Jump to content

Diverse kleine Änderungen


LancerEvoIX

Recommended Posts

Hi,

 

ich spiele jetzt seit der damaligen Beta und über die Zeit sind mir einige kleinere Dinge aufgefallen, die mich persönlich ein wenig stören und manch anderen vielleicht auch.

 

Als erstes wären da die aktuellen Fehler in der Beschreibung der Relikte. Als Beispiel nehme ich Mal das Obroaner Relikt der Fokus Vergeltung, dass laut deutschem Spiel den Primärwert 6 Sekunden lang um 225 erhöhen soll. Der Effekt kann alle 40 Sekunden auftreten und wird durch Schaden oder Heilung ausgelöst. Der tatsächliche Effekt ist jedoch +625 auf den Primärwert (wie in den Patchnotes angegeben) und er löst alle 20 Sekunden aus.

Also lediglich ein Übersetzungsfehler, der jedoch schnell zu beheben sein dürfte.

 

Als 2. gibt es manche Masken bzw Helme, die ich gern auch unter Hauben oder Gewändern sehen würde, allen voran die Furchtwachenmaske von Furchtzahn in Kombination mit der PVP Marodeursrüstung, sprich dass die Kaputte über der Maske hängt statt abgesetzt wird. Oder im generellen eine Option wie "Kopfslot ausblenden" für "Kapuze ausblenden" als Zusatz Option

 

Als 3. finde ich es zunächst ein Mal sehr positiv dass in der VIP Lounge der Flotte Modstationen eingepatcht wurden, noch besser wäre es wenn diese auch funktionieren würden.

 

Außerdem wäre es schön die alten Sets, die baubar waren, wie exotech und xenotech, die keinerlei Boni bieten, aber 51er bzw 56 Armierungen tragen nicht mehr beim aufheben gebunden sind, sondern beim Anlegen. Dies würde die Berufe Synthfertigung und Rüstbau zumindest für die wieder aufwerten, die schon seit langem dem Spiel treu sind. Außerdem wäre auf Grund des immer weiter ansteigenden Gera wie ich finde langsam eine neue Generation von Kristallen angebracht, um auch den Kunstfertigern wieder einen Sinn zu geben, der durch die Kartellkristalle nahezu gänzlich zerstört wurde.

 

Eine weitere Sache ist der Fakt, dass der Randomnamen Generator in 99% der Fälle Namen generiert, die vergeben sind. Das kann man denke ich auch leicht lösen.

 

Darüber hinaus sollten Spieler, die ein PVP vorzeitig verlassen genau wie Spieler in Flashpoints eine Sperre erhalten, um sich nicht sofort wieder listen zu können, oder automatisch wieder in das BG und Team geworfen zu werden aus dem sie gekommen sind.

 

Des weiteren wäre ein Weltenboss auf Oricon eine nette Abwechslung, ähnlich angelegt wie Furchtzahn, ebenfalls mit verschiedenen Schwierigkeiten, um fordernd zu bleiben.

 

Außerdem wäre ein Vorschlag meinerseits eine Quest automatisch ins Questlog zu spielen, sobald man die Flotte betritt (als Level 10er) in der man ein Tutorial öffnet, dass die Grundfunktionen erklärt, wie

 

1. Wo steht mein Spezialisierer?

2. Wo kann ich meine Skillpunkte neu vergeben?

3. Wo kann ich eine Gilde gründen?

4. Welchen Typ Rüstung benötigt meine Klasse?

5. Was ist mein Primärwert?

 

und ähnliches, um Beispielsweise den ständig selben Fragen vorzubeugen. Aber knapp und eindeutig, sodass es jeder schnell verstehen kann. Mit einer kleinen Belohnung wie 1000 XP für's Lesen.

 

Außerdem wäre ich dafür, dass der Gruppenfinder dahingehend überarbeitet wird, dass man sich nur noch als Tank listen kann, wenn man mehr Punkte im Tank Baum hat, als in den anderen, um die ständig als Tank listenden DD's zu vermeiden, die allen den Spielspaß vermiesen.

 

Darüber hinaus hätte ich noch ein wenig an der Optik der Hitze Explosion des PT Tanks zu mäkeln deren Effekt doch eher sehr mager wirkt. Bei dem Skill Namen könnte man schon auf einen deutlicheren Effekt hoffen. Außerdem wäre es schön wenn der Skill seine erhöhte Aggro zurück bekäme.

 

Außerdem wäre eine gelegentliche Überwachung der Necknamen und des Chats teilweise sehr angebracht, da es auf der Flotte extrem häufig zu hitzigen Auseinandersetzungen, mit teils erheblichen Beleidigungen stetig durch die selben Personen ausgelöst, kommt die auch durch Meldungen kein Ende nehmen. Dazu sind einige Namen die den Filter umgehen und trotz Meldung nicht gelöscht werden auch manchmal hart an der Grenze.

 

Es wäre zudem schön wenn man die 3 Tank Klassen auf ihre jeweiligen Arten der Verteidigung ein wenig fokussieren würde. Beim Juggernaut die Verteidigung mit dem Schwert, beim Attentäter der Schutz durch die Macht und beim Powertech der Schutz durch Technik, also den Schild. Es wäre schön wenn die Werte der 3 Klassen sich daher weniger ähneln würden und jede mehr in ihre Richtung tendieren würde.

 

 

MfG

 

Robur

Link to comment
Share on other sites

Nun,

 

in einigen Punkten gebe ich dir Recht. Bugs sind natürlich immer ärgerlich wenngleich einige ja auch nicht dramatisch sind.

 

Einige der Punkte wurden so / oder so ähnlich ja auch schonmal angesprochen.

 

3 Punkte sind mir allerdings ins Auge gesprungen und auf diese möchte ich nochmal speziell eingehen.

 

Grundsätzlich ja - eine bessere Führung der "noobs" auf der Flotte wäre angebracht um den Fragen vorzubeugen - ABER - bitte keine genauere Erklärung wie die eine neue Gilde gründen können. Ich würde sogar noch weiter gehen und eine Gilde erst ab einem bestimmten Level o.ä. "gründbar" machen lassen. Es gibt einfach auf vielen Servern massive Probleme mit kleinen Cluster Gilden die niemandem etwas nützen und die dann teilweise hoffnungslos in irgendwelchen Random OP's und FP's landen oder PvP spielen und dabei würde es Ihnen wohl gut tun, erstmal sich in einer älteren Gilde ein paar tipps abzuholen, bevor sie sich gleich selbstständig machen. Grade neue Gilden aus reinen Anfängern sind im frischen Endgame eigetlich nur "Kanonenfutter" (in beiden Bereichen). Also, eine noch detaliertere Beschreibung was das betrifft, würde das Problem wohl noch drastischer machen, den so fragen sie immerhin noch und mann kann Ihnen daraufhin den Tipp geben, dass es vielleicht nicht die beste Idee ist, gleich "solo" mit einer Gilde durchzustarten.

 

Dann muss ich sagen, theoretisch könnte man das auf die 3 Tank Klassen angleichen, wenn man die Gear Mechanik nochmal re-strukturieren würde.

 

Juggernaut / Hüter -> primär Def

Assasine / Schatten -> primär Absorb

Powertech / Frontkämpfer -> primär Schild

 

ein ganz kleines bisschen ist das auch schon so, aber man könnte es wohl sicherlich auch so umstellen, das man wirklich merkt das jeder Tank einen quasi 2. Main Stat hat.... Aber wie man das umsetzten könnte und inwiefern das anderen Mechaniken zuwiederlaufen könnte, usw - dass müsste eben erst geklärt werden.

 

Die Problematik mit den ausufernden Chats und anderen Verstößen wie die anstößigen Charakternamen könnte man mit freiwiliigen ingame Moderatoren entgegen wirken.

 

Einfach Leuten die bei einem Report vom Support bevorzugt behandelt werden und die ingame Verstöße z.B. direkt melden können - schön mit einem passenden Chat Auszug und allem drum und dran - so das der Support im Prinzip das nur noch durchsehen muss und absegnen muss und der Support spricht dann auch die passende Strafe / Verwarnung aus.

 

Ich denke wenn man den Mods dann ingame auch ein gewisses Kennzeichen verpassen würde, könnten die auch ganz schnell für Ruhe sorgen im Chat (wenns wirklich mal zu unangenehm wird) oder wenn eben andere solche Verhaltensfragen aufkommen.

 

Außerdem könnte man die Auswahl so festlegen, dass man Spieler nimmt die einfach schon ein gewisses Level an Spielerfahrung / Lore Erfahrung und natürlich auch Charakterlicher-Reife vorweisen können um evtl als Anlaufstellen für neue Spieler zu dienen - die Fragen haben - bzw auf diese Spieler ingame zuzugehen und diese bestmöglich zu beantworten. Das würde vielen sicherlich besser helfen, als diese Flame-Wars die man andauernd beobachten kann im /1er.

 

Praktisch würde das BW fast nichts kosten. Außer dass sie ihr Report System etwas umstellen / erweitern müssten und ihre Support Leute einweisen müssten, dass jetzt Tickets reinkommen die eine gewisse höhere Priorität haben (im Report Bereich). Dann müssten sie halt nur noch ein Auswahlverfahren liefern, das sicherstellt das die "richtigen" Leute auch zu Mods gemacht werden (evtl sowas wie ein kleiner Test / Anzahl der Meldungen / Spielverstöße / ein paar Personenbezogene Daten / usw) und natürlich wäre das alles auf einer freiwilligen Basis.

 

Ich kenne das eben von ein paar anderen Spielen so und dort hat es bestens funktioniert - da ja der Spieler-Mod selbst keine wirklichen Rechte hat, sondern mehr eine überwachende Rolle einnimmt und leichte Verwarnungen aussprechen kann. Durch gute Auswahlverfahren waren die Mods meistens auch Spieler die ihren "Job" recht gut gemacht haben und so wurde der eine oder andere Konflikt sauber geregelt usw.

 

Aber na ja - dass muss BW selbst entscheiden - ich fände es eine gute Lösung, aber mir kanns ja fast egal sein - ich kann den Chat auch ignorieren und auf Streitereien lasse ich mich ingame eigentlich auch nie ein....

 

Nur um dazu nochmal meine Meinung kund zu tun.

 

Aber wie gesagt, sonst hast du meine Stimme :D

 

MfG

Link to comment
Share on other sites

hey LancerEvoIX,

 

ganz wichtig: 6. wie verlasse ich eine Gilde: /qguild

 

ich persönlich würde noch etwas zu den gefährten hinzufügen.

finde es ja klasse dass z.b. Nadia ihr doppellichschwert zuckt,

wenn man sie ruft - noch besser wäre es, wenn sie es auch festhält.

(das lichtschwert schwebt einfach in ihrer hand)

es wäre auch entspannter, wenn die gefährten einen timer-cd für

ihre verbale begrüßung (beim erscheinen) erhalten könnten.

gerade wenn man mats sucht oder öfter auf den gleiter sitzt bzw.

den raketenschub beansprucht, wiederholen sich die begrüßungen des

gefährten.

 

würde es zudem total cool finden, wenn man sprach-updates-pakete

für die gefährten im kartellmarkt kaufen könnte, damit sie wilde

neue sprüche reden.

 

ansonsten wünsche ich mir ein questgebiet in der doppelten größe

von makeb, ein gebiet wo man sich verlaufen/verirren kann, mit

schrecklichen viehern für die man die oricon ausrüstung benötigt.

 

/knurren

Edited by Casuna
Link to comment
Share on other sites

Man könnte die Liste natürlich endlos fortführen, Beispielsweise mit aufwendigeren Dingen, wie zum Beispiel den letzten beiden fehlenden Elementen, Feuer und Wasser. Man könnte Mustafa als Lava Planet einbauen (es würde an Orion erinnern, ja), oder Dac als Wasserwelt. Das würde zum Beispiel die Möglichkeit eröffnen den Charakteren schwimmen/tauchen bei zu bringen, um zum Beispiel zu questen, oder Daacrons zu suchen.

 

Beide Welten würden sich auch gut für PVP Arenen eignen. Mustafa zum einen. Man könnte auf den beweglichen Plattformen über der Lava kämpfen lassen à la Episode III. Man könnte auch ein großes BG oben im Kontrollraum stattfinden lassen, bei dem es um den Erhalt oder die Zerstörung der Anlagen geht.

 

Des Weiteren wären verschiedene OP's auf den beiden Seiten ein zusätzlicher Anreiz beide Seiten auch Mal zu spielen. So könnte man Beispielsweise die republikanischen Spieler gegen den Rat der Sith ran lassen, während die Sith gegen den hohen Rat der Jedi antreten müssen. Nicht unbedingt als finales Duell, aber eine Splitting der OP's eben.

 

Eine PVP Änderung würde mir persönlich auch einfallen. Neben dem Effekt, dass Intervention/Hütersprung den Junger/Hüter heilt und den erlittenen Schaden des angesprungenen Ziels reduziert sollte diese Schadensmenge X auch als Schutz gewertet werden. Das würde den Einsatz der Fähigkeit (zumindest bei Erfahrenen Spielern) erhöhen.

Außerdem wäre es für Heiler vielleicht hilfreich zu wissen, ob sie markiert sind oder nicht, sodass die Markierung (Zielkreuz/Blaster/Schwert/etc) als debuff auftaucht, namentlich "Markiert" oder ähnliches, um den Heilern zu verdeutlichen dass sie jetzt aufpassen müssen.

 

Eine weitere Änderung die mir als Heal zusagen würde wäre, wenn man als Söldner skullen könnte, dass die Hydraulisches Überbrückung, statt des Energieschildes den Bonus bringen würde nicht mehr unterbrechbar zu sein, so hätte der Söldner schneller wieder eine derartige Fähigkeit zur Verfügung.

 

Außerdem wäre es eine Option den Effekt des Spotts zumindest gegen Spieler zu erweitern. Neben dem reduzierten Schaden sollte es einen Debuff auslösen namens "abgelenkt", der bewirkt, dass sich die Verteidigung gegen andere Spieler, als den Spottenden um 5% oder so reduziert, quasi als Folge eines Neuralpfeils oder eben einer Gedankenkontrolle, da sich der Char abgelenkt fühlt.

 

Was auch sehr Interessant wäre, wäre sicherlich die kombinierbarkeit verschiedener Fähigkeiten verschiedener Klassen. Dass andere PT's und Söldner eine Hitzemarkierung oder einen Pein eines anderen für den Railschuss nutzen können ist ein Anfang, aber ich meine, dass zum Beispiel ein PT DD den Ölteppich eines PT Tanks entzünden könnte mit Hilfe von Brandopfer und so einen AoE erzeugt. Es gäbe sicherlich auch andere Klassen, die sinnvoll kombinierbar wären und das Teamplay erhöhen würden.

 

Zum Abschluss wären noch ein paar Sachen, die sich durch 2 Stunden mit Synchronsprechern lösen ließen. Einige Bosse, bzw Mobs haben nur 3-4 Sätze drauf. Das nervt vor allem bei Raptus, dessen Kampf durchaus Mal 5 Minuten dauert und man ständig "Ich blicke in euren Geist" "Euer Verstand ein solch fruchtbarer Boden für Furcht" "Gebt auf ihr könnt es nicht verstehen" mehr kann er nicht und dies wiederholt sich ständig und nervt recht schnell. Gleiches gilt für Styrak (gut er indiziert so seine Phasen), aber auch das könnte man besser lösen. Wie oben schon genannt könnte man den Gefährten auch langsam etwas neues beibringen.

 

That's all for now^^

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...