Jump to content

So kann es nicht weitergehen...


Kutukhan

Recommended Posts

Liebe Mitstreiter,

Das Thema leerer Jar'kai sword Server ist ja nun wirklich nicht mehr neu. Ich verstehe nicht ganz, warum da nicht endlich mal eine Reaktion erfolgt. Immerhin finden sich selbst da noch zahlende Kunden. Seit Monaten !!! geht garnix mehr. Und ich meine nicht daß man ewig warten muss. sondern daß tatsächlich garnichts geht. Ich bin seit jeher immer für PvP eingetragen und das ist irgendwann eine Routine geworden. Und da passiert nix. Theoretisch sind immer noch genug Leute da um Kriegsgebiete zu öffnen, allerdings nur auf Impseite. Und jetzt muss ich nichts hören von Charaktertransfers. Ich habe 15 Charakter auf dem Server, die teilweise schon seit Jahren ihr Unwesen treiben, und eine (mittlerweile) kleine Gilde von denen einige nur noch hin und wieder reinschauen. Als ich damals von Weißnichtmehr auf Jar'kai kam hatte ich nur 2 Charakter und kaum was angesammelt. Da war der Wechsel kaum spürbar. Nun sieht es anders aus. Ich werde die Gilde die von Anfang an da war nicht einfach auflösen, umziehen und dann ggf.irgendwann wieder zum nächsten Server weil der auch wieder verrottet... Warum soll man monatlich zahlen für ein Solo-Spiel? Denn zumindest gefühlt ist es das geworden. Das wir wirklich online sind in einem Mmo, das muss man mir erstmal beweisen ;)

Und ohne Mimimi möchte ich auch mal anmerken, daß es doch nicht sein kann, daß ich für ein Spiel bezahle und man einfach den Server verkommen lässt und als Entschuldigung anbietet günstiger als sonst einen Transfer durchzuführen.

Dasselbe gilt für meine paar Leute, die sich extra Abos zulegen damit sie auch vernünftig mitspielen können, und dann doch darauf hoffen müssen ein Gildenmate zu treffen, da sich sonst niemand findet. Einige haben NOCH NIE ein Kriegsgebiet gespielt, geschweige denn OP' oder HM FP'S. Oder Weltbosse jagen ... Und denen erkläre ich jetzt, das SWTOR eig. super ist, sie sind halt nur auf dem falschen Server, der verendet ganz langsam und elendig und niemanden kümmerts. Im günstigsten Fall ziehen sie weg, in der Regel lassen sie das Abo auslaufen und schauen vllt in ein paar Wochen nochmal rein. Ich weiß daß dies nicht die Adresse ist um die Spielemacher zu ereichen, aber ich glaube auch nicht daß meine Stimme alleine etwas ausrichtet. Ich glaube nichtmal daß es interessiert ob nun ein paar Abonennten abspringen oder nicht.

Aber es muss etwas passieren, denn jeden weiteren Tag lässt ein weiterer Spieler das game links liegen, oder startet woanders neu. Auf Jar'kai sammeln sich die Leichen.

Ich war immer zufrieden mit dem Service aber das ist einfach das Letzte. Egal ob Wiederkehrer oder Neuling, es muss doch attraktiv bleiben SWTOR zu spielen. Und ich habe auch keinen Nerv mehr ständig Leute zu "überreden" ein bissel mitzuzocken und dann keine Möglichkeit habe sie zu beschäftigen (ausser mit SoloKram)

Nun ist das nicht der erste Jammerpost, und die Antworten sind auch immer die gleichen:

-SWTOR ist tod

-Jar'Kai ist tod

-Du musst auf XYZ transen, da tobt der Bär (ja noch)

-Zocke doch besser anderes game

-Das übliche Gemotze das letzendlich nichts sagt ausser; Tja, Pech.

Ich bin mit keinem Lösungsvorschlag einverstanden und einen Boykott lehne ich auch ab, da einer mehr oder weniger eh nichts zählt. Nichtmal auffällt.

Ich liebe meine Chars, meine erlebten Abenteuer, die guten Zeiten auf Jar'kai und demnach auch das Spiel an sich. Aber ich klammere mich da an Erinnerungn und falsche Hoffnungen.

Was ist mit euch, den Letzten auf Jar'kai? Obwohl ich eher das Gefühl habe daß hier hauptsächlich Fluktuation ständig neuer Spieler herrscht, die sich eh nicht begeistern können mit ihren viel zu arg beschnittenen F2P Konto....

 

Vielleicht hat irgendwer hier etwas anderes dazu zu sagen, vielleicht weiß irgendwer Rat, vielleicht geht es irgendwem genau wie mir.

Ich wollte mich nur mal mitteilen.

Lasst mich nicht allein ;)

Edited by Kutukhan
Link to comment
Share on other sites

Und während ich das poste kommt mir eine vage Idee. Nicht ausgereift, aber im Ansatz hilfreich.

Anstatt allgemein zu versuchen Abonenten zu erreich, könnte/sollte man Angebote auf einzelne Server ansiedeln.

Als Bsp: Die f2p Einschnitte sind meiner Erfahrung nach viel zu tief. Wer nicht sowieso in das Spiel reinwill, der wird auch kaum motiviert. Alternativ könnte man das Angebot ändern auf 1Monat Vollzugriff. D.h. den ersten Monat mal einfach alles erlauben und danach in das F2P oder Abo Modell zu wechseln (wobei jeder der angefixt wurde sicher nicht f2p bleiben will)

Und dieses Angebot auf wechselnden Servern anbieten. Vor allem mal auf Jar'kai sword. Dies würde zumindest neue und Wiederkehrer erstmal an den Server binden und den Fokus auf den Server lenken. Zudem kann man neue Spieler überallhin mitnehmen, ihnen SWTOR präsentieren wie es sein kann.

Ich weiß nicht inwiefern das umsetzbar ist, aber das scheint mir für's erste mal ein Ansatz einzelne Server wiederzubeleben, anstatt ständig Reste hin und herzuschieben. Diese Angebote können ja gerne zeitlich begrenzt sein, und natürlich nicht nur auf Jarkai Sword laufen.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich verstehe dich. Sehr gut sogar. Auch wenn du es - ausgerechnet von mir, der sich auch geweigert hat, auf einen anderen Server zu gehen - nicht hören möchtest, aber ein Trans ist die beste und teuerste Alternative. Wir hatten selber als Gilde zwei Gildenschiffe, konnten diese aber nicht wirklich spannend nutzen, etc. Viele der alten Crew haben auch einfach aufgehört zu spielen. Im Endeffekt zahlt man ja sein Abo für unendlich OP, FP, PvP. Wird aber hier nicht mehr gewährleistet.

 

Wir sind nach T3 gegangen und neben einem mehr oder weniger vernünftigen AH und vielen neuen, netten Spielern ist auch so wieder die alte Crew am Start, eben dadurch, dass es hier wieder was zu tun gibt.

 

Vor einigen Monaten haben wir auf dem Server ein Projekt der Gildenallianz gestartet. Half jedoch nicht dabei weiter, dass wieder PvP oder ähnliches aufgeht. Schade eigentlich.

 

Ich selber habe ca. 4 1/2 Jahre auf Jar'Kai verbracht, aber im Endeffekt habe ich für Leistungen gezahlt, die mir dann auf diesem Server nicht erbracht worden sind. Viel schlimmer ist aber die Dreistigkeit, Geld für etwas zu verlangen, wofür der Spieler nichts kann. Um das Spiel wieder effektiv spielen zu können, muss man zahlen. Unfassbar.

 

Es ist wirklich ratsam, zu wechseln, auch wenn der Preis jetzt sehr hoch ist. Die 13 Euro im Monat werden dir auf Jar'Kai nicht mehr zurückgegeben.

 

Man verliert alles, aber gewinnt auch wieder neues beim Wiederanfang auf einem neuen Server. Leider wahr.

 

Ohne Gildenwerbung betreiben zu wollen, ist unsere Gilde so eine Art "Flüchtlingsauffanglager" für Spieler von Jar'Kai Sword geworden. Ich würde dir empfehlen (falls du es noch nicht getan haben solltest), einen Charakter auf dem Server zu erstellen, in eine Gilde zu gehen und dir ein eigenes Bild von T3 zu machen.

 

Frag die anderen hier. Ich wollte nicht von Jar'Kai weg. Aber wenn ich ein vernünftiges Spiel haben möchte, dann auf T3-M4.

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit keinem Lösungsvorschlag einverstanden

 

:o

Du weißt doch wie es aussieht. Was genau also willst Du?

Es gibt zwei sehr unrealistische Möglichkeiten.

a) BW tut gleich morgen etwas (Servermerge, Werbung. Supertolle Serveroptionen) oder

b) alte und neue Spieler kehren auch so auf den Server zurück und werden ihn wieder beleben.

 

Wir wissen beide das keine der beiden Möglichkeiten eintreten wird. Damit ist klar das jede Veränderung nur von dir kommen kann. Das bedeutet das Du entweder die Situation wie sie ist akzeptierst, oder sie für dich änderst.

 

Wenn Du noch Spass am Spiel hast, bleibt die eigentlich nur eine Option übrig - und wie "sanft" Du die gestaltest liegt an Dir. Mein Rat wäre: Such Dir einen deiner Chares aus, den Du magst - pack ihm 80% Deiner Credits ein - und dann transferiere erstmal EINEN Char auf einen Server wo noch was geht. Schau Dich danbn dort um - ob Du Lust bekommst Dich wieder "einzurichten" (PvP, Flashpoints, Festungen, Twinks). Wenn das läuft und du da Spass hast - warte auf die nächste Niedrigpreis-Aktion für servertransfers und "rette" den Rest Deiner Chars auch dahin.

 

Zu verlieren hast Du eh nichts mehr. Sollte es Dir auch auf dem neuen Server nicht gefallen wirst Du halt irgendwann inaktiv werden, weil Dir das Spiel nichts mehr gibt. Der Zustand wird aber ganz sicher eintreten wenn Du wieter auf JS sitzt und auf ein Wunder wartest. Das ist schon alles. Deine Entscheidung.

Link to comment
Share on other sites

wie mein vorredner sagt, ich kanns auch verstehen wenn man unzufrieden ist, und die situation nicht schön ist...

 

ABER die Lösung ist da, man muss sie nur annehmen...

 

So wie es jetzt ist, ist ein Chartransfer wirklich ne gute, und auch finanziell vernünftige Wahl. Klar kann man meckern, das ihr ja nichts dafür könnte das der Server ausgestorben ist, und dafür jetzt bissi Geld gezahlt werden muss um zu wechseln...

 

Aber was ist der umkehrschluss? Mürrisch sein, weiter Abo zahlen und weite runzufrieden sein, stattdessen hätt eman aber auch schon vor Monaten nen paar Kartellmünzen investierne können, die man fürs Abo sowieso kriegt und ansonstne nicht ausgeben muss, und könnte längst auf nem andern server spielen.

 

ich hab 2 chars von VC auf t3-m4 transferiert. für zusammen 2000 Kartellmünzen... wenn man eh Abo hat, dürften die kein Problem sein, aber auch so ist das nicht furchtbar viel Geld, wenn man bedenkt das man dann das spiel wieder in vollen zügen genießen kann.

 

ist einem das zuviel, tuts auch 1 Char, man brauch ja nicht viele Chars transferieren, aktuell hat man in wenigen stunden einen Char auf 65 gezogen.

 

man brauch also eigentlich nur einen Char transferieren, tut auf den alle was einen wert hat, equip einfach in vermächtnis klamotten stecken, material, geld alles auch auf den einen char zusammen führen (genug platz im inventar und im lagerraum ist dicke vorhanden)...

 

einmal transferieren, fertig, durchstarten... wer unbedingt alle lieblingschars und alles dzaugehörende mitnehmen will, muss eben mal bissi geld in die hand nehmen, was aber ja sowieso getan wird mit dem Abo, das du jetzt aktuell für etwas zahlst das dich nicht zufriedenstellst...

 

da frag ich mich, wieso nicht für etwas zahlen das einen dann in zukunft wieder glücklich macht?

 

es macht aus meienr sicht keinen sinn zu lamenterien, sich zu beschweren, und auf irgendwas zu hoffen/warten das nicht kommt... Die server werden nicht zusammen gelegt, warum auch? rp, pvp, pve sind eben nicht kompatibel, wer partout auf nem rp server spielen will, soll das eben tun... wer nicht, geht woanders hin...

 

das einen die situation stört ist verständlich, aber alles lamentieren und diskutieren bringt NULL, und wird nie etwas bringen. stattdessen kann man die angebotene lösung annehmen, nimmt ein paar (meiner meinung nach vernachlässigbare) umstände in kauf, und hat wieder da skomplette swtor paket zur verfügung.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Resonanz,

und auch für das Verstehen. Denn eure Antworten treffen es auf den Punkt. Mir liegt nun auch viel an der Gilde, die mittlerweile nicht mehr auf mehr als 3 aktive zur gleichen Zeit kommt. Darunter sind auch neue, die eig nicht zahlen wollten und die ich jetzt ermuntern muss, nochmal was extra zu zahlen um wirklich spielen zu können. Im Moment ist nur eine gewillt einen Char "rüberzuschicken" und mit ihr werde ich vermutlich auch mal die "Vorhut" rausschicken. Ich vergaß zu erwähnen, daß ich schon einige Male erlebt habe wie ein Server "stirbt", und der sich doch wieder erholt hat. Stur zu bleiben ist nicht nur Trotz, sondern auch ein bißchen Hoffnung ;) Wir müssen dann halt einfach 2 Leute finden um die Gilde neu zu starten. Und hoffen daß die anderen nachkommen, neu anfangen oder sonstwie zu uns stossen. Wir waren schon früher in anderen games eine RP/PvP/Casual Mischgruppe, denen auch an der Geschichte der Gilde als Ganzes was liegt. deshalb danke für das Invite Angebot, ich weiß das sehr zu schätzen, aber ich möchte unsere Geschichte wenn dann auch wieder genauso aufziehen. Ihr alle trefft es auf den Punkt, jammern bringt nichts, aber einfach mal um meinen Mitstreitern gegenzuargumentieren: Und wielange geht das gut? Findet im Moment ein Resteschieben statt bis schließlich alles auf einem Server läuft? Das denke ich nicht, aber das wäre dann mein 3ter Server. Mein zweiter Umzug, und zwar kostenpflichtig. Wären mir meine Chars nicht so ans Herz gewachsen wäre das Thema für mich gegessen. Und damit zum nächsten Punkt. Natürlich spiele ich nicht alle 15chars mit dergleichen Motivation und Häufigkeit, aber 10-11 davon tatsächlich. Sind auch alle im Endgame. Über die Jahre hat sich jeder Einzelne von Ihnen als mein Favorit rausgestellt, je nach Stimmung und Anlass. Wenn es also losgeht, wird keiner bleiben....ausser ein Simpel der den Rest der Gilde informiert wo wir hin sind.

Auch frustiert es mich (nicht zum ersten Mal) Alle mit SWTOR verrückt zu machen und dann kein Feedback zu bekommen. Server leer/Niemand kümmerts. Geld bezahlen für fehlende Leistung, nochmal zahlen in der Hoffnung daß ich da glaubwürdiger rüberkomm. Es ist enttäuschend, ein bissel traurig, und deshalb freue ich mich noch ein bissel mehr über eure konstruktiven und empathischen Antworten. Ich wollte auch keine Lösung erzwingen sondern mich nurmal darüber austauschen.

 

Also Gilde/Gildenschiff weg, das war mir klar. Wie sieht das mit dem Vermächtnis aus? Sollte ich auf dem Endserver schon einen 10+ Charakter haben muss der weg denke ich mal. (Sonst schneidet sich das) oder geht das Vermächtnis eh nicht mit? (Das wäre dann aber echt zuviel)

Festungsinventar geht mit, muss nur neu verteilt werden soweit ich gelesen habe, ist das auch korrekt? Und an Klamotten alles was ich auf Tasche habe und in der Bank? Und Vermächtnisbank? Wohl auch nicht, sonst gäbe es ja alles doppelt. Titel, Erfolge?

Naja, wie schon gesagt, es läuft darauf hinaus daß wir zu zweit mit einem Main rüberkommen um den Weg für die restlichen zu ebnen. Solange kann ja die Gilde auf Jar'kai mit Alibi Cheffe bestehen bleiben und ich meine sogar, daß man nach einer bestimmten Zeit sogar zurück transen dürfte.

 

Es wird mir schwer fallen, sehr schwer. zum Glück bin ich zu sentimental um sauer zu sein, denn enttäuschend ist es allemal.

 

Danke euch nochmal, ich denke dann werden wir uns wohl bald mal sehen wenn ich meinen Gildenmates die Kriegsgebiete zeigen werde ;)

Achja, was war da mit PvP/PvE Abschaffung, kann ich auf T3 auch open PvP machen oder sind da alle auf PVE geflagged? Gehört nämlcih zu ner guten Story dazu, deshalb immer nur PvP Server gewählt bisher

Edited by Kutukhan
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Resonanz,

und auch für das Verstehen. Denn eure Antworten treffen es auf den Punkt. Mir liegt nun auch viel an der Gilde, die mittlerweile nicht mehr auf mehr als 3 aktive zur gleichen Zeit kommt. Darunter sind auch neue, die eig nicht zahlen wollten und die ich jetzt ermuntern muss, nochmal was extra zu zahlen um wirklich spielen zu können. Im Moment ist nur eine gewillt einen Char "rüberzuschicken" und mit ihr werde ich vermutlich auch mal die "Vorhut" rausschicken. Ich vergaß zu erwähnen, daß ich schon einige Male erlebt habe wie ein Server "stirbt", und der sich doch wieder erholt hat. Stur zu bleiben ist nicht nur Trotz, sondern auch ein bißchen Hoffnung ;) Wir müssen dann halt einfach 2 Leute finden um die Gilde neu zu starten. Und hoffen daß die anderen nachkommen, neu anfangen oder sonstwie zu uns stossen. Wir waren schon früher in anderen games eine RP/PvP/Casual Mischgruppe, denen auch an der Geschichte der Gilde als Ganzes was liegt. deshalb danke für das Invite Angebot, ich weiß das sehr zu schätzen, aber ich möchte unsere Geschichte wenn dann auch wieder genauso aufziehen. Ihr alle trefft es auf den Punkt, jammern bringt nichts, aber einfach mal um meinen Mitstreitern gegenzuargumentieren: Und wielange geht das gut? Findet im Moment ein Resteschieben statt bis schließlich alles auf einem Server läuft? Das denke ich nicht, aber das wäre dann mein 3ter Server. Mein zweiter Umzug, und zwar kostenpflichtig. Wären mir meine Chars nicht so ans Herz gewachsen wäre das Thema für mich gegessen. Und damit zum nächsten Punkt. Natürlich spiele ich nicht alle 15chars mit dergleichen Motivation und Häufigkeit, aber 10-11 davon tatsächlich. Sind auch alle im Endgame. Über die Jahre hat sich jeder Einzelne von Ihnen als mein Favorit rausgestellt, je nach Stimmung und Anlass. Wenn es also losgeht, wird keiner bleiben....ausser ein Simpel der den Rest der Gilde informiert wo wir hin sind.

Auch frustiert es mich (nicht zum ersten Mal) Alle mit SWTOR verrückt zu machen und dann kein Feedback zu bekommen. Server leer/Niemand kümmerts. Geld bezahlen für fehlende Leistung, nochmal zahlen in der Hoffnung daß ich da glaubwürdiger rüberkomm. Es ist enttäuschend, ein bissel traurig, und deshalb freue ich mich noch ein bissel mehr über eure konstruktiven und empathischen Antworten. Ich wollte auch keine Lösung erzwingen sondern mich nurmal darüber austauschen.

 

Also Gilde/Gildenschiff weg, das war mir klar. Wie sieht das mit dem Vermächtnis aus? Sollte ich auf dem Endserver schon einen 10+ Charakter haben muss der weg denke ich mal. (Sonst schneidet sich das) oder geht das Vermächtnis eh nicht mit? (Das wäre dann aber echt zuviel)

Festungsinventar geht mit, muss nur neu verteilt werden soweit ich gelesen habe, ist das auch korrekt? Und an Klamotten alles was ich auf Tasche habe und in der Bank? Und Vermächtnisbank? Wohl auch nicht, sonst gäbe es ja alles doppelt. Titel, Erfolge?

Naja, wie schon gesagt, es läuft darauf hinaus daß wir zu zweit mit einem Main rüberkommen um den Weg für die restlichen zu ebnen. Solange kann ja die Gilde auf Jar'kai mit Alibi Cheffe bestehen bleiben und ich meine sogar, daß man nach einer bestimmten Zeit sogar zurück transen dürfte.

 

Es wird mir schwer fallen, sehr schwer. zum Glück bin ich zu sentimental um sauer zu sein, denn enttäuschend ist es allemal.

 

Danke euch nochmal, ich denke dann werden wir uns wohl bald mal sehen wenn ich meinen Gildenmates die Kriegsgebiete zeigen werde ;)

Achja, was war da mit PvP/PvE Abschaffung, kann ich auf T3 auch open PvP machen oder sind da alle auf PVE geflagged? Gehört nämlcih zu ner guten Story dazu, deshalb immer nur PvP Server gewählt bisher

 

Ich wünsche euch auf jeden Fall schonmal viel Glück!!

 

Also zu deinen Fragen. Wie das mit dem Vermächtnis genau geregelt wird, weiß ich leider nicht, da ich auf T3 keins hatte. So wie ich das mitbekommen habe, wird das Vermächtnis beim Wechsel geupdatet und dann auf T3 übertragen. Keine Gewähr für die Angabe!!

 

Dekorations-Inventar wird ohne weiteres übernommen. Lediglich die Freischaltkosten für die Festungen musst du zahlen. Räume an sich sind auch frei (die, die du freigeschaltet hast).

 

Deine "grüne" Bank, auf die nur der spezielle Charakter zugreifen kann, wird so übernommen. Vermächtnisbank müsste leer geräumt werden und in das Inventar eines Chars gepackt werden. Kleidungsdesigner-Slots sind frei, die Rüstungen, die du reingepackt hast SAMT FÄRBEMODUL sind aber nicht mehr drin. Musst du neu reintun (RIP schwarz/schwarz).

Link to comment
Share on other sites

Ach Wintersportverein Tatooine,

ich erinnere mich an euch. Ihr seit auch noch garnicht allzulange weg, oder? (Verräter ;))

Danke für das Angebot nochmal, ich würde das gerne insoweit modifizieren Anschluß zufinden um mit uns paar Männlein OP's usw zu spielen. Wir sind ja wie gesagt nicht soviele und ich meide Randomgruppen gerne. Soweit ich euch in Erinnerung habe seit ihr auch eher locker was eure Mitglieder betrifft. Damit meine ich, daß von keinem Bestleistungen erwartet werden, sondern dass es um Spass geht, nicht um schnellste, beste Erfolge und ständige Präsenz.

Oder werfe ich da was durcheinander? Ich habe da irgendwas im Hinterkopf mit euch. Der Gildenname ist ja recht markant^^

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche euch auf jeden Fall schonmal viel Glück!!

 

Also zu deinen Fragen. Wie das mit dem Vermächtnis genau geregelt wird, weiß ich leider nicht, da ich auf T3 keins hatte. So wie ich das mitbekommen habe, wird das Vermächtnis beim Wechsel geupdatet und dann auf T3 übertragen. Keine Gewähr für die Angabe!!

 

Dekorations-Inventar wird ohne weiteres übernommen. Lediglich die Freischaltkosten für die Festungen musst du zahlen. Räume an sich sind auch frei (die, die du freigeschaltet hast).

 

Deine "grüne" Bank, auf die nur der spezielle Charakter zugreifen kann, wird so übernommen. Vermächtnisbank müsste leer geräumt werden und in das Inventar eines Chars gepackt werden. Kleidungsdesigner-Slots sind frei, die Rüstungen, die du reingepackt hast SAMT FÄRBEMODUL sind aber nicht mehr drin. Musst du neu reintun (RIP schwarz/schwarz).

 

Danke dir nochmal.

Die Freischaltkosten müssen neu gezahlt werden, ohje. Grad Tattoine und Yavin 4 :(

Designerslots habe ich in weiser Vorraussicht nichts von weggeworfen, können dann ja wieder neu aufgesetzt werden.

Färbemodule weg, verdammt.

Naja, ich werde das die Tage nochmal mit allen durchsprechen die ich derzeit erreiche und dann mal planen.

 

Danke nochmal

Link to comment
Share on other sites

Oh!

Sehe ich das jetzt richtig, und wird mein Jammern entkräftet ?

 

https://scontent-lhr3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/14040041_1050953424973717_3177452406798228930_n.jpg?oh=b3ec9073d5f9798bba35fe5c928f4ff3&oe=5842E2F4

 

Sind Transfer jetzt gratis?

Ok, das ist nicht fair allen anderen gegeüber die zahlen mussten, aber es ist schoneinmal ein Entgegenkommen was Spieler wie mich betrifft...

Und vereinfacht natürlich auch das Mitziehen der anderen.

 

Und aller Jar'kail'ler die noch verharren und das lesen. Ich wusste davon nämlich bisher nichts

Edited by Kutukhan
Link to comment
Share on other sites

ich weiß nicht obs nur der eine ist, es gab mal vor einiger zeit einen gratistransfer gutgeschrieben... ist aber schon LAAAAAAAAANGE her, also Jahre genau gesagt.

 

den hat man behalten bis man ihn verbraucht hat. könnte laso noch der freie Gratistransfer sein den du da offen hast... der nächste könnte was kosten...

 

aber, ich weiß das es von einigen servern aus, billiger ist zu transfereiren, um die spieler dabei zu unterstützen leere server zu verlassen... ob das "billiger" sogar soweit geht das es gratis wird weiß ich aber nicht...

 

was noch andere fragen angeht, bezüglich der vermächtnisses...

 

das was du hast wird quasi durch das des neuen servers "überschrieben"

 

also sagen wir mal auf JS heißt dein vermächtnis, "dudeldu", und du hast auf t3-m4 bereits eins das heißt "murks" dann wird aus dudeldu eben dann murks...

 

wie das aber mit den freischaltungen ist weiß ich grad nicht sicher, ich meine aber das es quasi zusammengeführt wird.

 

falls ich mich nicht ganz täusche hab ich zb die klassenfortschritte (freigeschaltete gefährten boni und buffs und sowas) von VC auf t3-m4 rüberbekommen.

 

Aber da mal keine Gewähr drauf... so oder so, ja du wirst einiges "verlieren" aber wirklich ernsthaft spielrelevant ist davon ja nichts. sondern das was du verlierne wirst sind letzten endes ja nur kosmetische items, bzw monts und so zeugs...

 

equipment, geld, handwerksmaterial, sonstige ausrüstung, all das geht problemlos mit...

 

als vorschlag wäre ja zb denkbar das du einen char transferierst der dir grad nicht wichtig ist, dann siehst du ja welche "konsequenzen" das mit sich bringt...

 

allgemein kann ich aber sagen, die verluste hielten sich bei mir extrem in grenzen...

 

allerdings waren meine chars die ich zuletzt transferiert habe auch recht alt, noch aus der stufe 55 zeit, also nix mit housing und so. insofern kann ich dir nicht sagen was da passiert... denke aber das dies auch alles mit rüber gehen müsste, sofern die festung dem jeweiligen char zugewiesen ist.

Link to comment
Share on other sites

ich weiß nicht mehr genau für was, entweder wenn Du mal einen Freund geworben hast, selbst geworben wurdest oder auch nur weil du Abo bist, wegen einem dieser drei Dinge ist der erste Servertransfer ist gratis, ebenso wie ein einziges einmal Namen ändern (für Abo).
Link to comment
Share on other sites

Nochmal zu deinen Fragen;

Wie sieht das mit dem Vermächtnis aus? Sollte ich auf dem Endserver schon einen 10+ Charakter haben muss der weg denke ich mal. (Sonst schneidet sich das) oder geht das Vermächtnis eh nicht mit? (Das wäre dann aber echt zuviel)

 

Es werden immer die höheren Vermächtniswerte genommen. Da Dein Char von JS sicher das umfangreichere Vermächtnis hat, werden diese Werte mitgenommen und überschreiben alle niedrigeren Werte des Level 10er Vermächtnisses auf dem Zielserver. Das einzige was (soweit ich weiß) nicht überschrieben wird, ist der Vermächtnisname. Das heisst wenn Du auf beiden Servern verschiedene Vermächtnisnamen hast - bleibt der Name des Zielservers vestehen, soweit ich mich erinnere.

 

Wenn Du also zwei verschiedene Vermächtnisnamen hast, und willst das Dein JS Name "mitgeht" - dann solltest Du das auf dem anderen Server bestehende vermächtnis/Figur von Dir, wirklich löschen.

Wenn Du Pech hast existiert ein Gleichnamiges Vermächtnis dann trotzdem auf dem Zielserver... dann musst Du Dich umbenennen.

 

 

Festungsinventar geht mit, muss nur neu verteilt werden soweit ich gelesen habe, ist das auch korrekt?

 

Freigeschaltete Deko geht komplett mit. Sämtliche Festungen musst Du allerdings zu ihren "Startpreisen" auf dem Zielserver neu freischalten - WENN Du sie mit Credits gekauft hast. Ferstungen die mit CC gekauft wurden werden Dir automatisch zurückgegeben. Die Räume die Du auf deinem alten Server aber freigeschalten hattest - sind auch nach dem Rückkauf der Festungen wieder freigeschalten.

 

Und an Klamotten alles was ich auf Tasche habe und in der Bank? Und Vermächtnisbank?

 

Inventar und Laggerrauminhalt ziehen mit um, Vermächtnisbank nicht. Solltest Du da raus etwas mitnehmen wollen, musst Du es in dein Inventar legen. Die Anzahl der Rampen deiner Vermächtnisbank welche Du mit Credits freigeschalten hast, ziehen übrigens NICHT mit um. Das heisst wenn Du Deine Vermächtnisbank auf JS alle 6 Rampen über Credits freigeschalten hast, stehst Du auf dem Zielserver zu Begin erstmal wieder nur bei einer verfügbaren Rampe.

 

Ansonsten: Kleidungsdesigner werden alle Slots gelehrt. Im GHn solltest Du nichts mehr stehen haben, Igno- und Freundeslisten sind weg, ebenfalls alle Mails die Du noch im Postfach hattest. Da musst Du also zuvor etwas aufräumen.

 

Wohl auch nicht, sonst gäbe es ja alles doppelt. Titel, Erfolge?

 

Siehe Vermächtnis - das geht alles mit. Im Prinzip ist der Transfer eher ein "Kloning" - Dein Vermächtnis wird so wie es ist auf einen anderen Server geklont.

 

 

Daß man nach einer bestimmten Zeit sogar zurück transen dürfte.

 

Ich glaube die Wartezeit war mindestens 3 Tage zuletzt. Könnten auch 7 gewesen sein - aber ansonsten kannst Du mit dem Char alle paar Tage hintransferieren wohin Du magst. Hin, zurück, zu dem Amis (teurer), zu den Franzosen (auch tot) und wiede rzurück nach JS und dann die Runde von vorn. Wird halt nur teuer... und auf jedem Server muss Dein Char mindestens nen 3 Tagesstop einlegen. ;)

 

Achja, was war da mit PvP/PvE Abschaffung, kann ich auf T3 auch open PvP machen oder sind da alle auf PVE geflagged? Gehört nämlcih zu ner guten Story dazu, deshalb immer nur PvP Server gewählt bisher

 

Seit die PvP ne eigene Instanz hat, gibt es das Flaggen in dem Sinne ja nicht mehr.. soweit ich weiß sind die PvP Instanzen der Welten auf T3 aber auch nicht so üppig besucht... ist mir zumindest bislang nicht aufgefallen. Das kannst Du aber dann selber austesten. :)

Link to comment
Share on other sites

Mal von einem EX-JKS´ler einige Antworten.

 

Ich bin ja schon vor langer Zeit gewechselt (etwas vor SoR) und daher vermute ich mal ich kann dir einige Antworten geben

 

Einiges hatte Xhuuyaa schon beantwortet.

Das höchste Vermächtnis gewinnt, überschreibt also das andere. Erfolge/Einträge und so die das geringere hat werden übernommen.

 

Festungen und Deko gehen mit, Festungen müssen aber nochmal freigeschalten werden, Räume nicht.

 

Deine Frachtrampe und dein Inventar gehen mit sowie das was du und deine Gefährten aufn Leib tragen. Am besten da beim ersten Char die Frachtrampe ausbauen und voll machen mit allem was du rüber haben willst.

 

Rücktransfer gibt es laut Service nicht (ein Bekannter ist zum englischen PVP-Server gegangen aber hatte zu spät gesehen das der auch RIP ist und sein Char konnte nicht kostenlos zurück, aber es war während der Aktion)

 

OPEN-PVP kannste auf T3 eigentlich vergessen. Die Instanz wird meist nur genutzt wenn ein Missionsboss oder ein Weltenboss überfüllt ist, also als Alternative. Aber PVP geht schon einiges und auch einige Gilden die du ausm PVP von JKS (u.a. RARE, ich hoffe ich schreibe die richtig) kennst sind auf T3 am Farmen im 65er PVP.

 

 

Ich rate dir, wenn du dir unsicher bist erstmal dazu dir einen Char auf T3 zu erstellen und auf 65 zu bringen. Aufgrund der H2 und der massigen EP ist das eine Sache von max 48h. Dabei kannst du dir ein Bild von T3 machen. Das kannst du auch den anderen deiner Gilde raten, damit die sich ein Bild machen können vom Server.

Edited by Schmugler
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen nochmal,

ich habe gestern spät noch einen Charakter rübergeschickt. Dummerweise den Gildencheffe mit der meisten Erfahrung (habe vorher anderen befördert), aber ich dachte halt, wenn ich jetzt da alles neu aufziehe, dann am besten schon mit dem "Ältesten"

Auf Odessen hatte ich mal einen richtigen Kulturschock, soviele Leute auf UNSEREM Planeten ^^

Selbst in den Startgebieten tummelten sich lauter Leute rum, Sonntag nachts. Was das betrifft, super. War mir fast schon zuviel.

Tatsächlich wird anscheinedn alles komplett kopiert, d.h. ich merke den Wechsel bis auf Gilde/Festung garnicht. Festung muss nochmal gekauft/reaktiviert werden, und eben neu eingerichtet, es ist aber alles da. Kriegsgebiet öffnet sich SOFORT. Und das Sonntags nachts. Wow!

In meiner Euphorie habe ich direkt meine Gildenmate informiert und starte einen Aufruf alle so schnelll als möglich nachzuschicken...

Und grad als ich die neuesten Post von euch gelesen habe musst eich mir auf die Stirn hauen; Natürlich! Wer sagt denn daß die Transfers unbegrenzt nutzbar sind, und tatsächlich. Der nächste den ich schicken würde müsste 1000! KM zahlen. Und da sind wir wieder: Alle Chars zu schicken wird teuer! Jetzt sitzt mein Cheffe auf T3 und ich muss abwägen wen ich wann nachschicke. Klar kann ich Chars neu aufziehen, aber wie schonmal erwähnt, da sind mindestens 10 im Endgame die seit Jahren dabei sind, seltene Mounts oder drops oder irgendwas haben auf das ich nicht verzichten will...

Nun, the damage's done. Ich habe die Wahl irgendwann zurückzugehen, und alles so zu lassen, oder eben zu investieren und stepbystep oder mit einem Wusch meine Truppe wieder komplett zu machen...

Desweiteren weiß ich nicht sicher ob alles gildenmates diesen Gratis Transfer haben, ich erwähnte ja daß es mir sehr unangenehm ist denen eine weitere Zahlung aufzudrücken; obwohl es sich ganz offensichtlich lohnt wie ich ja festgestellt habe und die Nachteile so marginal sind.....Nun wir müssen uns da wieder mal besprechen und ich versuche mal mit meinem Tank auf T3 Fuss zu fassen für's erste

Link to comment
Share on other sites

Auf T3 hast du es etwas ruhiger, wenn du die PvP-Instanzen nutzt.

 

 

Prinzipiell finde ich den Unmut auch verständlich,

weil du viele Dinge dort belassen musst, oder mit

hohen Kosten transen darfst. Ein kompletter Gildenumzug,

meinetwegen auch mit extra 100Mio Umzugskosten,

wäre doch nett.

 

Ich denke aber, dass der einzige Weg wäre, wenn man

im englischen Forum dazu speziell eine Rubrik erstellt,

genau und detailliert beschreibt, wie der aktuelle Zustand

ist, ohne dabei in's Flamen zu geraten. Sachlich eben.

 

Eventuell kann man die Entwickler dann dazu bewegen,

in irgendeiner Weise zu handeln. Ich denke aber nicht,

dass ein Gildenumzug technisch bei denen möglich ist,

ohne extrem großen Aufwand. Da bleibt nur der Transfer.

 

Bevor du auf T3 alle Charaktere ziehst, schaue dir auch

die anderen an, also Harbinger, Red Eclipse, etc ...

Link to comment
Share on other sites

Auf T3 hast du es etwas ruhiger, wenn du die PvP-Instanzen nutzt.

 

 

 

Ich denke aber, dass der einzige Weg wäre, wenn man

im englischen Forum dazu speziell eine Rubrik erstellt,

genau und detailliert beschreibt, wie der aktuelle Zustand

ist, ohne dabei in's Flamen zu geraten. Sachlich eben.

 

Eventuell kann man die Entwickler dann dazu bewegen,

in irgendeiner Weise zu handeln. Ich denke aber nicht,

dass ein Gildenumzug technisch bei denen möglich ist,

ohne extrem großen Aufwand. Da bleibt nur der Transfer.

 

 

Hallo und danke für die Meldung.

D.h. im englischen Forum findet sich ggf jemand vom Entwicklerteam? Das klingt gut, ich denke mal ich müsste da in die Allgemeinen Diskussionen/General discussion posten.

Ich wüsste nicht wo sonst sich jemand mit Thematiken der deutschen Server beschäftigt.

Na, dann setz ich mal was auf. Danke für den hint

Link to comment
Share on other sites

Wo du das genau reinpacken kannst, musst du mal schauen.

Er sollte in englisch verfasst sein, versteht sich bestimmt von selbst.

 

Du könntest den Direktlink dann hier weiter teilen,

sodass sich mehr Leute anschließen.

 

Vielleicht gibt es ja doch die Chance, dass sich mehr

Leute finden, die diese Idee stützen und damit auch

auf das Thema mehr Aufmerksamkeit gelenkt wird.

 

Ich bin von JKS auch schon vor einer Weile weg.

Anfangs dachte ich echt, ich hätte eine Multi-Player-Einstellung

vergessen zu aktivieren.

Link to comment
Share on other sites

Zu den anderen Servern die ich mir auch ansehen sollte; ich möchte schon auf einem deutschen server sein, nicht wegen mir, aber wegen der anderen. Manch einer ist nicht fit in Fremdsprachen, manchmal spielen auch ältere Leute oder auch mal eins meiner Kinder mit. Das ist schon gemütlicher auf nem deutschsprachigen. Und RP klappt nicht so gut, daß kenne ich aus anderen pielen. Die meisten spielen wie ich semiRp/PvP, so ganz RP ist zuviel des Guten ;)

Ich wäre ja mit T3 absolut einverstanden, vor Allem scheint da ja auch ein gute community zu sein.

Link to comment
Share on other sites

UPDATE:

 

So die ganze Thematik scheint ein Ende zu finden. Meine Bekannte aus der Gilde war auch aktiv und hat mit dem Support geschrieben und telefoniert. Was sie mir sagte kann man prima mit dem Auszug aus der email zusammenfassen.

 

Guten Abend,

 

mein Name ist "$$$" vom Star Wars™: The Old Republic™ Kundendienst.

 

Danke, dass Sie den Star Wars™: The Old Republic™ Kundendienst bezüglich Ihres Anliegens telefonisch kontaktiert haben.

 

Wie besprochen, steht Ihnen ein kostenfreier Transfer nur durch das Anwerbungsprogramm zu.

 

"Ich würde Ihnen auf jeden Fall empfehlen, den Sommer abzuwarten, bevor Sie Ihren Charakter von Jar'Kai Sword auf T3 - M4 transferieren."

 

Ein Servermerge war/ist wohl schon länger geplant, man wollte jedoch das Sommerloch abwarten. Es scheint sehr viele Anfragen gegeben zu haben und BW hat darauf reagiert, nur eben nicht sofort. Diese Information belohnt uns also dann doch für die Sturheit und reduziert die Umständlichkeiten auf ein Minimum. Für mich persönlich heißt daß 1000km um den wieder zurückzubringen, und Wartezeit. Ich denke damit kann ich leben.

Meinen Erkundigungen nach hielt ich einen Servermerge für sehr unwahrscheinlich, deshalb auch das ganze Hantier und die Unzufriedenheit. Nun kann ich wieder hoffen

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube nicht daran.

 

Wenn du dir die letzten Aktionen so angesehen hast, auch noch zusätzlich das Regionalsystem,

denke ich nicht, dass es noch einmal zu einem Servermerge kommen wird. Wahrscheinlicher wird

es wohl sein, dass sie wieder vergünstigte Charaktertransfers anbieten.

 

Ich gehe mal davon aus, dass es Schwierigkeiten mit der Einbindung der ganzen Festungen,

also auch Gildenschiffe geben wird und das der Knackpunkt sein wird, warum man die Gilden

nicht transferieren kann.

 

Alternativ bietet man vielleicht auch einmalig an, dass man alle Charaktere transferieren kann.

 

 

Zum Thema andere Server, so gibt es eigentlich immer auch eine deutsche Community,

sei es Harbinger oder TRE. Zusätzlich kann man aber auch international spielen, wenn man

mag. Problematisch, aber das hast du hier ja auch, sind die Unterschiede zwischen den

Clients, da es da Verschiebungen gibt, die teilweise im Gruppenspiel hindern können.

 

Deswegen würde ich auch sagen, dass du einfach dort mal Charaktere erstellst und dir das

anschaust, was da so abgeht und ob das nicht doch eine Alternative ist.

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich persönlich den Server wechseln würde, würde ich nicht nach T3 gehen, sondern nach Red Eclipse. Ja, das ist ein Englischer Server, na und? Wie schon gesagt gibt es da auch ne deutsche Community. Und ne polnische, spanische, holländische, russische, etc. Die spielen alle da. Also alles was nicht deutsch oder französisch ist.

Und TRE ist nochmal ein ganzes Stück größer als T3.

 

An den Servermerge glaube ich aber ehrlich gesagt auch nicht.

 

Und was den Rest und die Kosten angeht: JKS ist schon seit ner Ewigkeit tot. Wer da das 90CM Transfer Angebot nicht genutzt hat ist eigentlich nur selbst Schuld. Und ich spreche da aus Erfahrung, auf VC siehts nämlich mittlerweile auch nicht mehr anders aus ;)

Link to comment
Share on other sites

Dieses "selbst Schuld" ist immer einfach gesagt.

 

Ich finde, dass hier die Betreiber in die Verantwortung gezogen werden müssen,

denn die haben dafür Sorge zu tragen, dass es ausreichend Serverpopulation gibt,

um die entsprechenden Inhalte bespielen zu können.

 

Wie sie das machen, bleibt ihnen überlasse. Beispielsweise über die Bereitstellung

von kostenlosen Transfers der Charaktere auf "toten" Servern, oder die Einrichtung

von Cross-Servern, im Notfall der Merge.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.