Jump to content

Unser Raumschiff - Eine plumbe Schrottkiste


Sebario

Recommended Posts

*reinschleich*

 

Kann mich irren, aber in der Zeitlinie die wir spielen, gibts die Firesprays da überhaupt schon? Ich zweifle stark das es die Slave 1 schon 3500 Jahre vor den Filmen gab.

 

Würd btw gern tauschen, bin imp. Agent und mein Naboofrachter ist viel zu groß, mag ich nicht.

Edited by Maini
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 101
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich bin auch bestens zufrieden mit dem Schiff. Hab einmal in dem vom Agenten und Inquisitor gesessen, da sieht man ja gar nichts, wenn man vorne raus schaut. Gibt nichts besseres als unsere tolle Panoramasicht aus unserem Cockpit. :D
Link to comment
Share on other sites

Hatte auch schon einen Thread zu dem Thema aufgemacht. Bin dergleichen Meinung, mir gefällt die Mantis gar nicht - hätte ein aggressiveres Design präferiert. Die Abnutzung ist wirklich gut so, aber das grundsätzliche Design sieht einfach aus wie ein Schrottfrachter. Alles rein subjektiv, natürlich.
Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Schiff auch nicht grade Toll, aber zum Glück muß ich das ding ausser zum quaseln und von Plani zu Plani hoppen auch für nichts verwenden. :p

Ich Spiele den Bounty sehr gerne aber nicht wegen dem Schiff, vermiesen tut mir das Schiff den spaß am Bounty dennoch nicht. :p

Link to comment
Share on other sites

Dieser Sohn eines rostigen Mülleimers passt irgendwie schon gut zum Kopfgeldjäger.

Der ist an sich ja die coolste Sau der Galaxis.

 

Aber ich find's auch immer wieder zum wegschmeißen, wenn der Borddroide sagt, er hätte dem Schiff einen neuen Anstrich verpasst, was man nicht unbedingt sehen kann, aber am Geruch merkt man's :D

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Raumschiff vollkommen ok.

Etwas abgewrackt, so wie es halt auch zum Kopfgeldjäger passt!

 

Schön wäre es, wenn man z.B. durch Verbesserungen noch etwas am Aussehen ändern könnte, aber wichtig ist das nicht.

Link to comment
Share on other sites

Finde das Raumschiff auch ziemlich mieß..

Von Außen find ich es ja sehr treffend für einen Kopfgeldjäger.

Aber innen ???

Es ist das kleinste Raumschiff von allen, hat 3 winzige Räume, die Brücke und den Hauptteil (Flur).

Das Raumschiff des Soldaten hat 3 Stockwerke und ist meiner Ansicht nach 2-3 mal Größer.

Auch die Fury oder der Defender ist 3-4 mal Größer.

Das Schiff vom Imperialen agenten ist auch nicht ziemlich groß, aber es ist vollkommen ok und sehr sehr schön designt.

Der schöne Design würde zwar nicht zum Kopfgeldjäger passen, doch würde ich mir ein treffenderes Raumschiff wünschen.

Link to comment
Share on other sites

Ich weis echt nicht, was ihr alle gegen die Mantis habt. Oo

Das unkonventionelle Design hebt die Kiste aus der Masse hervor und ich finds um längen besser, als etwa das ausgelutschte TIE-Design der Fury. Der Innenraum ist -wie es sich für ein Schiff, das vor allem zu militärischen Zwecken gebaut wurde gehört- zweckmäßig, alles ist schnell erreichbar. Militärisch ist da übrigens auch ein gewisser Punkt: der Logik nach hat auf Seiten des Imperiums der BH das potenteste Schiff aller Klassen.;)

Edited by SuicideSmurf
Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Raumschiff vollkommen ok.

Etwas abgewrackt, so wie es halt auch zum Kopfgeldjäger passt!

 

Schön wäre es, wenn man z.B. durch Verbesserungen noch etwas am Aussehen ändern könnte, aber wichtig ist das nicht.

 

finde ich gar nicht. Mandalorianer sind doch immer auf der Suche nach der besten Ausrüstung überhaupt?!

 

und welche Klasse sollte denn ein "teureres" Schiff haben? der zwangsverpflichtete Soldat? der nach Macht strebende Sith oder der enthaltsame Jedi? WIR sind doch die geldgeilen im SW Universum :D

 

zum Agenten würde so ne Normandy passen mit Tarnfähigkeiten oder so

Link to comment
Share on other sites

Das teil ist eine Rostlaube xd

Als ich gestern mal auf einer Fury Klasse war dachte WoW Geiler innenraum sogar eine sitztecke^^

Als Kopfgeldjäger sollte man schon was Passendes Haben da man ja viele Credits verdient.

Würde es sehr begrüssen das man Andere schiffe kaufen könnte oder Sachen kaufen könnte.

Das Schiff ist eine zumutung ^^

Link to comment
Share on other sites

Das wohl bekannteste Schiff in der Star Wars Lore, der Millennium Falke war auch eine Rostlaube und hat dennoch beste Dienste geleistet.

 

Ich hätte zwar nix gegen die Möglichkeit das Schiff optisch ein wenig aufzumotzen oder ein anderes zu kaufen aber ich bin auch mit der Mantis zufrieden. Vor allem ist es auch schön übersichtlich, bietet aber auch alle Extras der Fury.

 

Als Bounty Hunter befindet man sich auch weitab des Glamours der Jedi und Sith in der Grauzone der Legalität, da passt ein fliegender Schrotthaufen eigentlich ganz gut, zumal die Mantis der Story nach geklaut ist.

Edited by lincster
Link to comment
Share on other sites

Warum kann ich dann kein anderes Schiff klauen?

 

Aber mal im Ernst, mir gefällt der Eimer auch nicht sonderlich, vor allem wünsche ich mir einen Mute für den Droiden oder auch gerne einen Dachgepäckträger wo ich ihn drauf schnallen kann damit er nicht mehr nervt.

 

BW könnte doch ein Raumschiff anbieten dass man sich bei einer der großen Werften in Kuat kaufen kann. Gerne auch für 10.000.000 und mehr Credits. Dazu verschiedene Einrichtungssets für die verschiedenen Klassen und die Möglichkeit die Außenlackierung anzupassen. Ich will ein eigenes Logo auf dem Schiff haben, ich bin immerhin der Gewinner der großen Jagd und ich hab Zugriff auf die legendäre schwarze Liste.

Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt das Raumschiff mit am besten, kann mich garnicht beschweren. Nur hätte ich es auch toller gefunden, wenn man eine Auswahl gehabt hätte. Einfach jede Klasse 3 Schiffe die freiwählbar sind, jenach Quest.

 

Aber das Spiel steckt ja noch in den Kinderschuhen, wer weiß was noch alles kommt. Bioware hat sicherlich nicht das komplette Pulver direkt am Anfang verblasen. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich liebe mein Blechbabe. Wer braucht schon einen gelackten Hyperschlitten, wenn die wahren PS doch ohnehin in meinem Jetpack stecken? *grinst breit*

 

Ich find's immer wieder herrlich, wie unterschiedlich meine Crew damit umgeht, Blizz z. B. hat neulich erst die Schilde neu emuliert und JEMAND *räusper* hätte gern Rüschengardinen an Bord...

 

Mal ehrlich, die D5 ist meine erste nennenswerte Trophäe. Sie fliegt, sie feuert, sie ist robust und, am wichtigsten, sie verleitet zu Unterschätzung.

 

Understatement, Kollegen! Und ich mag generell diesen Grunch-Stil.

 

Ich finde, unser Raumschiff ist das galaktische Pendant zu einem schön schrömmeligen Pick Up-Truck mit bullenstarkem Motor und ordentlich Peng :cool:

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Aus Episode IV:

Chewbacca führt die Gruppe in das große dreckige Loch, das die Startrampe 94 darstellt. In der Mitte des großen Loches ruht ein großer, runder, verbeulter, zusammengeschweißter Schrotthaufen, den man nur schwer als Raumschiff bezeichnen kann.

 

LUKE: Was für ein Schrotthaufen.

 

Die hochragende Gestalt von Han Solo kommt die Rampe hinunter.

 

HAN: Dieser Schrotthaufen macht eineinhalbfache Lichtgeschwindigkeit. Sie mag zwar nicht so aussehen, aber macht echt was los, Kleiner. Ich selbst habe einige spezielle Veränderungen vorgenommen.

 

Luke kratzt sich am Kopf. Es ist offensichtlich, daß er nicht so recht daran glaubt. Chewbacaa rennt die Gangway hoch und drängt die anderen, ihm zu folgen.

 

HAN: Aber wir haben es eilig, also könnten Sie endlich an Bord gehen, damit wir abfliegen können.

 

Die Gruppe eilt die Gangway an einem grinsenden Han Solo vorbei hinauf.

 

Das passt auch woll zu unseren Schiff, und Ja mir gefällt es so wie es ist

Edited by CaptainHarlock
Link to comment
Share on other sites

Das Schiff ist in meinen Augen garnicht gelungen weder innen noch außen. Am anfang da wars toll, weil man es ja geklaut hat, aber wenn man ein erfolgreicher Kopfgeldjäger wird passt es nicht mehr zu den anderen schiffen , in Größe und Style. :mad:
Link to comment
Share on other sites

Ich finds passend... klar ich mein wer hätte nicht gern ne rosa Lackierung außen und nen paar Duftbäumchen innen? :eek: Am besten noch ne gemütliche Kuschelecke ... mit Spielwiese für gewisse Stunden...

 

Nee im Ernst das Teil passt zumal meine Rüssi auch aussieht wie ne Mülltonne :cool::D.

Link to comment
Share on other sites

Also die Beule finde ich auch nicht übermäßig ansprechend, aber sie passt zum allgemein schnodderigen Stil des Bounty Hunters. Da ich ihn als Tank spiele, passt dieser Panzer auch wieder, irgendwie :>

 

Letztendlich geht es auch nicht nur um Glanz und Glamour, denn wenn man was zeigen möchte, dann in den Flashpoints und sonst was. Außerdem sieht die Beule keiner außer man selbst xD

 

Persönlich finde ich aber das Schiff vom Agenten gelunden. Das ist total James Bond oder auch "MIB" Style :D

Link to comment
Share on other sites

Also ich mag das Schiff des BH so wie es ist.

 

Für mich war es ausschlaggebend nen BH und keinen Imperlialen Agenten zu spielen..

 

Ich hab mich ehrlich gesagt schon gefragt, ob es die Mantis auch als Bausatz von Lego irgendwann zu kaufen gibt. Wenn, dann bin ich einer der Ersten, die den kaufen.

Link to comment
Share on other sites

also wer, wie ich, die Bücher "Republic Commando" (bzw. Imperial Commando) gelesen hat, sieht die Ausrüstung der Mandalorianer vlt mit etwas anderen Augen als jemand, der nur die Filme gesehen hat.

 

ein Kopfgeldjäger ist halt kein Schmuggler...

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Schiff perfekt gelungen für den Kopfgeldjäger - für mich sieht es nach einer (Vor-Vor-...) Vorform der Slave 1 aus.

 

Es ist eine Schrottmühle, aber es ist meine (unsere) Schrottmühle.

Die Mantis ist auch offensichtlich allen anderen Schiffen überlegen... oder warum heuert uns das Imperium immernoch für Spezialaufträge in Weltraumschlachten an?

 

Es scheint die Imperiale Flotte schätzt den Wert/Nutzen des Schiffes höher ein als so mancher Kopfgeldjäger...

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.