss sagen, Schneller Scan und Notfall-Scan heilen, wenn beide gut kritten 9k + (ca 5k+4k) und ich steh oft im Healmeter auf platz 1 "ABER".... das liegt an der umgeänderten Koltorakete, denn 60 % meiner Heilung macht Koltorakete im Schnitt aus.

 

Alles in allem kann man immer noch sehr gut heilen, es ist halt nur nicht mehr so einfach.

 

Was mich aber richtg stört ist Supergeladenes Gas bzw unsere Buffs im allgemeinen.... 5% DMG-Absorb merkt man nicht mehr wirklich, kommt mir sogar mehr oder weniger sinnlos vor und warum hat man die Healerhöhung von Supergeladenes Gas von 10% auf 5% gesenkt? Das Einzige was man noch merkt sind die 3% Healerhöhung von Koltorakete aber da frag ich mich genauso warum man die von 5% auf 3% gesenkt hat?

 

Supergeladenes Gas nutz ich nur noch zum Hitzeabbau, denn die Werterhöhungen sind nicht mehr lohnenswert außer vielleicht man stackt es, sprich 2 Söldner Heiler (im Raid) aber hab ich seit 1.2 nicht mehr ausprobiert.

 

Nerfs im Überblick:

- 2% weniger Healerhöhung von Koltorakete (3% jetzt)

- 5% weniger Heal von Supergeladenes Gas (5% jetzt)

- 5% weniger DMG-Absorb von Supergeladenes Gas (5% jetzt)

- 3% weniger Kritchance von Auftragsschläger (5% jetzt)

- mehr Hitzeverbrauch wegen Koltohülle (von 0 auf 16 Hitze)

- Mehr Hitzeverbrauch weil Heilscan den Hitzeverbrauch von Schneller Scan nur noch um 8 veringert anstatt 16

 

Es wurde fast alles halbiert, das fühlt sich schon wie eine Kastration an... aber immernoch "gut spielbar"

Edited by xHaidax
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.