Jump to content

EA bekommt exklusiv Lizenz für SW Spiele


Phamit

Recommended Posts

Yippie. Als hätte Electronic Mass Productions nicht schon genug gute Spiele gegen die Wand gefahren.

 

Seit Dungeon Keeper kann man dabei zusehen wie sie systematisch jede Spiellizenz die sie in die Finger kriegen vernichten. Star Wars und Gamer, heute ist ein trauriger Tag für euch angebrochen.

Link to comment
Share on other sites

Yippie. Als hätte Electronic Mass Productions nicht schon genug gute Spiele gegen die Wand gefahren.

 

Seit Dungeon Keeper kann man dabei zusehen wie sie systematisch jede Spiellizenz die sie in die Finger kriegen vernichten. Star Wars und Gamer, heute ist ein trauriger Tag für euch angebrochen.

 

 

Da kann ich leider nur zustimmen:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Die letzten Jahre waren ja nicht gerade gesegnet mit guten Sw games, von daher ist die Messlatte für EA nicht gerade hoch angesetzt.

 

Mit BioWare, Visceral und Dice sind Studios für die Sw games zuständig, die für gute bis sehr gute Games geeignet sind. Man hätte es schlimmer treffen können oder schlimmer kann es ja kaum werden

Link to comment
Share on other sites

Die letzten Jahre waren ja nicht gerade gesegnet mit guten Sw games, von daher ist die Messlatte für EA nicht gerade hoch angesetzt.

 

Mit BioWare, Visceral und Dice sind Studios für die Sw games zuständig, die für gute bis sehr gute Games geeignet sind. Man hätte es schlimmer treffen können oder schlimmer kann es ja kaum werden

 

Das ist schon richtig, allerdings wäre ich wirklich vorsichtig und es würde mich nicht wundern, wenn €A hier wieder mal ein paar gut Lizenzen / Spiele Reihen an die Wand fährt... Wenn €A eines kann, dann ist das so gut wie keine Innovationen bringen und nur auf "altbwährtes" setzen - siehe z.B. Fifa...

 

Spontan würde mir auch gar kein SW Spiel einfallen das ich unbedingt spielen wollen würde... Höchstens ein Republic Kommando II..

 

Was sind Eure Spiele die Ihr gerne haben würdet, bzw wo hättet Ihr gerne eine Fortsetzung?

Link to comment
Share on other sites

leute bleibt locker^^

EA hat auch sehr viele gute spiele,vergleicht doch mal mass effect 1 mit mass effect 3 und ihr werdet sehen das EA nichts falsch gemacht hat.;)

 

Ja weil €A immer alles tip top macht und:

 

Medal of Honor: Limited Edition sowie Medal of Honor: Warfighter (muahaahahaha) waren kkommerzielle Bauchlandungen und darum wurde der Teil der dafür Verantwortlich ist auch Entlassen und die Gelder konzernweit gesperrt in Marketingbudgets da diese sicher geglaubten Umsätze fehlen.:rolleyes:

 

Dead Space 3 sollte bei 5 Millionen verkauften einheiten sein aber derzeit liegen die nur bei 1 Million:rolleyes:

 

Sim ****** (Sim City) erscheint und erzeugt einen gewaltigen *****torm und hat laut VGChartz erst 700'000 verkaufte Einheiten. Für ein Unternehmen wie €A nicht gut.

 

 

 

€A ist fernab davon ein gutes Unternehmen zu sein das Spiele für Spieler entwickelt. Die letzten 6-7 Jahren waren einfach nur mies, nicht überzeugend und traurig. Und die Teppichetage hat keinen Ahnung davon wie man das Ruder rumkriegt, denn diese sind weiterhin nur für Kurzzeitige hohe Umsätze zu haben aber das funktioniert nicht mehr, da zocker eben mittlerweile nicht mehr Blind spiele kaufen (oder zumindest weniger häufig).

 

 

Ich habe keine grosse Hoffnung an weitere Spiele rund um SW, denn €A ist €A, nebst dem das alle diese Spiele an Origin gekoppelt sein werden, wird vermutlich ein DRM dazu kommen sowie die ewige Internetverbindung. :rolleyes:

 

Nein mit €A kommt das definitiv nicht gut und weil es €A spiele sidn werden sie auch nicht gekauft.

Link to comment
Share on other sites

Gut, damit ist die Hoffnung dahin dass mal ein richtig gutes Star Wars Spiel kommt.

 

Disney und EA schließen einen Pakt bei ausquetschen des Star-Wars-Franchise im Spiele-Bereich. EA, eine Firma die mit Herz an ihren Spielen arbeitet - für den Spieler! :rolleyes:

 

Der Kraken frisst also weiter und überschwemmt die Welt mit seinen Spiele-Ausscheidungen.

Edited by discbox
Link to comment
Share on other sites

Ihr wollt lieber, dass SWTOR direkt von Disney entwickelt und vertrieben wird?

Dann geht es Hier lang

 

SW:TOR existiert, da muss Disney nichts entwickeln.

 

Hier dreht es sich um zukünftige Spiele. Und EA hat SW:TOR schon ordentlich gegen die Wand gefahren, dass die es nicht können haben sie bereits bewiesen.

Link to comment
Share on other sites

Warum bekommt die Oberflasche der Branche (EA) nur jeden Scheiss in den Hintern geschoben? Man könnte fast denken, die machen mit Absicht Selbstmord... :confused:

 

Schade, wird wohl die nächste Marke ruiniert :(

Edited by dodnet
Link to comment
Share on other sites

SW:TOR existiert, da muss Disney nichts entwickeln.

 

Hier dreht es sich um zukünftige Spiele. Und EA hat SW:TOR schon ordentlich gegen die Wand gefahren, dass die es nicht können haben sie bereits bewiesen.

 

EA hat GARNIX bei swtor an die wand gefahrne. EA hat BW nur sehr viel Kohle und ALLE Freiheiten zur Verfügung gestellt. Du solltest mal das letzte Interview mit Greg Zuschek lesen. Da sagt er ganz klar das fr die Fehler einziug und allein BW verantwortlich ist. Und er führt auch aus warum.

 

Immer dieses EA gebashe. Das ist so albern. Schaut euch mal Ubisoft an, DIE machen scheiss. Die laber den Studios rein und zwingen ihnen Kopierschutzsysteme auf die so hahnebüchen sind....

Link to comment
Share on other sites

Was wollt Ihr? Seid froh, dass EA die Lizenz bekommen hat! Wer hätte es sonst werden sollen?

 

Activision mit Ihrem Call of Duty dreck oder der Lizenz Gurke wie bei The Walking Dead? Ubisoft mit Ihrem noch schlimmeren DRM wahnsinn? Take 2 die kurz vor Pleite sind? JoWood :D ? Blizzard(Activision) kann auch nix mehr ausser alte Marken ausnehmen. Bethesda wäre noch ein guter Kandidat gewesen, The Elder Scrolls Star Wars :eek: . Bei Valve hätten wir in 10 Jahren vielleicht ein Half Wars in Episoden mit der Source Engine bekommen.

 

Klar EA baut auch mal mist aber Sie machen auch gute Spiele! Nur manche leben in einer anderen Welt und zerreißen alles nur, weil sie scheinbar selbst nix können. Vielleicht liegt es ja auch mal an den Entwicklern und nicht immer an EA.

 

DICE soll laut EA ein Star Wars Spiel mit Frostbite 3 Engine entwickeln. Battlefront 3???? ;)

Was kann es geileres geben? DICE zählt für mich seit 1942 zu den besten Studios! Ja sogar Battlefield 3 finde ich unbeschreiblich gut bis auf den Netcode manchmal.

 

Bioware bleibt wohl vorerst bei SWTOR. Perfekt! Seit 2.0 macht das Spiel wieder richtig laune.

 

Die Dead Space machen werden ebenfalls ein Star Wars Spiel entwickeln. Cool!

 

ICH FREU MICH! Und nun Ihr haters und nörgler... ENRAAAAAAAAAAAAAGE.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Warum bekommt die Oberflasche der Branche (EA) nur jeden Scheiss in den Hintern geschoben? Man könnte fast denken, die machen mit Absicht Selbstmord... :(

 

Nunja

 

Andere Optionen?

 

  • Microsoft (Schwer zu deuten warum nicht MS, evtl. kein Interesse)
  • Activision Blizzard (Setzt auf Hausmarken wie Call of Duty, SC, D3, WOW usw. nicht bekannt für Lizenzen)
  • Ubisoft (Vielleicht liegen die Franzosen zu weit weg oder sind in augen von Disney zu klein)
  • Bethesda Softworks (Arbeitet an The Elder Scroll online und vermutlich keine Synergien frei für SW-Games
  • Capcom (Hat gerade ein Desater mit The Secret World hinter sich und ist alles anders als stabil)
  • Square Enix (Joa, Final Fanatasy aber von denen hab ich lange nichts mehr gehört)
  • Konami der alter Metal Gear Veterean, dene sein Wissen ist dort besser aufgehoben als in SW.

 

 

  • Warner Bros. Interactive

 

  • Sony
  • Nintendo
  • Sega
  • THQ
  • Atlus

 

Nunja der Rest ist alles so, naja :D

Link to comment
Share on other sites

Capcom (Hat gerade ein Desater mit The Secret World hinter sich und ist alles anders als stabil)

 

Laut Wiki (en) ist das Funcom und Publisher ist ... *TADA*... EA.

Edited by dodnet
Link to comment
Share on other sites

Warum bekommt die Oberflasche der Branche (EA) nur jeden Scheiss in den Hintern geschoben? Man könnte fast denken, die machen mit Absicht Selbstmord... :confused:

 

Ich vermute die bekommen es nicht in den Hintern geschoben. Es wäre aber gut wenn EA beim Konzepieren und Umsetzten der Spiele nur halb soviel Geschick beweisen würde wie beim Klüngeln, Verhandeln, Schmieden, Schleimen, Überdentischziehen solcher Allianzen.

Link to comment
Share on other sites

EA hat GARNIX bei swtor an die wand gefahrne. EA hat BW nur sehr viel Kohle und ALLE Freiheiten zur Verfügung gestellt. Du solltest mal das letzte Interview mit Greg Zuschek lesen. Da sagt er ganz klar das fr die Fehler einziug und allein BW verantwortlich ist. Und er führt auch aus warum.

.

 

BioWare ist zu 100% eine EA-Abteilung. Nichtmal eine Tochterfirma sondern nur ein Label/Name für diverse Entwicklungsabteilungen von EA.

 

Und die leitenden Köpfe der Entwicklung von SW:TOR sind so überzeugt von ihrer Entwicklung dass sie nach Release hingeschmissen haben und amerikanisches Bier brauen und ähnliches...

Edited by discbox
Link to comment
Share on other sites

EA hat GARNIX bei swtor an die wand gefahrne. EA hat BW nur sehr viel Kohle und ALLE Freiheiten zur Verfügung gestellt. Du solltest mal das letzte Interview mit Greg Zuschek lesen. Da sagt er ganz klar das fr die Fehler einziug und allein BW verantwortlich ist. Und er führt auch aus warum.

 

Immer dieses EA gebashe. Das ist so albern. Schaut euch mal Ubisoft an, DIE machen scheiss. Die laber den Studios rein und zwingen ihnen Kopierschutzsysteme auf die so hahnebüchen sind....

 

Bioware IST €A. Das ist eine ABTEILUNG von €A. €A hat als Chef denen Geld gegeben, die haben scheisse gebaut und Führungspersonen musste gehen, jedoch hat €A dahingehend versagt, das sie es nicht merkten sondern in gutem glauben machen liessen.

 

Aber die Scheisse gebaut hat das Unternehmen €A in der Abteilung Bioware und €A hat als Aufsichtsorgan versagt.

Link to comment
Share on other sites

Am besten wäre Egosoft: Ein X-Spiel im SW-Universum :t_tongue::rolleyes:

 

Tja... nun bekommst du leider nur ein FIFA Star Wars mit nur 2 Mannschaften. Sith gegen Jedi. :D Der Ball wird nicht gekickt sondern nur mit der Macht bewegt. :p

 

Ach kommt schon. EA kann auch gute Spiele entwickeln bzw. in Auftrag geben. Redet nicht immer alles schlechter wie es ist! Ich finde bei SWTOR machen sie derzeit fasst alles richtig! Ich bin jedenfalls guter dinge.

Edited by easyyyy
Link to comment
Share on other sites

Ach kommt schon. EA kann auch gute Spiele entwickeln bzw. in Auftrag geben. Redet nicht immer alles schlechter wie es ist! Ich finde bei SWTOR machen sie derzeit fasst alles richtig! Ich bin jedenfalls guter dinge.

 

Die wären? :rolleyes::confused:

Link to comment
Share on other sites

Nunja

 

Andere Optionen?

 

  • [...]
  • Square Enix (Joa, Final Fanatasy aber von denen hab ich lange nichts mehr gehört)

 

Von Square Enix habe ich zuletzt Deus EX: Human Revolution gespielt, großartig... :cool:

Und beim neuen Tomb Raider müßten sie ja auch wieder mit bei sein, oder?

 

Valve würde mir noch einfallen, aber die sind wohl (a) "zu klein" und (b) würde ich das dortige Interesse auch eher als "übersichtlich" einschätzen (da genug mit sich selbst und Steam beschäftigt).

Link to comment
Share on other sites

Die wären? :rolleyes::confused:

 

Folgende aktuelle Spiele von EA finde ich durchwegs sehr gut:

- Star Wars The Old Republic!!!!!

- Battlefield 3

- Crysis 3

- Mass Effect 3

- Dead Space 3 (Ja!)

- FIFA, MADDEN und NHL (Jedes jahr wenige aber sinnvolle änderungen und Team updates.)

- The Secret World (Gute Ansätze! Leider versagt Funcom wie so oft in bestimmten dingen.)

- Portal 2 ( Valve hat es Entwickelt aber EA hat es in Europa vertrieben. :p )

 

Wirklich schlechte Spiele von EA meiner Meinung nach:

- Need for Speed

- SimCity

- Command & Conquer.

 

Den allgemeinen DLC Wahn hat man bei jedem Publisher.

Wobei bei Battlefield 3 hätten es ruhig paar mehr sein können! :D Aber man wird ja nicht zum kauf von irgendwas gezwungen. Daher sollte es keinen stören. ;)

Edited by easyyyy
Link to comment
Share on other sites

- Battlefield 3

- Crysis 3

- Mass Effect 3

- Dead Space 3 (Ja!)

- FIFA, MADDEN und NHL (Jedes jahr wenige aber sinnvolle änderungen und Team updates.) Version 20 (?)

 

Ohne weiteren Kommentar :D

Edited by dodnet
Link to comment
Share on other sites

Ohne weiteren Kommentar :D

 

Final Fantasy 1000

Mario Kart 15

Call of Duty 86358

Assassins Creed 3

GTA 5

Red Faktion 4

Metal Gear Solid

Pokemon Super Gold Platinum Edition 100

Monster Hunter 3

Left 4 Dead 2

Halfe Life (3) ?

Portal 2

Warcraft 3

 

Dieses Spiel kann ich bei ALLEN Publishern durch ALLE Generationen fortführen. ;)

Edited by easyyyy
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.