Jump to content

Sammelthema: FPS erhöhen


Tenorion

Recommended Posts

  • Replies 98
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also ich habs nun getestet. Habe ne FPS von sage und schreibe 20.... (pendelt zwischen 8 und 30 hin und her)

 

Woran kann das liegen? Hatte in der Beta keine Probleme.

 

Mein System:

Prozessor: Intel Core i7 720QM Quad-Core, 1.6 GHz

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5650 1024 MB

Plattform: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit

 

Gibt es ne Möglichkeit irgendwie mehr Leistung rauszukitzeln? (habe im Hintergrund bereits alles ausgeschalten was geht)

Link to comment
Share on other sites

Von der Beta kann ich nur sagen Schatten auf niedrig stellen. Hatte aber damals die lästige Nebenwirkung, dass das Char-/Portraitfenster nicht mehr richtig dargestellt wurde.

 

Ist dies inzwischen behoben?

 

Hatte das selbe Problem, sollte nur bedingt an der GraKa oder eigtl. garnicht daran gelegen haben, mittel hat eigtl. bei mir gereicht. GTX470, ist zwar etwas 'älter' ... :eek:

Link to comment
Share on other sites

 

Gibt es ne Möglichkeit irgendwie mehr Leistung rauszukitzeln? (habe im Hintergrund bereits alles ausgeschalten was geht)

Die Auslagerungsdatei auf eine physisch "fremde" HDD auslagern und auf eine feste Größe

definieren- bringt ein klein wenig etwas.

Vsync ein/ausschalten. Je nach System kann Vsync deutlich bremsen.

Link to comment
Share on other sites

Falls es noch keiner erwähnt hat. Konsultiert die Online "Tauschbörse" eures Vertrauens und sucht TuneUp Utilities 2012. Damit kann man ordentlich optimieren.... das Programm funktioniert selbsterklärend.

 

Viel Spass damit.

 

Aber falls ihr

 

http://s7.directupload.net/file/d/2738/et5mntuz_jpg.htm

 

so drauf seid:

-nicht benötigte Programme deaktivieren, einfach im Taskmanager suchen und ausschalten

-Windows Aero ausschalten und Klassik-Design wählen. Ist nicht schön, aber schnell.

 

Da gibbet natürlich noch mehr Sachen, aber wir wollen es ja net übertreiben.

 

 

 

 

MfG

 

 

http://www.ccleaner.de/ ist eine kostenlose Alternative.

Link to comment
Share on other sites

Also ich habs nun getestet. Habe ne FPS von sage und schreibe 20.... (pendelt zwischen 8 und 30 hin und her)

 

Woran kann das liegen? Hatte in der Beta keine Probleme.

 

Mein System:

Prozessor: Intel Core i7 720QM Quad-Core, 1.6 GHz

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5650 1024 MB

Plattform: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit

 

Gibt es ne Möglichkeit irgendwie mehr Leistung rauszukitzeln? (habe im Hintergrund bereits alles ausgeschalten was geht)

 

Naja, bei CPUs mit 1,6ghz und einer HD5650 glaube ich kaum dass mehr machbar ist.

Jedes 500€ Desktop System ist dem bei weitem überlegen.

Link to comment
Share on other sites

was bei mir noch gut 10-15 fps rausgekitzelt hat ist:

 

vollbild (fenstermodus)

 

effektiv ändert sich vom aussehen her nichts, einziger unterschied (bis auf den fps anstieg) den ich feststellen konnte ist, dass man nun mit alt+tab einfach raus und rein ins spiel springen kann ohne diesen ladescreen zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Habs endlich geschafft ne FPS Rate von 30-40 zu kriegen.

 

Ich dachte der Schatten ist ausgeschalten wenn man einfach alles auf niedrig stellt aber bei einem der Dropdownmenüs kann man auf Hoch, Niedrig und AUS stellen.

 

Das ist von der Performance ein unterschied zu tag und nacht und Grafiktechnisch vermiss ich überhaupt nix. Das würde ich also jedem ans Herz legen, da man dadurch sehr viel FPS bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

im "alten" Forum gabs viele Themen wo dir erklärt wurden wie man die FPS erhöhen

kann oder das spiel einfach besser läuft.

 

hat da wer schon was rausgefunden was es für kleine tricks gibt.

 

Schatten aus! Ich finde generell haben Schatten in einem MMO nix verloren ^^

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss nicht was Euer Geiz soll, kauft Euch eine ordentlich Grafikkarte !

 

Bereits ab 100.- bis 130,- Euro bekommt man sehr gute leistungsstarke Grafikkarten !

 

Es geht dabei eigentlich weniger um die Grafikkarte, mehr um den Prozessor. Selbst ne 60 Euro HD Karte packt SWTOR locker.

Link to comment
Share on other sites

Habs endlich geschafft ne FPS Rate von 30-40 zu kriegen.

 

Ich dachte der Schatten ist ausgeschalten wenn man einfach alles auf niedrig stellt aber bei einem der Dropdownmenüs kann man auf Hoch, Niedrig und AUS stellen.

 

Das ist von der Performance ein unterschied zu tag und nacht und Grafiktechnisch vermiss ich überhaupt nix. Das würde ich also jedem ans Herz legen, da man dadurch sehr viel FPS bekommt.

 

was wie kannst du das genauer erklären?

Link to comment
Share on other sites

Bei mir läuft alles konstant mit ~60 FPS. Hatte gestern während 5 Stunden spielen nicht einen einzigen Lag. Liegt aber vielleicht eher dran das mein Computer ein Monster ist (Alienware :p).

 

€dit: Das sollte jetzt als angeben gewertet werden, ich wollte damit nur bloss zum Ausdruck bringen dass die Lags weniger an den Servern/Internetleitungen liegen, sondern tatsächlich am PC. Altbekannte Dinge wie Schatten ausstellen, Maximale Weitsicht eingrenzen und Bloom-Effekte verringern sollte auf allen PCs funktionieren ;)

Edited by Cetaz
Link to comment
Share on other sites

Na das ist doch mal ne Lösung, kauft euch nen neuen Rechner....not! Sehr hilfreich, echt....:)

 

Also ich habe Ruckler auf der Flotte der Republik und jetzt Angst vor der Esseles, erstmal mit den Tips hier "optimieren"

 

TuneUp ist übrigens seit WinXP und spätestens seit Vista nur en Bremse, wenn es dann was bringt ist es nicht merklich. Aber ich glaube ich trete gerade einen Glaubenskrieg los.

Link to comment
Share on other sites

Also Optimieren kann man eigentlich indem man den Schatten ganz ausmacht und die Unschärfeneffekte deaktiviert, Leistungsfresser pur.

 

Das wichtigste ist allerdings SWToR ist sehr Speicherintensiv, soll heissen das Spiel selber am besten von nem schnellen USB Stick spielen oder das Spiel sowie die Auslagerungsdatein auf 2 physikalisch unteschiedlichen Platten unterbringen damit sich nicht eine einzelne Platte überschlägt wenn sie vieles auf einmal erledigen soll.

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Also Optimieren kann man eigentlich indem man den Schatten ganz ausmacht und die Unschärfeneffekte deaktiviert, Leistungsfresser pur.

 

Das wichtigste ist allerdings SWToR ist sehr Speicherintensiv, soll heissen das Spiel selber am besten von nem schnellen USB Stick spielen oder das Spiel sowie die Auslagerungsdatein auf 2 physikalisch unteschiedlichen Platten unterbringen damit sich nicht eine einzelne Platte überschlägt wenn sie vieles auf einmal erledigen soll.

 

mfg

 

Ich habe eine externe 1TB-Platte, kannst du erklären wie das genau funktioniert?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine externe 1TB-Platte, kannst du erklären wie das genau funktioniert?

 

Wie man jetzt die Auslagerungsdatei auf einen andere Festplatte schreiben lässt nicht aus dem Kopf aber einfacher ist es auch das Spiel dann auf der Externen zu installieren.

Das bewirkt das sich die Lese/Schreibvorgänge des Spiels und der Auslagerungsdatein nicht in die Quere kommen, kann bis zu 5 FPS bringen in stark bevölkerten Gebieten.

 

mfg

 

Ps.

Ich verwende z.B. einen 64GB Kingston HyperX 3.0 der fast die Geschwindigkeit einer SSD aufweisst und dabei haltbarer ist :)

Edited by Neoiceman
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

hab nen quad 2,4 GHz CPU

und ne Radeon HD 4890 (1GB Speicher)

und 8 GB Arbeitsspeicher

 

Hab allerdings auch gestern das Problem gehabt mit den Höhlen im Sith Startgebiet.

Weiß jemand wo genau man die Schatten ganz ausschalten kann? Bin der Meinung das es unter Grafik nur den Schieberegler für Schatten: Niedrig und Hoch gab, oder lieg ich da falsch? :/

 

Kp, SC2 auf Höchsten Einstellungen spielen könn, aber SWTOR kackt bei 1698*1050 und selbst alles auf niedrig immer noch ab, bzw hab ich halt sone art "schwammige Maus" und damit auch Kameraführung :/

Link to comment
Share on other sites

TuneUp ist übrigens seit WinXP und spätestens seit Vista nur en Bremse, wenn es dann was bringt ist es nicht merklich. Aber ich glaube ich trete gerade einen Glaubenskrieg los.

 

Gut, darüber könnten wir uns jetzt streiten, aber dies ist ja ein Sammelthread für Leistungssteigerung und kein Diskussionsthread über „Wer hat mehr Ahnung“

 

SWTOR kommt mit den Kernen scheinbar nicht so recht und Windows ist irritiert.

Eine "Feststellung" der Kerne in der MSCONFIG kann zur Leistungssteigerung führen.

 

VORSICHT

MSCONFIG kann auch Windows zerschießen also nichts anderes da "rumpopeln" wenn ihr euch nicht sicher seid

 

Ich stelle Systeme IMMER nach Installation von Windows in der MSC manuell ein - klar kann Windows das auch automatisch - aber es gibt halt auch eben Anwendungen die Windows verwirren und dann eben zu einem Flaschenhals werden lassen. 10% Leistung sind da locker drin. Ich mache diese Einstellung seit es das HyperThreating gibt (erstmals in der Pentium4 "c" prescott) und auch damals gab es nach Benchmarks gewisse Leistungssteigerungen bei Simulierten-Kernzuweisungen (was anderes ist HT ja nicht). Auch auf meinem 2600k habe ich in der CONFIG die Kerne auf Max zugewissen und PCMARK VANTAGE sowie EVEREST sagen mir, dass es meinem System gut tut (handvoll mehr Punkte, welche etwa überschlagen 10% der Maximalpunkte ausmachen)

 

Wer diese "Festsetzung" vornehmen will:

Start -> Ausführen -> MSCONFIG eingeben ->OK drücken.

Oben den Reiter START -> ERWEITERTE OPTION (Mitte) -> Prozessorzahl Haken rein und den Rolldown auf die Kernzahl festlegen.

OK und 1x neustarten. Fertig.

 

Erläuterung

Mit dieser Einstellung weise ich dem Windows beim Start direkt die Kernzahl zu ohne dass Windows erst mal schauen muss "ja wie viel Kerne (Prozessoren) habe ich denn.“ Bringt eigentlich immer Leistung - die Erfahrung habe ich und mein Umfeld (Freunde) jedenfalls gemacht.

Edited by -Sentry-
Link to comment
Share on other sites

Ich weiss nicht was Euer Geiz soll, kauft Euch eine ordentlich Grafikkarte !

 

Bereits ab 100.- bis 130,- Euro bekommt man sehr gute leistungsstarke Grafikkarten !

 

Schon der zweite Post in die Richtung.....

Wir haben alle kein Geld, wir sind so arm und nicht so reich wie du..... Troll:rolleyes:

Schonmal daran gedacht, dass die meisten Leute Notebooks haben weil sie ihren Rechner nicht hauptsächlich zum zocken von High-End Games mit der höchsten Grafikstufe nutzen? (ja man kann mit Computern auch was anders machen....)

 

Also bitte nicht mit so einen Quatsch kommen.

Link to comment
Share on other sites

Schon der zweite Post in die Richtung.....

Wir haben alle kein Geld, wir sind so arm und nicht so reich wie du..... Troll:rolleyes:

Schonmal daran gedacht, dass die meisten Leute Notebooks haben weil sie ihren Rechner nicht hauptsächlich zum zocken von High-End Games mit der höchsten Grafikstufe nutzen? (ja man kann mit Computern auch was anders machen....)

 

Also bitte nicht mit so einen Quatsch kommen.

 

Allerdings bekommt man auch günstige gute Karten für Notebooks die das Quäntchen mehr rausholen was fehlt, gerade bei Notebooks die nicht zum spielen geeignet sind :p

Allerdings bringt es bei vielen Notebooks schon in die Energiekonfig zu gehen und auf volle Leistung zu stellen was bei diesen ja nicht von vorneherein eingestellt ist.

Oder per Treibersoftware der Graka auf Leistung und nicht auf Optik stellen was auch schon wieder etwas bringt.

 

mfg

Edited by Neoiceman
Link to comment
Share on other sites

Wie man jetzt die Auslagerungsdatei auf einen andere Festplatte schreiben lässt nicht aus dem Kopf aber einfacher ist es auch das Spiel dann auf der Externen zu installieren.

Das bewirkt das sich die Lese/Schreibvorgänge des Spiels und der Auslagerungsdatein nicht in die Quere kommen, kann bis zu 5 FPS bringen in stark bevölkerten Gebieten.

 

mfg

 

Ps.

Ich verwende z.B. einen 64GB Kingston HyperX 3.0 der fast die Geschwindigkeit einer SSD aufweisst und dabei haltbarer ist :)

 

Da werde ich ein Problem bekommen, es war ein ziemliches Billigmodell, ich gehe nicht davon aus, dass es sehr schnell ist. Ich habe die Befürchtung das Geruckel dann nur zu verschlimmern.

Ich denke sie hat USB 2.0, ist die Billigplatte dann egal?

 

Wenn der Kingston ein USB-Stick ist wäre das vllt eine Lösung, wie teuer ist der?

Link to comment
Share on other sites

Da werde ich ein Problem bekommen, es war ein ziemliches Billigmodell, ich gehe nicht davon aus, dass es sehr schnell ist. Ich habe die Befürchtung das Geruckel dann nur zu verschlimmern.

Ich denke sie hat USB 2.0, ist die Billigplatte dann egal?

 

Wenn der Kingston ein USB-Stick ist wäre das vllt eine Lösung, wie teuer ist der?

 

Ich würde sagen probier es aus verlieren kannst du ja nichts dabei, du entlastest halt deine Hauptfestplatte wirst aber vielleicht etwas längere Ladezeiten haben.

 

Der Stick liegt bei ca. 120,-€ hat lesen ca 300mb/s und schreiben ca 120 mb/s was fast SSD Niveau ist.

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.