Jump to content

Rang für Crafting - Craftbelohnung mit Langzeitmotivation


selencium

Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde!

 

Ich versuche mich so kurz und verständlich wie möglich zu fassen.

 

Meines Erachtens kam eine Spielerschafft bisher zu kurz, über die niemand redet und die kaum jemand (im Spiel) sieht. Die Rede ist von den Craftern, die nicht weiter tun (bei mir liegts am Zeitmangel -leider), als kurz online zu gehen, um den Gefährten Arbeit aufzutischen und das GHN zu bestücken. Jene Spielergruppierung behält den Markt im Auge und sorgt für Nachschub in Bereichen, wo der Bedarf am größten ist. Diese Art das Spiel zu betreiben kann ebenfalls zu einer Sucht werden, doch leider kommt diese wichtigen Spielergruppierung etwas zu kurz.

 

Sie sorgen nicht nur für faire Preise im GHN, da von ihnen Verkaufslücken gefüllt werden, wo Einzelne sonst Horror-Preise verlangen und machen so ein gutes Equipment auch für Gelegenheitsspieler bezahlbar.

 

 

Es gibt für hartnäckige Storygamer Quest-Marken, für PVPgamer den PVP-Rang und entsprechenden Händler, seit kurzem gibt es den Ruf als weiteren Rang und entsprechend Händler dafür.

 

Jetzt mein Vorschlag:

Für ambitionierte Crafter, die mit viel Liebe und Geduld sämtliche Baupläne, die Sie in die Finger bekommen recraften, dabei Millionenwerte an Materialien verbrauchen, sollte ein zusätzlicher Anreiz geschaffen werden.

 

1.Vorschlag: Ein Rang-System für Crafter, mit samt eingeführten Händler, der selbstredend keine epischen, wohl aber äu§erst seltene Premium- und Prototyp-Rezepte anbietet, welche in epic gecraftet, den hochwertigen Raidequip in nichts nachsteht.

 

2.Vorschlag: Im Verlaufe der Crafting-Karriere (Rekonstruktion) könnten ja zusätzlich zB Bauplanfragmente dropen,, die man dann auch wieder bei Händlern gegen äußerst seltene Rezepte tauschen kann. Von mir aus könnte die Wahrscheinlichkeit gerne im Promille-Bereich liegen, wohingegen auch bei low-lvl equip eine tendenzielle drop-Chance bestehen sollte -wenn auch um ein vielfaches geringer, als bei 54er equip. (von mir aus soll mal damit auch seltene Mats erstehen können)

 

Letzterer Vorschlag würde indes sogar dafür sorgen, dass Neue Spieler in unteren Levelbereich mit ausreichend und

Preisgünstigen Equipments die versorgt würden. Ein solches System würde im übrigen Jerdermans Motivation zum craften schüren und könnte Anstoß für fairere Preise im GHN sein.

 

Denn Mal ganz ehrlich: warum sind zu großen teilen lvl-15, lvl-30, oder, oder... epics teurer, als die des lvl-caps gefertigten Items?

 

Vielen Dank für die Möglichkeit hier seine Vorstellungen über ein zukünftiges Star-Wars universum zu äußern!

 

LG an alle von Herzen craftenden! ;-)

Link to comment
Share on other sites

Eine Möglichkeit, die mir grad noch eingefallen ist, um das Erreichen der seltenen Rezepte zu erhalten, wäre eine Kopplung an zumindest etwas Content wie dailys oder weeklys H4, sodass diese Spielergruppe auch zum spielen motiviert würde. Für mich wäre es ein großer Anreiz dann doch hin und wieder mehr zu tun, als nur zu craften und die Klassenstories durchzuspielen.;-)

 

Und dann dürften auch die Hardmode-player nicht beschämt sein.

Insofern wäre es durchaus im Rahmen des möglichen, dass ein reiner Rollenspieler (auch Raid-erfahren) im Raid-content wieder mitwirkt, da ein dazu notwendiges Equipment z.T. gecraftet werden kann.

 

Ich würde schon gerne mal wieder die End-content Inhalte sehen, aber der Einstieg sollte auch über weitere Qualifizierungen, als nur Power-runs durch OPs möglich sein. Ich bin nur hin und wieder traurig darüber, gar nicht erst in den Genuss zu kommen, da wegen fehlendem Equip kein "Invite" erfolgen würde.

 

Das finde ich sehr schade!

Der Hardmode soll selbstverständlich für die Powergamer bleiben -keine Frage!

Link to comment
Share on other sites

Find ich ne nette Idee, wobei ich über unfaire Preise auf JArkaiSword nix sagen kann, denn die meisten können nichtmal die Matskosten zusammenrechnen.

So standen bisher (vor 2.0) mk.6 kits für ~30-33k im GTN. Alleine die Komponenten sind für 3400-4k je weggegangen.

Ich hab also selber kein Kits hergestellt, sondern nur Komponenten (und alle anderen Mats) verkloppt, und die Kits ausm GTN gekauft, und hatte Kohle über. =)

 

Aber die Idee ist cool, macht das craften interessanter, und wertet es auf, was vor allem jetzt wo die EndGameMAts massiv beschnitten wurden (weil ausm Rekonstruieren nix mehr rauskommt) und die Rezepte für Endgamegear nicht mehr lernbar sind, nötig ist.

Link to comment
Share on other sites

Bauplanfragmente könten ja analog zu Geschenkefragmenten geplant und gestaltet werden.

 

Es ist zwar schön und gut, dass die Möglichkeit besteht Auszeichnungen/Marken gegen Rezepte einzutauschen, doch sehr viele (wie ich in der letzten Zeit durch verstärkte Aufmerksamkeit diesbzgl. mitbekomme) haben Twinks im low-lvl-Bereich speziell nur für den einen oder anderen Beruf. Da nun einige Rezepte die gegen Marken getauscht werden können gebunden sind, wäre es folglich notwendig diesen Twink aufwendig in den EndContent zu bringen, obwohl man u.U.

 

1. schon mind. 1 bevorzugten Char für Raids und OPs / Weekly hat

 

2. keine Lust hat mit dieser Klasse zu spielen.

 

Es liegt mir fern mit dieser (meiner Betrachtung) das bestehende System schlecht zu reden. Mir geht es unabhängig von den existenten Händlerrezepten und dergleichen mehr um eine völlig eigenständige Erweiterung/Bereicherung des Craftingsystems, das in der aktuellen Form etwas blass und farblos (einfallslos) erscheint. Etwas mehr komplexität würde diesem Bereich sehr gut tun.

Link to comment
Share on other sites

Jo, es ist totaler quatsch das es überhaupt noch bop in diesem Spiel gibt. BoLegacy wäre viel schlauer. Gerade für solche Dinge die ich dann aus welchem Grund auch immer nicht im GTN sehen will, mach ichs halt BoL und fertig.

 

Meine Crafter sind alle 50-55 aber die MArken zu farmen nervt dennoch.

Link to comment
Share on other sites

Das Crafting Modell sollte echt mal angepasst werden.

Vieleicht auch mal mit ein paar Crafting Quests die neue Rezepte bringen.

Aber in seiner heutigen Form verlliert es irgendwie seinen Reiz.

Edited by Thypho
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.