Jump to content

Mehr Atmoshäre im Raumschiff ODER (Gildenraumschiff)


Morbio

Recommended Posts

Der Schrei nach den Gildenschiffen ist groß, denke ich. Aber fangen wir mal klein an:

 

Spielerraumschiff.

 

Neben den schon mehrfach geforderten Sitzgelegenheiten, fänd ich es klasse, wenn man ins Raumschiff meher leben bringen würde, bzw man das "Leben" auch verändern könnte.

Meine Idee wäre, dass die Gefährten nach einem Script Dinge tun.

 

Beispiel (Sith-Krieger):

Der Borddroide:

Ich komme an Bord und er wischt den Boden. Ich komme am nächsten Tag an Bord (oder ne STd später) und er schraubt/schweisst irgendwas. Beim dritten Betreten steht er einfach nur da.

 

Vette: unterhält sich mit Malavai. Oder sie läuft einfach durchs Schiff, bleibt irgendwo stehen und packt etwas in den Schrank.

Malavai: Mal steht er im Cockpitraum, mal sitzt er, oder er geht zun nem Computer und fummelt irgendwas.

usw usf...

Das würde das Spielerschiff nicht so statuisch wirken lassen.

Talos DRelik zBsp. "zählt immer" irgendwas...so langsam dürfte er wohl fertig sein, oder? Warum steht er bei einem erneuten Betreten nicht mal in nem anderen Raum und hält ne Liste in der Hand?

 

Oder: Ich "befehle" den Gefährten, was sie tun sollen. Sprich: Ich will nicht Malavai im Cockpit stehen haben, sondern Vette. Oder Jaessa.

 

Weiter:

Die Haustiere. Ich würde mir wünschen, dass man "vielleicht maximal" zwei auswählen kann, die ebenfalls durch Schiff tollen (wie die Gizka in KOTOR)

 

 

Nun zum Gilderaumschiff, wenn sie denn irgendwannmal kommen:'

 

Hier hätte ich gern, dass diese Basis die Gleichen Eigenschaften hätte, wie die Imperiale Basis (AUSSER Missionsterminals)...aufwertbar natürlich.

Zu Beginn ist das Schiff leer...und durch credits aus der Gildenbank kann man immer mehr "Mods" hinzufügen.

Standartmässig hat das Gildenschiff natürlich die Gildenbank UND Zugriff auf die Bankfächer der Spieler.

Hinzufügbare Mods (gegen credits) wären die selben wie im Vermächtnis:

- Reparaturdroide

- Galaktischer Handelsmarkt

- Trainingsdummies

 

Desweiteren sollte man NPC einpflegen können, die patroulieren. Die Rüstung dieser sollte auch individuell anpassbar sein, sodass jede Gilde ihre individuellen "Soldaten" hat.

Eine reine Kopfgeldjägergilde würde ihren Patroulien sicher gern Manda-Armor anziehen. Eine Schmugglerallianz-RP-Gilde will vielleicht keine Uniformen und lieber zivile Kleidung.

Die eine Imperium-Gilde will vielleicht nur schwarze Imp-Soldaten, die andere nur weisse...oder vielleicht Beide...

 

AUSSERDEM Gildenbanner, welches in den eigenen Gildenschiffen wehen.

UND: Ich entscheide, wo mein Gildenschiff "parkt". Ausgangspunkt ist die imperiale Flotte. Als Kopfgeldjägergilde möchte ich mein Schiff über Hutta kreisen haben? Oder Makeb? Oder vielleicht im freien Raum? Als Sith-Clan über Dromund oder Korriban? Oder vielleicht Ilum?

 

Räumlichkeiten:

Riesencockpit, ganz klar eines Zerstörers würdig.

Eigene individuell gestaltbare "Cantina"...

Ein Beratungsraum für Gildenmeister und Offiziere (fürs RP zbsp. schön), vielleicht Anhand Beispiel des Sith-Rat-Raumes auf Korriban, oder Jediratraum auf Tython.

 

Ist ne Menge, ich weiss...viellies vermutlich nicht umsetzbar...oder noch nicht umsetzbar.

Aber lasst mal Eurer Phantasie freien Lauf: Was würdet ihr Euch für Euer Spielerschiff UND fürs spätere Gildenraumschiff wünschen.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin der gleichen Meinung, dass auf den Schiffen viel zu wenig los ist. Versteh ich eig auch nicht, dass BW da nicht ein wenig mehr Pepp reinbringt.

Mir würds eigentlich ja für den Anfang schon reichen, wenn meine Begleiter nicht ständig an der gleichen Stelle in der gleichen Haltung rumstehen würden. Ein bischen Bewegung schadet ja keinem^^

Und unterhalten könnten sie sich. Auf vielen Planeten hört man ständig NPCs die miteinander reden. Sind zwar immer die selben Texte, aber immerhin etwas. Da ist z.B. der arme Gejagte auf Nar Shaddaa, der den Kopfgeldjäger versucht zu bestechen, was dieser natürlich ablehnt. Oder die zwei Dockarbeiter, die sich darüber unterhalten, ob es von den Hutten richtig ist, die Evocii so mies zu behandeln.

Sowas könnte man ja auch für die Raumschiffbesatzung einführen.

Natürlich mit ner Abschaltfunktion, für die, die sowas schnell nervt.^^

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.