Jump to content

Leveln und das PvP..


raothep

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

kurz vorweg, ich habe inzwischen ziemlich viele Klassen mit verschiedenen Skillbäumen angespielt um die "richtige" Klasse zu finden. Somit habe ich die Anfangsgebiete entsprechend oft gespielt und bin froh wenn ich mal was anderes machen kann/sehe.

 

PvP. Das habe ich auch in anderen MMORPG´s schon immer gerne gespielt und in SWTOR macht es mir auch richtig viel Spaß.

 

Aber.. wie sieht es denn mit dem allgemeinen Leveln über Questen dazu aus ? Wenn ich nun sehr viel PvP mache, steige ich mit der Zeit ja auch immer weiter auf und die Questen/Welten/Mobs werden ja immer einfacher für mich (gelb/grün/grau). Machen muss ich diese ja aber eigentlich wegen der Gefährten, dem Raumschiff und nicht zu letzt habe ich auch am PvE meinen Spaß und möchte auch nichts verpassen.

 

Frage : Wieviel PvP kann man machen ohne sich den Spaß im PvE zu versauen ?

 

Also ich möchte nicht zu hoch kommen im Level über das PvP, damit die Questen nicht zu einfach werden. Ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich meine.. :D

 

Z. B. habe ich einen Char von Level 18 auf Level 20 im PvP gelevelt. Dazu kamen schnell einige Level auf Taris und schon war Taris zu einfach, da ich im Verhältnis zu hoch für die Mobs war.. zumindest gefühlt.

 

Wie seht ihr das ? Eigene Erfahrungen ?

 

Danke euch !

 

Viele Grüße

Edited by raothep
Link to comment
Share on other sites

Es relativiert sich von selber :-) Du versaust dir im normal Fall 1-2 Planeten bevor du wieder den Rythmus hast (Das deine stufe zum Planeten wieder passt). Wenn du zB als 35 Narshadaa beginnst bekommst du eh kaum XP für Kills sondern nur für Quest Abgabe. Das heisst du rennst dort zwar durch aber bekommst nichts,.... somit bist du dann wieder Näher an deinen wirklichen Level Planeten.

Klar wennst täglich in x BG´s stürmst wird das nie funken. Ich habe 2 Wochen lieber chillig meine PvE Story und das drum herum genossen und erst gegen Level 45 begonnen mit PvP.

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Danke euch.

 

Dazu kommen ja auch noch die Raumschiff Missionen und die FP. Die darf man auch nicht zu oft machen, sonst selbes Problem.

 

Scheint also wirklich besser zu sein er erstmal der PvE Story zu folgen, PvP erst später, FP und Space Missi´s nur wenig zu spielen.

 

Bissel schade.. FP und PvP würde ich schon gerne öfters machen.. naja.. was solls :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Wenn du wirklich nicht zu schnell leveln willst, wäre 1 Spiel am Tag eigentlich schon das Optimum. Du bekommst damit sowohl EP fürs reine Match als auch für die Daily-Quest. Das sind im Schnitt gute 20-30k EP zusammen. Auf PvE-Quests umgerechnet wären das im "kleineren" Level-Bereich 3-4 Quests.

 

Selbst wenn du aber nur PvE machst, wirst du irgendwann weit über den angegebenen Leveln der Planeten sind, in etwa im Mittelfeld (Level 25-40).

 

Erst wenn du auf die 50 zugehst, relativiert sich das wieder, aber auch nur, wenn du wirklich keine Raummissionen und PvP-Matches machen würdest.

 

Von daher mein Tip:

 

Mach mit einem Char alle Quests, egal welche Farbe sie haben, damit du die Story kennst, dann kannst du mit dem nächsten fraktionsgleichen Char auch mal 1-2 Planeten auslassen und dafür bisl mehr PvP machen.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...