Jump to content

Hard Mode?


Ragnarsen

Recommended Posts

Swtor ist immer noch ein ziemlich feines Spiel, macht auch nach einiger Zeit (Wiedereinstieg) immer noch Laune.

 

Wie wäre es, wenn im Itemshop, welcher ja Swtor größtenteils zu finanzieren scheint, ein "Hard Mode" zu kaufen wäre?

 

Bei diesem Modus wären dann wieder die Monster ähnlich schwer wie zu Anfang des Spiels und damit eine Herausforderung. Zudem gäbe es wieder genausoviel XP wie zu Anfang des Spiels. Eventuell sogar beide Optionen 15% - 25% gepusht. Sprich schwerere Creeps bzw. weniger XP.

 

Sind wir mal ehrlich, es ist völlig egal ob es mehr XP gibt oder nicht, es macht mittlerweile einfach kein Spaß mehr durch die Story zu laufen und "unsterblich" zu sein. Es können ja 4-6 Gruppen gepullt werden und dann dabei zugesehen werden, wie der Begleiter die erledigt, was ist denn das bittesehr? :D Das ist ja an Ödnis nicht zu überbieten. Und warum das Ganze? Die Planeten, die Geschichte, die Orte und das Setting sind einfach klasse, was nutzt das aber, wenn es einfach langweilt. Warum wird denn der Spaß derart runtergedroßelt? Das ist ja geisteskrank und kann ja nichts mit einer Strategie zu tun haben.

 

Grüße Sam

Link to comment
Share on other sites

Das wird wohl nix.

 

Erstens will BW ja, daß alles einfacher wird. Das die meisten Spieler das nicht wollen ist leider irrelevant. :eek:

 

Zweitens: wenn das ein Vorschlag an BW sein soll, dann mußt Du ihn im englischen Teil des Forums einbringen, da hier niemand von BW oder EA mitliest. :rolleyes:

 

und

Drittens bingt es hier leider sehr wenig wenn die Spieler über das Spiel und seinen Schwierigkeitsgrad diskutieren (siehe 1. und 2.), leider. :mad:

 

PS: Ich stimme Dir zu, daß das LVLn und die Gegner teilweise zu einfach sind. Aber dafür gibt es ja nun die Möglichkeit ab KotFE 2 Schwierigkeitsgrade hoch zu schrauben. ;) Dies gild meines Wissens aber nur für die Kapitel in KotFE und KotET.

Link to comment
Share on other sites

wer solo unterwegs ist sollte def die meister kapitel machen, und dann hast du deinen hard mode... ich sag nur zakuul ritter 202k hp. "einfacher gegner" , steht immer mal wieder unterwegs im weg, in etlichen kapiteln. der junge macht mit einem einfachen lichtschwertwurf knappe 90k dmg, 2 schläge und du kannst neu starten. selbst ein 50er heal gefährte heilt dort null weg. die bosse sind bis jetzt 1- 13 (nächsten tage gehts weiter) im schwierigkeitsgrad steigend, und du musst wirklich alles anpassen. deine passiven fä. je nach boss ändern, stims, medikit usw. sind pflicht. skills deiner klasse brauchst du auch alle + gefährten managment. denn der liegt sofort in der ecke und die umgebung nutzen. bin gespannt wie weit ich komme, denn der dmg ist nicht ohne und für viele anhand der spielenden klasse auch nicht machbar, jedenfalls was ich bis jetzt gesehen hab.

 

ich denke das problem bei swtor ist nicht die lernkurve oder zu einfache gegner von 1-70+ sondern das der stetig neue content einfach zu lange dauert und auch nicht gut durchdacht ist. die idee mit den einzelnen kapiteln (story) ist gut, jedenfalls was ich bis jetzt gesehen habe, auch das es 3 unterschiedliche modi gibt. die story wie sie erzählt wird ist im mmo bereich einzigartig, da wird man nichts besseres finden. auch die umsetzung des gc ist nicht verkehrt, allerdings fehlt es an tiefe... 90% der items in den kisten werden zerlegt, es ist bis 300+ gc purer grind, ohne spaß. weitere charakterentwicklung, wie z.b. in teso, jetzt auch in wildstar, fehlanzeige... man muss neben neuen content (story/ kapitel weiter führen (monat für monat)) auch content für grp schaffen, was ja jetzt demnächst passiert, allerdings ist die umsetzung nicht gut. es müsste so sein , dass die story (kapitel) gewisse große endbosse hat, danach ist erst einmal diese geschichte zu ende und man kann diesen boss dann u.a. auch mit 8/16 leuten angehen (story, veteran, später meister). je nach story umfang 2-3 neue gebiete mit täglichen quests etc.. monat für monat baut man das dann aus... bis zum nächsten kapitel in der story.... leider glaube ich, dass das personal bei bioware extrem verkleinert wurde und man diesen aufwand, was eigentlich in anderen mmos normale updates sind (ff14, teso usw.) nicht mehr stemmen kann und der kartellmarkt in deren augen immer wichtiger wird, siehe die ganzen kisten in immer kürzeren abständen, traurige entwicklung...

Link to comment
Share on other sites

Als Ausgleich haben sie ja die Kapitel eingeführt. SM alles gut, aber dann machen wir die Kapitel (für diverse Klassen) bis zu unmöglich.

SM scheint für einige auch unmöglich zu sein. :p Die haben einfach den schaden auf äußerst seltsame Weise hochgeschraubt. Mini Mobs, machen mehr schaden als Streiter... Auch ist es seltsam, dass ein 50iger Gefährte so schnell drauf geht und das auch im VM.

Link to comment
Share on other sites

Erstens will BW ja, daß alles einfacher wird. Das die meisten Spieler das nicht wollen ist leider irrelevant. :eek:

Das stimmt so auch nicht.

 

Der Trend geht seit Jahren schon in die Richtung Casual, ohne das negativ zu meinen. Und zwar in der gesamten Spielebranche.

Gamer sind nunmal nicht mehr nur ne Ausnahme die auch gerne ne Herausforderung hat, mittlerweile ist das ja doch sehr weit verbreitet. Die breite Masse an Spielern spielt aber eben sehr casual.

Das man immer hört das Vereinfachung ja doof ist, liegt schlicht daran, das es eben meist die Hardcoregamer sind, die tatsächlich Content zu Spielen machen, sei das jetzt streamen, Blogs, Guides, was auch immer. Das sind eben die, die auf sich aufmerksam machen. Die große Mehrheit an Spielern schaut idR nicht in Foren wie dieses oder ähnliche Medien, sondern daddelt in aller Ruhe n paar Stunden die Woche(was andere am Tag machen :D) und braucht nicht zwingend Schwierigkeit beim Zocken.

 

@Topic: Gibt es für Fallen Empire und Eternal Throne ja. Ebenso für FP's und Ops.

Und selbst wenn es ne gute Idee ist, das auf den Rest des Spiels auszuweiten, was leider nicht so einfach ist, da ja auch Großteile der Klassenstories in nicht instanzierten Bereichen, die nunmal für alle Spieler gleich sind, stattfinden, sollte sowas nicht im CM angeboten werden.

Die machen schon genug Geld mit dem CM und zu wenig Content nebenher. Sowas gehört wenn überhaupt als Content Patch eingeführt. Das ist nichts, für das man noch extra zahlen sollte.

Edited by Torvai
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.