Jump to content

Interne Spielprobleme


IgiTech

Recommended Posts

Guten Tag Community,

 

Wie es vielen auf Gefallen ist ist das soziale Verhalten auf den Servern rapide gesunken.

Spieler werde im Allgemein-Chat gemobbt, beleidigt und niedergemacht.

 

Dies könnte ich in letzter Zeit mehrmals beobachten,

die Spieler werden mehfach gemeldet denoch passiert nichts oder nach Tagen wo mann den leuten meist nichts mehr nachweisen kann.

 

Da in dieser Angelegenheit vom Support keine Hilfe kommt, und das problem langsam ungeahnte Ausmaße nimmt, bin ich für eine Einführung von 3 GA(Game-Admin) Bzw. GS(Game-Support) ingame.

 

Diese Tätigkeiten könnten normale Spieler in diesem Spiel ausüben, diese werden von Bioware mit Rechten ausgestatten (z.B. Chatsperre verhängen etc.) um für mehr ordnung auf den jeweiligen Servern zu sorgen.

Von daher kann man die GA/GS auch anschreiben wegen fragen zu klassen oder questen. im spiel.

Und dies kann sofort vor ort geklärt werden und nicht 2 tage später.

 

Dieses System kenn ich von anderen Onlinespielen in denen dieses Sehr gut funktioniert, da Die Spieler die die rolle übernehmen in der community schon bekannt sind und von daher mehr und engeren kontakt zu anderen spieler haben.

 

Die lokale Problembewältigung hätte Vorteile für euch und für uns.

Mehr ruhe auf den Servern (was zufriedenere Spieler macht) weniger Arbeit für den Support wegen massenhaften Tickets.

Ich hoffe mein Vorschlag würd berücksichtigt, und würde mich über eine persönliche Rückantwort der Entwickler sehr freuen.

 

Lg Felix

Link to comment
Share on other sites

An sich ein guter Vorschlag. Aber das müssten dann Leute sein, die ständig oder zumindest sehr oft online sind, und die gleichzeitig auch noch der deutschen Sprache mächtig sein müssen. Also was Groß-/Kleinschreibung betrifft, Satzbau, Interpunktion etc. damit man auch verständlich rüberkommt. Und ich glaube, das schließt sich aus :p

 

Aber ansonsten, doch, ein guter Vorschlag.

Sollen die dann auch Geld damit verdienen? Dann Arbeitslose vor! Nicht dass sich ein eh schon gut bezahlter Manager hier noch mehr in seine eh schon vollen Taschen stopfen kann :rak_03:

Link to comment
Share on other sites

Bei mehreren Servern und vor allem den zig Planeten halte ich das für utopisch auch nur annähernd einen "Sheriff" in jedem Allgemeinchat zu haben. Hätte auch Schwierigkeiten damit, dass ein Spieler Modrechte bekommt, muss ich ehrlich gestehen. Sicher kann das funktionieren, muss es aber nich...

 

Ich würde Dir eher vorschlagen selbst Zivilcourage zu zeigen und dem Gemobbten beizustehen. Sowas macht man nicht indem man zurück flamed sondern zB (ich behaupte mal dass das in 90% der Auslöser ist) die "dumme" Frage des Betreffenden einfach freundlich im allg. Chat zu beantworten. Das nimmt andern gleich den Wind aus den Segeln. Im Idealfall macht man sowas auch bevor überhaupt einer anfängt zu stänkern ;)

Link to comment
Share on other sites

der jenige muss doch nicht live dabei sein auf jedem planeten wenn ein vorfall eintritt können sich die betreffenden bei ihm melden und dann wird das problem gelöst ich red net von einer dauerüberwachung. Edited by IgiTech
Link to comment
Share on other sites

der jenige muss doch nicht live dabei sein auf jedem planeten wenn ein vorfall eintritt können sich die betreffenden bei ihm melden und dann wird das problem gelöst ich red net von einer dauerüberwachung.

 

Mal abgesehen von einigem anderen, was ich problematisch finde ...

 

Wie weiß derjenige dann, das der ihm gemeldete Vorfall sich so und nicht anders zugetragen hat?

Link to comment
Share on other sites

Mal abgesehen von einigem anderen, was ich problematisch finde ...

 

Wie weiß derjenige dann, das der ihm gemeldete Vorfall sich so und nicht anders zugetragen hat?

 

Wenn er Modrechte hat sollte er auf die Chatloogs zugreifen können .

 

Ich bin z.B ausgebildeter Mediator ( Eine Person die im Team Streite schlichten soll, jedoch nicht als Richter . Sondern als Moderrator bei gewünschten Schlichtungsgesprächen ) so etwas könnte ich mir Ingame gut vorstellen.

 

Jedoch muss ich selbst sagen, dass sich dann mein Spielefeeling gewaltig verschieben würde , wenn ich Abends oder Morgens on komme und erstmals hier meiner Arbeit nachgehen muss.

 

Zu dem war ich auf einem recht großen Minecraftserver mal Mod und die Arbeit war so undankbar. Du durftest bloß nichts Falsches schreiben oder im TS sagen, sonst wurdest du als bevor teilend angesehen.

 

Klar wenn ich jetzt von EA dafür mindestens 700 € unterm Strich und meine Spielzeit so wie jeden Monat 5000 Kartellmünzen bekäme, würde ich meine unterbezahlten Job kündigen und halt nebenbei irgend woanders jobben .

 

Das Geld sollte deshalb auch raus springen, selbst wenn es nur ein Nebenjob ist. Es motiviert die Leute ihren Job richtig zu machen. Denn wenn sich jemand über einen Mod mehrfach beschwert der nicht reagiert usw. oder gar befangen agiert und dies beweisbar ist wird er seine Job los sein und damit auch die Nebeneinkünfte.

Edited by schuichi
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...