Jump to content

Mid PvP


DarthRogar

Recommended Posts

Ich weiß nicht was die anderen davon halten aber ich wäre stark dafür das mid pvp etwas anders zu gestallten was das lvl cap angeht.

Low 10-30

mid 30-45 vielleicht auch bist 49

und von 46-59 die anderen.

 

Ich schreibe das deswegen weil ich in letzter Zeit immer häufiger festellen muss dann man so um die 30 rum einfach nur aufs maul bekommt im mid und das kann ja nicht der Sinn sein.

 

Was denkt ihr ?

Findet ihr das es so gut ist oder sollte es wirklich geändert werden.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 316
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Recht hast du.

Aber ob der Spielerpool das hergibt?

 

Genau das ist der punkt. Du wartest dann teilweise einfach zu lange weil nicht genügend Spieler da sind. Klar wäre ne andere Aufteilung toll alleine schon das man als 30er nicht mehr gegen 55+ antritt. Ich weis auch die kann man schlagen aber ist halt teilweise schon viel zu krasser Unterschied.

Link to comment
Share on other sites

Genau das ist der punkt. Du wartest dann teilweise einfach zu lange weil nicht genügend Spieler da sind.

 

Die derzeitigen Levelgrenzen, noch dazu verbunden mit einem wohl vorhandenen Bug bei der Bolsertung vertreiben viele Spieler aus dem Mittleren PvP Segment, was an sich schon zu höheren Wartezeiten führt. Diesen Zustand nicht zu beheben, mit dem Hinweis das würde zu längeren Wartezeiten führen ist da ziemlich absurd. :confused:

 

Was aber wohl mittelfristig noch schlimmer ist; für PvP Einsteiger ist das Mittlere Segement doch zum lernen nicht ganz unwichtig... so wie es aber jetzt läuft werden sich das nur sehr wenige durchgehend antun.

Link to comment
Share on other sites

Es wäre ja mal ganz witzig die 55+ ins 60er BG zu holen.

 

Ich denke dann würden diejenigen, die man seit wochen täglich mit 55+ Chars - lowies ganken sieht urplötzlich auch mal leveln.

Naja nennt man wohl "Peter Pan-Syndrom", wollen nie erwachsen (lvl 60) werden, sonst ist der Spaß (lowies ganken) vorbei.

 

Ab level 35 wird es erträglich und daher würde ich die Grenzen wie folgt anpassen:

 

Low 10 (15) - 34

Mid 35 - 59

60

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Ideen gut, aber es dürfte an User-Zahlen mangeln, damit das echt passabel umgesetzt werden kann. Mega-Server oder Cross-Server (die eh nicht kommen).

Andererseits....ganz am Anfang von SWTOR war es doch viel schlimmer. Als low-lvl bist du da auf schon gut equippte "End-Level"-Chars getroffen. Das war sehr undufte. Von daher ist es heute eh besser als damals.

 

Gerade als low-level sollte man eh zusammen mit anderen laufen und keine Einzelaktionen machen. Dann klappts auch mit dem Spielspass. Sich also hinter anderen verstecken, die deutlich höher vom lvl sind und aus der zweiten Reihe agieren. Möglichst nicht auffallen. Falls möglich :D

Link to comment
Share on other sites

Ich denke dann würden diejenigen, die man seit wochen täglich mit 55+ Chars - lowies ganken sieht urplötzlich auch mal leveln.

 

Ja nicht, sollen die 55+ gefälligst PVE machen um zu lvln und nicht die lowies mit ihrem eigenen lowies ganken. :confused:

Edited by VerusVen
Link to comment
Share on other sites

Ja nicht, sollen die 55+ gefälligst PVE machen um zu lvln und nicht die lowies mit ihrem eigenen lowies ganken. :confused:

 

Es geht darum, dass es Leute gibt, die lieber Wochenlang einen 55+ Char im mid level BG spielen und sobald er 60 ist mit dem nächsten 55+ Char damit anfangen, anstatt sich mal ins 60er BG zu trauen. So hab ichs jedenfalls verstanden ;)

Link to comment
Share on other sites

Oder man skaliert die Lowies mal anders.

Aber so ist das ganze meistens nurnoch langweilig.

 

Mein Sith Krieger: Level 58, im BG 44k HP.....dazu noch nützliche Passive Talente, und Fähigkeiten

Mein Jedi Hüter: Level 45, im BG ca 34k HP, dazu fehlen viele Fähigkeiten wie z.B die 5% weniger Schaden, und die CC Imunität nach dem anspringen hat er auch noch nicht.

 

Die Unterschiede sind schon extrem. Wenn dann die Teams unausgeglichen sind wird das ganze zum Witz.

 

 

Aber ich denke auch, das größte Problem wird der fehlende Spilerpool sein. Müssten wahrscheinlich wirklich alle Server zusammengelegt werden, als das man es besser machen könnte.

 

Nun mein Jugger ist bald 60, ich hoffe mal da sieht es etwas ausgeglichener aus.

 

 

 

PS: Wenn se das level vor 50 mal so machen würden wie mit 50+, wär das auch ne alternative mal schnller zu leveln und direkt auf 60 zu gehen. Aber das Questen vor 50 ist teilweise einfach nur Nervig.

Edited by VokSare
Link to comment
Share on other sites

Natürlich gibt es Unterschiede beim Level und bestimmte Nachteile für "kleinere" Chars.

Aber so ist es halt und nahezu jeder weiß das. Dann macht man halt nicht mit einem 10er- oder 30er-Char ausgiebig PVP und levelt stattdessen erstmal auf 20 bzw. 40-45 und geht dann ins PVP, denn dann geht die Post schon ganz gut ab.

 

Ich habe selbst noch ein paar Chars auf Level 55-59 und spiele mit denen auch immer wieder Die PVP-Daylie doch weitaus weniger als mit den 60er-Chars. Wer wirklich "nur" Low-PVP spielen will, dem sei von mir aus der Spaß vergönnt, denn scheinbar vergeht er ihm im 60er-PVP, warum auch immer. :rolleyes:

 

Das Low-PVP ist für die meisten aber nur die Vorbereitungsphase für das 60er-PVP und daher sehe ich hier wenig Handlungsbedarf. Es gibt da wichtigere Baustellen, z. Bsp. einen Seismographen und ein paar Blitzableiter in den Kriegsgebieten zu installieren. ;)

Edited by Opaknack
Link to comment
Share on other sites

PS: Wenn se das level vor 50 mal so machen würden wie mit 50+, wär das auch ne alternative mal schnller zu leveln und direkt auf 60 zu gehen. Aber das Questen vor 50 ist teilweise einfach nur Nervig.

Du weißt aber schon, dass die Story (das Leveln) eines der Hauptmerkmale von SWTOR ist ;)

Ich weiß, es gibt Spiele da kann man sich fertige Max-Level-Chars kaufen !!111!!!

 

btw.

ich lass mein Twinks auch oft sehr lange in den letzten 5 Leveln stehen.

Aber nicht weil es da einfacher ist Lowies zu schlachten, sondern weil ich sie selten und darum nicht gut spiele.

Mein Anspruch ist, dass wenn ich ins 60er gehe, einigermaßen die Rotas und Keybinds drauf hab und mich nicht wie der letzte Gimp durch die BGs sterbe :)

 

Wer wirklich "nur" Low-PVP spielen will, dem sei von mir aus der Spaß vergönnt, denn scheinbar vergeht er ihm im 60er-PVP, warum auch immer. :rolleyes:

Dieser süffisante Unterton ... :D

Link to comment
Share on other sites

Du weißt aber schon, dass die Story (das Leveln) eines der Hauptmerkmale von SWTOR ist ;)

Ich weiß, es gibt Spiele da kann man sich fertige Max-Level-Chars kaufen !!111!!!

 

 

 

Is mir schon klar, aber abgesehen von den Klassenquests ist es halt immer die gleiche Story beim Questen.

Und was am meisten stört, ist das man sich selbst fürs Questen immer aktuelles Gear holen muss, da man sonst auf den späteren Planeten keinen Spass mehr hat.

 

Das Questen muss ja nicht wie in anderen Spielen Gehirn AFK von statten gehen, aber hier in SW ist das standart Questen nerviger als in jedem anderen MMO, und ich rede hier nicht nur von dem "bösen" WoW, sondern auch von TESO, WAR, Rift, Star Trek.

 

Das Questen hier ist ne Qual, es ist mal abgesehen von den Klassenmissionen nach dem erstem Char stinklangweilig, erfordert aber meist volle Aufmerksamkeit, da es so schwer ist das 2 Mobgruppen oft den tot bedeuten wenn man nicht direkt alle CCs verballert.

 

Komischerweise geht das ab Makeb mit der Sateliten Unterstützung und auch in SoR besser.

 

Aber genug OT, hier geht es um Low PvP ^^

Link to comment
Share on other sites

Es geht darum, dass es Leute gibt, die lieber Wochenlang einen 55+ Char im mid level BG spielen und sobald er 60 ist mit dem nächsten 55+ Char damit anfangen, anstatt sich mal ins 60er BG zu trauen. So hab ichs jedenfalls verstanden ;)

 

100%

 

Klar levelt man nicht alles direkt im Eiltempo auf 60 aber wenn man seit Wochen im low-BG die gleichen Gilden und Spieler sieht dann lässt das doch schon tief blicken!

 

Zumindest sieht man diese selten im 60er, naja jedem das seine.

 

BTW:

Hab ja auch noch n paar 55+ Chars und level diese auch nur sporadisch (meist PVP), aber iwie is das dann meist schon anspruchslos^^

Link to comment
Share on other sites

100%

 

Klar levelt man nicht alles direkt im Eiltempo auf 60 aber wenn man seit Wochen im low-BG die gleichen Gilden und Spieler sieht dann lässt das doch schon tief blicken!

 

Zumindest sieht man diese selten im 60er, naja jedem das seine.

 

BTW:

Hab ja auch noch n paar 55+ Chars und level diese auch nur sporadisch (meist PVP), aber iwie is das dann meist schon anspruchslos^^

 

Naja das ist für dich anspruchslos aber einige finden das wohl total fordernd. War schon immer so und wird auch immer so bleiben. Kannst sie an den Pranger stellen bringt aber nichts machen halt einfach weiter. Lustig wirds erst dann wenn man sie Ingame Provoziert und sich dann noch für die geilsten halten. :D

Link to comment
Share on other sites

naja im low PVP kann man seinen E-Pennis halt leichter beglücken als im 60er:eek:

 

eine bracket verschiebung ist evtl net schlecht, allerdings ist das bezüglich der wartezeiten auch immer etwas schwierig

 

Ich persönlich denke nicht, dass sich die Wartezeiten so exorbitant ändern werden, wenn man die ganzen 55+ mit ihren Erbrüssis zu den 60ern steckt.

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich denke nicht, dass sich die Wartezeiten so exorbitant ändern werden, wenn man die ganzen 55+ mit ihren Erbrüssis zu den 60ern steckt.

Und was ist mit einem 55-59er ohne Erbrüssi und nur Levelequip? :rolleyes:

Wenn ich dich also richtig verstanden habe, dann würdest du gerne mit deinem 55er-Twink, der gerade Makeb oder Oricon hinter sich gebracht hat gerne im 60er-PVP mitmischen. Oder? :)

 

 

Auch bei dieser Diskussion dreht es sich wie schon bei so vielen vorher immer wieder nur um das selbe: :

 

Viele Spieler wollen in dem Levelbereich, in dem sie PVP spielen

  1. nicht Gegner haben, die ein höheres Level haben als sie selbst.
  2. nicht Gegner haben, die besseres Equip haben als sie selbst.
  3. nicht Gegner haben, die besser spielen als sie selbst.
  4. nicht Gegner haben, die sich mit einer "guten" Gruppe listen.

und übersehen dabei, dass

  1. nur sie selbst entscheiden können, mit welchem Level sie PVP spielen.
  2. nur sie selbst entscheiden können, ob sie alleine oder mit wem sie sich für PVP listen.
  3. nur sie selbst ihr Equip verbessern können.
  4. auch sie selbst in den Augen ihrer Gegner immer wieder zu einem der oben erwähnten Gegnertypen gehören.

 

Man kann es drehen und wenden wie man will.

100%ig gerecht ist PVP nie, da es immer Klassen-, Level-, Equip-, Spielgeschick- und Erfahrungsunterschiede geben wird.

Aber andererseits ist es eben genau darum doch wieder zu 100% gerecht, da diese Unterschiede nicht von Bioware beeinflusst werden können sondern nur von uns Spielern.

"Jeder ist seines Glückes Schmied."

Naja... Ausnahme sind die fehlenden Blitzableiter in den BGs. Die müsste Bioware Mal einbauen. ;)

Edited by Opaknack
Link to comment
Share on other sites

Na ja es ist schon krass was im Lowpvp abgeht.

Mein Jugger ist jetzt endlich raus, und fängt nächste Woche mal mit 60iger PvP an.

 

Mit dem Hüter kann ich derzeit eigentlich nurnoch die 2 Schlachtfelder für die Daily machen. Da man auf Rep Seite meist nurnoch mit 30-40igern (Bin selbst erst 44) zusammengesteckt wird, gegen Imperiale Gruppe wo fast alle über 50, und die meisten sogar über 55 sind.

 

Und diese BGs fühlen sich halt an, als würde es überhaupt kein Bolster geben. Die Fähigkeiten und Pasiven Bonis die man gerad von 50-59 bekommt sind einfach extrem.

 

Meinen Kopfgeldjäger konnt ich bis 41 als DD fast garnicht im PvP spielen. Jetzt hab ich nen Vorbereitungsschuss mit 41 bekommen und kann 3x soviel Schaden wie vorhher machen weil ich nichtmehr für jeden Scheiß stehen bleiben muss, und Passiva bekommen habe die auf Fähigkeiten mal eben 10% oder mehr Schaden geben.

 

 

Das System ist so wie es ist fürn Arsch. ^^

Auf Imp Seite macht das wenigstens noch Spass, weil sich da eh die meisten nur mit 50+ ins Schlachtfeld trauen ist das ganz noch recht ausgeglichen. Der Atmo tut das aber auch nicht gut immer nur "Kriegsspielsimulationen" zu spielen.

 

 

 

PS: Mir gehen Hexer auf den Sack. Nicht weil sie zu stark sind, sondern weil in jedem BG 8 oder mehr Rumhängen. -_-

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

 

bin nach längerer Pause wieder bei swtor gelandet und dachte mir bis gestern noch, als ich den Thread gelesen hatte, naja kann ja nicht so schlimm sein.

Ich bin seit heut aber auch bei besagtem Level Bereich angekommen.

 

Tja, es ist doch so schlimm. Wenn ein BG aufgeht dann eigentlich immer gegen 55+ Gruppen die einen nicht nur gefühlt in 3 Sekunden in der Luft zerreißen.

Der Unterschied ist gravierend.

 

Und ernsthaft, ich soll jetzt die nächsten 15 - 20 Level lieber auf pvp verzichten da es dann besser wird?

 

Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein?:confused:

 

Da habe ich ja direkt wieder keinen Bock mehr......

Link to comment
Share on other sites

So nachdem ich mir in meiner Muttersprache (English) schon die Finger wund geschrieben habe, wollte ich auch hier mal meinen Senf dazu geben.

Also als Abonnent seit dem Start von Swtor und dem damit verbundenen PVP spielen muss ich sagen, dass

es im Mid noch nie so schlimm war wie seit 3.0.

 

Nur um mal Beispiele zu geben:

 

Wir haben 2 Gilden Imp / Rep und haben aus Spass mal eine premade Gruppe aus Level 30 - 40 aufgestellt.

Wir haben verschiedene Klassen gewaehlt mit full Equip (Exp 2018) und erfahrene Spieler aus dem 60iger Ranked um das Gegenargument L2P auszuschliessen.

 

Was war das Ergebnis?

 

Solange sich unser Team und das Gegenteam auf dem selben Niveau bewegen läuft es eigentlich gut, aber sobald

auf der Gegenseite 4-6 Level 55 - 59 rumlaufen ist Schluss mit Lustig.

 

Da wird man in Sekunden zerlegt und mit viel Glueck auch noch beleidigt.

 

Das Schlimmste was passieren kann sind komplette random 55 - 59 Gruppen oder eine Premade 55-59 und der Rest random.

Wobei es da noch eine Steigerung gibt, dass gezielte abfarmen der Kleinen.

Da setzen sich Gruppen von 55-59 an den Ausgang des Medicenters und zerkloppen alles was aus der Tuer kommt.

Da wird keine Bombe platziert, kein Ball gespielt, kein Geschuetzturm erobert, nur gefarmt, gefarmt, gefarmt.

Daraus resultiert, dass die gesamte Gruppe am eigenen Geschuetz campt (es hat ja sowieso keinen Sinn) oder die Spieler die WZ sofort verlassen.

 

Welche folgen hat das?

 

Die Wartezeiten werden immer länger und gute Spieler verlassen das Spiel.

 

Seit 3.0 kaempfen wir im U.S. Forum dafuer das Bioware etwas aendert (hier scheint das keiner von denen zu lesen).

Leider bekommen wir dort keine Reaktion seitens Bioware und werden immer wieder von einigen Farmern torpediert

um eine Verbesserung zu verhindern.

 

Wir haben eine Petiton ins Forum gestellt um eine Teilung des Mid zu erreichen oder eine andere Aenderung, aber auch hier gab es leider null Reaktion seitens Bioware.

Edited by Desplain
Link to comment
Share on other sites

Man kann es drehen und wenden wie man will.

100%ig gerecht ist PVP nie, da es immer Klassen-, Level-, Equip-, Spielgeschick- und Erfahrungsunterschiede geben wird.

 

Es geht nicht ums perfekte System. Die meisten "Ungerechtigkeiten" sind weder Gottgegeben noch unbehebbar.

 

 

Viele Spieler wollen in dem Levelbereich, in dem sie PVP spielen

 

Es würde schon reichen sinnige Levelbereiche zusammen zu stellen und sie mal mit Augenmass mit dem System abzugleichen. Simpelstes Beispiel: Tank. Was macht es für Sinn mich mit level 10 für die Tankdisziplin zu entscheiden, aber zB die Tanktechnik bekomm ich erst auf Level 15 und den Guard sogar erst auf Level 16. Während das System mich schon ab Level 10 "auffordert" für ein Kriegsgebiet zu listen. Wo liegt da der Sinn?

 

Ebenso wissen alle das es in den höheren Leveln "Wegmarken" gibt wo entscheidende Fähigkeiten dazu kommen. Also entweder die Fähigkeiten auf die bestehenden Level anzupassen - oder die Levelgrenzen den Fähigkeiten anzupassen ist machbar.

 

 

nicht Gegner haben, die ein höheres Level haben als sie selbst.

 

Höheres Level = mehr Fähigkeiten, passiv und aktiv. Theoretisch auch höheres Wissen ums Spiel. Kein mir bekanntes Spiel arbeite in einer "Lernphase" bewusst dadurch, dass es die Lernenden nochmal extra benachteiligt. Genau das unterstützt das System aber oft. Statt die niedrigen Level etwas höher zu buffen, um die Fähigkeiten zumindest bestmöglich auszugleichen, werden derzeit die höheren/höchsten Level besser gebufft. Das ist in etwa wie neben einem Fahradanfänger herzufahren mit dem Auto und ihn dann immer wieder von der Strasse zu drängen... um zu zeigen das Autofahren viel sicherer ist und er eh nicht fahren kann. Und wenn er im Graben liegt dreht man um, und sagt "Tja,Pech - hast halt nur ein Fahrrad und kannst noch nichtmal fahren"

 

 

nicht Gegner haben, die besseres Equip haben als sie selbst.

 

Gerecht wäre, wenn ich mit den Gegner mit denen ich in einem Bereich spiele auch konkurrenzfähig sein kann - ergo zumindest irgendwie (zumindest mittelfristig) mir ähnliches oder gleiches Equipement besorgen kann.

 

Typisches Beispiel: entweder die vorhandene PvP Gear spielt im Mid Segement keine Rolle mehr, oder alle Spieler dort können sie sich neu/weiter holen und zwar dann bitte ab Einsteigslevel (30)...

 

 

nicht Gegner haben, die besser spielen als sie selbst.

 

Die Realität ist, dass es immer jemand gibt der besser ist als man selber. Das muss man als Grundvorraussetzung natürlich akzeptieren. Genauso dass man in der Lernphase öfter am Boden liegt... aber umso wichtiger ist es hier nicht noch (vermeidbare) Hürden oder Ungerechtigkeiten einzubauen.

 

 

nicht Gegner haben, die sich mit einer "guten" Gruppe listen.

 

Nur aus Neugier; Was haben Gruppen die selbst "gut" sind, oder glauben das zu sein, davon über Random Gruppen in denen es nicht mal alle Klassen gibt zu rutschen? Fördert das ihren Spielspass? Ihre Lernkurve? Ich versteh bis heute nicht was es Pre-mades gibt (sogar ab dem Low PvP) mit einer perfekten Tank/heal/DD/DD Kombi anzutreten, die DDs natürlich noch als derzeitigen OP-Sins, und in der Arena über eine Random Gruppe (meist ohne Heal oder ohne Tank) herzufallen... hab ich offenbar ein verständnisproblem. :(

 

 

und übersehen dabei, dass

nur sie selbst entscheiden können, mit welchem Level sie PVP spielen.

nur sie selbst entscheiden können, ob sie alleine oder mit wem sie sich für PVP listen.

 

Jemand der wirklich hlabwegs PvP spielen oder erlernen will, muss zeitig einsteigen und versuchen soviel wie möglich mitzunehmen.

Zu sagen das man zB erst ab Level55 oder 60 PvP spielt ist zwar rein theoretisch möglich - aber dann weder für einen selbst noch seine Mitspieler wünschenswert. Ich versteh daher zB bis heute nicht wieso die PvPler einerseits erwarten das auf level 60 kompetente Mitspieler auftauchen - andererseits aber den Unsinn im Mid-bereich entschuldigen indem sie sagen "Level doch da schnell durch" oder "Mid-PvP interessiert eh keinen"

 

Und das nicht jeder ein Team an der Hand hat mit dem er gut, vor allem aber erfolgreich und fortgesetzt (Lernkurve) listen kann, setze ich mal als bekannt vorraus.

 

 

Die Liste hingegen was erfahrene Spieler oft übersehen wenn Spieler neu ins PvP einsteigen ist... nahezu endlos;

* wenig erfahrung mit der Steuerung

* wenig Kenntnis der eigenen Klasse im PvP

* keine Kenntnis von der Beschaffenheit der BGs

* teils verwirrende unklare Ansagen im BG selber

* das treffen dort auf Klassen die OP sind

* Lags

* wenig bis keine Kenntnisse über die Fähigkeiten der Mitspieleroder Feinde usw.

*wenig Kenntnis der Wirksamkeit der eigenen Fähigkeiten usw.

 

Diese Dinge sind normal, wenn man irgendwo neu ist. Aber einige erfahrenen Spieler die schon länger spielen sagen oft extra noch: Hey, wir treten gegen Dich noch als Pre-made an, mit gutem Equip, mehr Fähigkeiten und besser spielen können wir eh, so what, have fun!

 

 

100%ig gerecht ist PVP nie, da es immer Klassen-, Level-, Equip-, Spielgeschick- und Erfahrungsunterschiede geben wird.

 

Genau das ist der Punkt und auch das Ende der Diskussion. Niemand fordert ein 100% System. Aber es gibt derzeit Ungerechtigkeiten die man als Spieler vermeiden kann und Ungerechtigkeiten die das System(die Devs vermeiden und verbessern könnten. Es geht nicht darum das Aller-beste System zu haben. Nur erstmal ein Besseres... weil so wie es derzeit läuft wie die PvP Community mangels Einsteigerfreundlichkeit weiter Schrumpfen und das was noch kommt werden nur Hexer sein. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

.....

... das System mich schon ab Level 10 "auffordert" für ein Kriegsgebiet zu listen. Wo liegt da der Sinn?

Bei allem Respekt, aber das Wort "auffordern" ist schon etwas weit hergeholt. Es beschwert sich ja auch kein PVPler, dass er am PVE-Terminal jede Woche "aufgefordert" wird, die ganzen Operations und Flashpoints zu farmen. Da sollten man jetzt schon die Kirche im Dorf lassen.

 

 

Gerecht wäre, wenn ich mit den Gegner mit denen ich in einem Bereich spiele auch konkurrenzfähig sein kann - ergo zumindest irgendwie (zumindest mittelfristig) mir ähnliches oder gleiches Equipement besorgen kann.

Jein... denn jeder kann sich vergleichbar starkes Equip holen. Als 55er z.Bsp. wird 162er-Equip auf den Stand der "alten" Brutalorüstung gebolstert. Einzige Ausnahme sind die fehlenden Relikte, aber auch da gäbe es Alternativen wie z.Bsp. Matrixwürfel, PVE-Relikte aus den 50er-Ops wie Ewige Kammer, Karaggas Palast, und Denova. Die 146-150er-Ausrüstung daraus ist auch das beste, was ein Char zwischen Stufe 50 und 55 tragen kann und man kann es getrost im PVP tragen bis man Level 60 wird. Unter 50 wird eh alles voll gebolstert. Wer will, kann sich in jedem Levelbereich passend ausrüsten.

 

Typisches Beispiel: entweder die vorhandene PvP Gear spielt im Mid Segement keine Rolle mehr, oder alle Spieler dort können sie sich neu/weiter holen und zwar dann bitte ab Einsteigslevel (30)...

Siehe oben... Das Problem ist nicht die Ausrüstung (Dank dem Bolster) sondern das Level und vor allem die daraus resultierenden fehlenden Def.-Skills.

 

Nur aus Neugier; Was haben Gruppen die selbst "gut" sind, oder glauben das zu sein, davon über Random Gruppen in denen es nicht mal alle Klassen gibt zu rutschen? Fördert das ihren Spielspass? Ihre Lernkurve? Ich versteh bis heute nicht was es Pre-mades gibt (sogar ab dem Low PvP) mit einer perfekten Tank/heal/DD/DD Kombi anzutreten, die DDs natürlich noch als derzeitigen OP-Sins, und in der Arena über eine Random Gruppe (meist ohne Heal oder ohne Tank) herzufallen... hab ich offenbar ein verständnisproblem. :(

Edited by CommunityDroidEU
Namecalling part removed
Link to comment
Share on other sites

das gear ist DOCH das problem, was voll gebolstert wird is eben nur kompetenz, der rest so lala

 

schau mal auf mainstat und hauptschaden, teilweise unterschiede von 1000 bei beiden werten zwischen einem spieler deutlich unter 50 und einem 50+, trotz aktuellem equip (nutze unter 50 die rakghoulrelikte) UND aufwertungen!

 

die fähigkeiten machen schon dolle was aus, z.B. die 60er ersatzfähigkeit wie magbolt für highimpactbolt, die steigerung is enorm, allerdings wäre es sicher auch schwer für nen neuling plötzlich sämtliche fähigkeiten beim BG-betritt reingeknallt zu bekommen, aber dem level entsprechendes aktuelles equip sollte doch EGAL bei welchem lvl zu etwa demselben ergebnis führen und das tut es nichtmal ANSATZWEISE

 

einen nachteil hab ich allerdings auch schon für 50+-spieler entdeckt :-) spiele grade meine kommandine von 55 auf 60 um auch mal auf repseite was großes zu haben und ich merke recht deutlich daß ich meist mit sehr guten ergebnissen viel zu sehr verwöhnt werde, wenns nich grad ne arena ohne tank-heiler-kombo is hatte ich (mit der zugegeben sehr starken dotskillung) mit ihr die besten ergebnisse des bg's, wenn ich dann ins 60er komm werd ich wieder ganz schön zurückstecken müssen

Link to comment
Share on other sites


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.