Jump to content

Die Republik-Gilde "The Conqueror Fleet" (früher Knights of Courage) rekrutiert


Khaleg

Recommended Posts

Hallo lieber Interessent,

 

die Republik - Gilde "The Conqueror Fleet" sucht weitere Mitstreiter (wir verfügen auch über einen Imp-Ableger namens "The Conquerored Fleet", auch mit Gildenschiff). Wir suchen echte Team Player, keine Opportunisten und Egomaniacs. Wir kommen von Jar'kai Sword und haben dort die Fahne für die dortige Community bis zuletzt hochgehalten und letztlich den Server mit beiden Gilden nach Belieben geruled.

Wir verfügen über ein voll ausgebautes Gildenschiff namens "New Horizons" (Imp-Seite "Dark Horizons") und über ein voll ausgebautes Hauptquartier auf Yavin 4. Wir machen jedweden Content zusammen (OPs/PVP/GSF/FPs/Aufstände/Story/Missionen/Achievement-Hunting auf beiden Fraktionsseiten/etc. - alles was anfällt) und beteiligen uns, meist erfolgreich, natürlich auch aktiv am Eroberungs-Event wie der Gildenname schon vermuten lässt. Werde "Eroberer der Galaxis" mit uns!

Natürlich haben wir auch XP- und Rufbonus jeweils bei 10 % bei 170+ subscriber accounts.

 

Nichts muss bei uns, jeder darf bei uns spielen wie er mag, wir haben von casual bis hardcore gamern alles an Bord unseres Schlachtkreuzers. Lediglich auf lockeren, spassigen, freundschaftlichen und respektvollen Umgang unter- und miteinander wird Wert gelegt, und auf die Nutzung von Discord mindestens bei gemeinsamen Gildenaktivitäten - nur hören reicht da zur Not auch mal. Ebenso StarParse während OPs.

Hilfe und Tipps jeglicher Art für neue und alte Member können wir durch etliche sehr erfahrene Spieler auch bieten.

 

Unsere Altersstruktur umfasst die sagenhafte Spanne von 14-65 Jahren - die weitaus meisten sind allerdings um die 20-40 und die "Ausrutscher" nach oben und unten jeweils auf relativ wenige Leute beschränkt - aber letztlich sind alle nur grosse Mädels und Jungs die "nur spielen" wollen. :-)

Die Gildenkommunikation erfolgt über eine WhatsApp-Gruppe, die Website und den eigenen Discord - Server.

 

Kontaktaufnahme am besten über das kurze Bewerbungsformular auf der Website (oben und in meiner Signatur verlinkt), über das dortige Discord - Widget und/oder im game z.B. mit mir, dem Admiral (meine Charnamen beginnen ausnahmslos alle mit "Nal'..."), mit den Captains/Commandern Galdor, Hit Girl, Juerch-mando und Valdirn oder mit unserer Lady "Head of Human Ressources" Rishaa. Andere Member könnt Ihr aber natürlich auch jederzeit ansprechen und Fragen fragen. :-)

 

Meldet/Bewerbt euch einfach! Infos, erster Eindruck, sogar ein paar Twitch-Streams von unseren OPs/Events da wir einen aktiven Streamer im Team haben und die Möglichkeit sich zu bewerben auf der Website http://tcf.enjin.com .

 

Cu soon, Die Gildenleitung

Edited by Khaleg
Diverse Updates
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 months later...
  • 2 months later...

Hallo Jar'kai Sword - Community, ich bin von der Republik-Gilde "The Conqueror Fleet" und habe eine Frage und Anregung für euch, und zwar folgende:

 

Welche Gilde bzw. sehr gerne auch einzelne motivierte Leute haben denn Interesse an einem Bündnis oder im Idealfall uns zu joinen, sind wir doch aktuell sicher die stärkste Gilde die wirklich auf Jar'kai Sword spielt, wenn man die Eroberungs-leecher Gilden von T3M4, die auf ihrem home Server nichts gebacken kriegen mal aus der Kalkulation heraus nimmt. :-), und zwar um Endgame content aka OPs verstärkt und ie stärkeren Weltbosse für 16 und 24 Mann auf Voss und Yavin usw. zukünftig gemeinsam anzugehen?

 

Es wäre zum Vorteil aller treuen und verbliebenen Spieler, natürlich auch Wiederkehrern und ganz neuen Spielern die forces zu bündeln, im Idealfall unter einem Gildendach, denn 1001 Mini - Gilden wo jeder sein eigenes Süppchen kocht, mit 2-10 membern maximal, bringen niemandem wirklich etwas, zumindest nicht was Endgame content angeht. OPs und PVP sind im Übrigen die einzigen Möglichkeiten um an gear Token bzw. unassembled components ranzukommen. Teile die man zwingend braucht um z. B. gezielt Setbonus-Gear/usw. zu kaufen um wiederum nicht komplett vom RNG der Kommandokisten abhängig zu sein.

Bei der Gelegenheit möchte ich auch alle, auf beiden Fraktionsseiten, bitten sich immer für pvp und gsf anzumelden wenn möglich, um mal wieder pop-ups dafür zu bekommen.

 

Wir können hier trotz der aktuell eher geringen Population eine funktionierende Community aufbauen und dann letztlich jeden content angehen bzw. spielen. Es muss nur jeder oder ein Großteil mithelfen.

 

So eine Bündelung der Kräfte ist vielleicht auch eine Chance und Gelegenheit den Server generell wieder attraktiver zu machen, wie gesagt für ganz neue Spieler, Rückkehrer und bestehende.

 

Also überlegt es euch und kommt dann ggf. auf uns zu, hier oder in game. Die Namen meiner Charaktere und anderer Ansprechpartner stehen schon im Originalpost oben.

In diesem Sinne auf die nächste 16 Mann OP oder jedwede andere gemeinsame Aktivität. :-)

 

So long

 

Frank/Nal'

Edited by Khaleg
Link to comment
Share on other sites

Geringe Population ?! Das soll wohl ein Witz sein ? Der Server ist ein Geisterserver und Bioware kümmert sich einen scheissdreck drumm.

 

das stimmt wohl, das hier kaum was los geht, aber es gibt auf den server viele kleine gilden mit ein paar leuten, wenn man sich zusammenschliessen würde, dann würde hier auch was laufen

Link to comment
Share on other sites

Geringe Population ?! Das soll wohl ein Witz sein ? Der Server ist ein Geisterserver und Bioware kümmert sich einen scheissdreck drumm.

 

Ich gebe dir ja Recht was die Ignoranz, Untätigkeit und unverschämte/respektlose Attitüde von EA/Bioware gegenüber ihren Kunden angeht, aber sollten wir hier wirklich über Semantik streiten anstatt uns zusammenzutun und zumindest von unserer Seite konstruktiv etwas bewirken und quasi das Beste aus der Unverschämtheit und Respektlosigkeit von EA/Bioware zu machen?

Ich kann nicht wirklich sehen was an dem meiner Wortwahl "geringe Population" nicht zutreffend sein sollte. Egal wie man das nennt, es sind wenige, aber es gibt noch genug Spieler um jedweden Content anzugehen und wenn sich nur ein Teil motivierter Leutz dazu aufraffen könnte zusammenzuarbeiten geht alles. Natürlich geht das nicht wenn jeder sein eigenes Süppchen in mehr oder weniger bedeutungslosen Minigilden mit ein paar Männecken kocht. 😊

 

Deshalb dieser gemeinsam verfasste Aufruf von Warmachine und mir.

Edited by Khaleg
Link to comment
Share on other sites

Um "das Beste" daraus zu machen müsste ich Bioware Geld in den gierigen Rachen schaufeln. Ich bezahl doch keine 13 Euro für einen leeren Server auf dem selbst bei vernünftiger Spielerorganisation immernoch fast alles brach liegt. Und ich werde Bioware auch nicht mit dem Geld das einen Servertransfer kostet dafür belohnen das die einen Server sterben lassen und die Dekos und das Gildenschiff fürn Arsch waren.

 

Das einzig tatsächlich konstruktive was man machen könnte wäre ein konsequenter Boykott. Unverschämtheit gehört bestraft und nicht mit Abo-Gebühren belohnt. Aus genau diesem Grund habe ich seit gut einem Jahr kein Abbo mehr.

 

Es gibt gottseidank noch Spiele wo Service und Kundenrespekt noch etwas bedeuten und bis sich hier was ändert spiele ich lieber WoW und das ganze kostenlos dank Tokensystem.

 

Seit wie vielen Jahren packen es die Entwickler nicht Serverübegreifende Warteschlangen und Auktionshäuser hinzukriegen ?

 

 

Eure Mühen in allen Ehren aber ich bin davon überzeugt das solange ihr Abbo Gebühren bezahlt sich nichts ändern wird und ich bin ebenso davon überzeugt das Bioware diese Gebühren aktuell nicht verdient hat.

 

Passend dazu Community Support -> Letzte Aktivität: 28.03.2013 03:33

Edited by Sorelus
Link to comment
Share on other sites

Um "das Beste" daraus zu machen müsste ich Bioware Geld in den gierigen Rachen schaufeln. Ich bezahl doch keine 13 Euro für einen leeren Server auf dem selbst bei vernünftiger Spielerorganisation immernoch fast alles brach liegt. Und ich werde Bioware auch nicht mit dem Geld das einen Servertransfer kostet dafür belohnen das die einen Server sterben lassen und die Dekos und das Gildenschiff fürn Arsch waren.

 

Das einzig tatsächlich konstruktive was man machen könnte wäre ein konsequenter Boykott. Unverschämtheit gehört bestraft und nicht mit Abo-Gebühren belohnt. Aus genau diesem Grund habe ich seit gut einem Jahr kein Abbo mehr.

 

Es gibt gottseidank noch Spiele wo Service und Kundenrespekt noch etwas bedeuten und bis sich hier was ändert spiele ich lieber WoW und das ganze kostenlos dank Tokensystem.

 

Seit wie vielen Jahren packen es die Entwickler nicht Serverübegreifende Warteschlangen und Auktionshäuser hinzukriegen ?

 

 

Eure Mühen in allen Ehren aber ich bin davon überzeugt das solange ihr Abbo Gebühren bezahlt sich nichts ändern wird und ich bin ebenso davon überzeugt das Bioware diese Gebühren aktuell nicht verdient hat.

 

Passend dazu Community Support -> Letzte Aktivität: 28.03.2013 03:33

 

Ich kann deinen Standpunkt absolut verstehen bzw. sehe das genau so. Ich mag lediglich das Spiel noch während ich Bioware und EA, Bioware ist ja mittlerweile eine Abteilung innerhalb von EA, zutiefst verachte wegen ihrer unique Inkompetenz, Ignoranz und wie gesagt dem absolut fehlenden Respekt vor ihren Kunden. Es ist definitiv aber das letzte Spiel von EA und Bioware das ich je spielen werde.

 

Übrigens, "witzige" Geschichte was das X server queuing angeht, etwas das jede kompetente Firma in ähnlicher Situation schon vor mindestens 12 Monaten eingeführt hätte... BIOWARE kann es nicht, und zwar aus einem Grund den ich selber auch erst vor einigen Wochen erfahren habe und die absolut einzigartige Inkompetenz von Bioware aufzeigt, und zwar schon in der Entwicklungsphase.

 

Das game soll ja in der Produktion etwa 200+ Millionen gekostet haben. Allerdings waren sie dennoch Pfennigfuchser, denn sie haben dieses minimum 200 Mio teure game auf einer Hero Engine released, aber nicht auf einer final Version mit Hersteller Support, Updates und Upgrades, sondern auf einer Alpha Version die sie zum Einmalpreis gekauft haben. Das game läuft also bis heute auf einer veralteten engine und das wird sich auch nie wirklich ändern, da der Aufwand die engine zu wechseln Unsummen kostet. Kleinere tweaks sind aber möglich.

Damit übrigens nicht genug. Diese Alpha engine wurde in house modifiziert, und zwar von Leuten, die dort nicht mehr arbeiten. Man hat weder die gehalten noch deren know how was nichts anderes heißt als dass niemand dort auch nur einen Ansatz von Plan über diese modifizierte Dreck engine hat, die wie gesagt zudem völlig veraltet ist weil sie nie Updates erhalten hat oder wird, letztlch nicht m al m ehr viel mit Hero gemeinsam hat. Das game selber läuft ja auch immer noch auf 32 bit.

 

Die Folge davon ist jedenfalls, daß diese engine heutzutage übliches x server queuing nicht unterstützt, da sie auf einem Stand von vor 6 Jahren ist und auch nie Updates bekommen kann, da es im Prinzip keine Hero engine mehr ist sondern in House modifizierter Müll von dem aktuelle MA zudem keine Ahnung haben.

X server wird nie kommen können, außerdem ist das auch ein Grund für den Mangel an bug fixing. Die wissen einfach nichts über den core Aspekt jedes games, die engine.

 

Ein erbärmliches Bild liefern EA/Bioware hier ab. Dazu kommt, dass die nach 5 Jahren immer noch keinen akzeptablen Server move anbieten der alles 1:1 moved und nicht wie jetzt Teile, also nicht vollständig, kopiert während Reste auf dem alten Server verbleiben. Das ist nicht die Definition von Transfer/move sondern von kopieren, das aber wie gesagt auch nicht vollständig.

 

Man ist sprachlos angesichts dieser Inkompetenz schon vor Release in der Entwicklungsphase und bis heute.

Und ich als IT pro in Sachen Netzwerk und coding kann da einfach nur den Kopf schütteln.

Edited by Khaleg
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo zusammen,

 

wir, die Gilde "The Conqueror Fleet" (Republik), rekrutieren aktuell neue Mitglieder.

Wir besitzen ein Gildenschiff + Festung, nehmen regelmäßig am Eroberungs-Event teil und gewinnen unseren angegriffenen Planeten auch meistens, wenn wir es darauf anlegen eigentlich immer (zugegebenermassen ist das auf Jarkai aktuell nicht ganz so schwierig :-)). Die Gilden - Verantwortlichen, u. a. ich (Nal'augh, Nal'kazaamar, Nal'ostaar, Nal'bendaan, Nal'xantor, Nal'condeexion) besitzen zu dem Zweck auch 5 voll ausgebaute Festungen (125 % Festungsbonus auf die Basis-Eroberungs-Punkte) und sind auch sehr aktiv und engagiert, in diesem Event, aber auch generell.

Des weiteren haben wir natürlich auch einen Discord-Server, vor allem zu nutzen bei gemeinsamen Aktivitäten, aber natürlich auch einfach nur so zum labern.

Ansonsten sind wir ein ungezwungener Haufen, der im wesentlichen auf einer lockeren Gemeinschaft basiert. Keine Zwänge, aber eine aktive Beteiligung am Eroberungs-Event wird gerne gesehen. PVP - Interesse (normales PVP und Raumjäger) ebenso.

Alle crafting skillz sind vorhanden und das Motto ist hier "helfe ich dir hilfst du mir" im gegenseitigen Austausch. Das gilt auch ganz allgemein, nicht nur für crafting.

Gildenbonus auf XP und Ruf sind vorhanden und liegen zur Zeit bei 10 %. Security Token (gratis einzurichten auf deiner Account - Seite auf swtor.com, mit dem zusätzlichen Vorteil von Bioware 100 Kartellmünzen/Monat extra gratis zu erhalten, on top auf die 500, die man schon als Abonnent bekommt) ist Pflicht, wenn man in den Rängen befördert werden will.

 

Wir unternehmen zusammen Flashpoints, helfen uns gegenseitig bei Missionen und allem was sonst anliegt. Und wir nehmen jede Woche, meist erfolgreich, am Eroberungs-Event teil, wie bereits gesagt.

Wir würden auch gerne wieder PVP und Raumjäger machen, aber zusätzlich zu dem aktuell sehr familiären Server listen sich anscheinend im Moment auch nicht genug dafür (sonst würden ja zumindest mal 4 vs. 4 matches zustande kommen), was sehr schade ist. Es sind viele Newbies auf dem Server und ich hoffe irgendwie, dass diejenigen die Buttons dazu einfach noch nicht entdeckt haben. :-) Zudem weiss ich aus erster Hand und aufgrund von eigenen umfangreichen Tests, dass das PVP-Queuing völlig verbuggt ist. Dieser bug fällt nur auf volleren Servern nicht so krass bzw. gar nicht auf. Es ist natürlich der für diese Firma namens Bioware typischen Armseligkeit, Ignoranz und Inkompetenz geschuldet, dass dieser bug schon mindestens 12 Monate nicht gefixed wird und zusätzlich auch absolut gar nichts in Richtung serverübergreifende Instanzen oder gar server merges unternommen wird. Beides ist schon 10+ Monate überfällig.

OPs machen wir gelegentlich, mehr sind auch wieder geplant sobald sicher gestellt ist, dass zum jeweiligen Termin genug manpower online ist. Der Idealfall wäre natürlich, dass auch ohne Termin OPs täglich und spontan möglich wären. Denn wer will schon wirklich Termine in einem game/einer Freizeit - Beschäftigung haben? Im Sommer noch weniger. :-)

Natürlich legen wir Weltbosse und allerlei anderes Ungetier wie z. B. Imperiale 😊, helfen bei Fragen zur optimalen Gear, rotation, Klassenauswahl, usw., einfach bei allen Fragen und auch beim tatsächlichen ausrüsten. Bei Missionen/Erfolgen natürlich ebenso. Wir verstehen uns als echtes Team und nicht als "Bündnis" egozentrischer Opportunisten .

 

was wir bieten:

 

- einen Discord Server ( so ähnlich wie TS3)

- ein ausgebautes Gildenschiff

- eine Whats App Gruppe

- eine eigene Homepage

- sowie Flashpoints, OPS

 

Wir Rekrutieren alle möglichen Klassen, nartulich sind tanks und heiler immer gern gesehen.

 

Bei interesse bewerbt euch unter https://tcf.enjin.com/

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 1 month later...
wirklich schade zu sehen dass der Server stirbt. bin noch zu meinen f2p-Zeiten, bevor die anderen server starben, nach T3 gewechselt weil ein kumpel da gespielt hat und wollte mal gucken was hier noch so los is bzw was so im forum steht. Hört sich schlimm an wenn nich mal 4 vs. 4 aufgeht. bezüglich der der leute die wegen der Eroberung von T3 kommen wollt ich nochmal anmerken dass die Eroberungen bei uns komplett von ein paar massengilden kontrolliert werden und man da einfach nix mehr gegen setzen kann als kleine gilde. da kannst pre-id farmen oder craften so viel de willst, klappt nur sehr selten.
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.