Jump to content

Geld regiert die Welt?


Zimren

Recommended Posts

hey com,

ich wollte mal gerne eure meinung und erfahrungen zu den "kartell-sellern" wissen.

 

mir fallen auf meinem server (t3m4) immer mehr leute auf, die abartig viel echtegeld in das game pumpen und so ziemlich alle kartell gegenstände im ghn verkaufen.

 

ich meine damit nicht die abo spieler die ihre (1k, 2k vlt auch 5k münzen)oder die leute die paar euros in kartellmünzen tauschen und das zeugs im ah gegen credtis verkaufen.

 

ich meine die jenigen die das im großen still machen. die bieten teilweise kartellitems im wert von 300, vlt auch 500 euro im ghn an und das quai jeden 3-4 tag. ich frage mich echt gibts leute die soviel kohle in ein pc game stecken um an credits zu kommen?

 

ich dachte auch erst vlt sind das goldseller, vlt. ...

aber zumindest sind es lvl 50er chars mit "gutem" gear stand die aktiv "bespielt" werden ;)

 

klar gibts genug teure hobbys, aber für ein mmo 1000€ im monat ausgeben, um dann durch die flotte wie der könig vom zamunda zu stolzieren. :csw_jabba:

 

greets

Link to comment
Share on other sites

Und was hat das mit "regiert die Werlt" zu tun ?

 

Lass die doch machen, kann uns doch nur recht sein, wenn andere Spieler EA die Taschen füllen... umso wahrscheinlicher ist es, das das Spiel noch lange besteht und auch weiterentwickelt wird.

 

Da man sich im Kartellmarkt keine spieltechnischen Vorteile kaufen kann, regiert Geld eben nicht die Welt SWTOR.

Link to comment
Share on other sites

Credits sind doch sowieso ziemlich witzlos, also ist es mir nur recht wenn meine Wenigkeit alles mit Credits kaufen kann statt mit Cartel Coins. Überangebot und Credit cap für F2P-Spieler sowie Bevorzugte-Spieler halten das meist auch alles angenehm billig. Und SWTOR wird dadurch für BioWare auch gut gewinnbringend, ales eine Win-Win Situation für so ziemlich alle.
Link to comment
Share on other sites

Und was hat das mit "regiert die Werlt" zu tun ?

 

...

 

Da man sich im Kartellmarkt keine spieltechnischen Vorteile kaufen kann, regiert Geld eben nicht die Welt SWTOR.

 

der titel ar als frage gemeint. besser wäre vlt. "regiert geld die welt?"

und natürlich hast du recht, vorteile kann man nicht im shop kaufen, dafür im ghn.

 

mich interessiert einfach nur die allgemeine meinung zu diesem punkt. das ist es auch. stören tun mich die von mir angesprochene gruppe von leuten nicht.

 

greets

Link to comment
Share on other sites

Am besten finde ich wenn unlocks (die auch für Abonnenten sinnvol sind) günstiger als direkt im Spiel angeboten werden:

 

- Taschenplätze (accountweit) für 280k (letzte 10 kosten normal PRO Char 200k)

- Frachtraumerweiterung für günstiger als der 3.,4... Frachtraum. Gibt es eigentlich auch Frachtraumerweiterung accountweit (das kostet mich sonst 3,2 Mio :eek:) ?

- Kartellspeeder ist auch günstiger und praktischer als wenn man jeden der drei Speeder in unterschiedlichen Geschwindigkeiten einzeln kaufen muss. (Look ist mir egal, ich muss eh schon genug Dailies machen für Vermächtnis, Twinks ausrüsten und Craften, da geb ich nicht auch noch Credits für Style Items aus)

 

Wenn ich allerdings mal alles im Vermächtnis freigeschaltet habe, und alle Chars volle Taschenplätze und 3 Cargos (Crafter eher 4+) haben, alle 50 sind, Crafts auf 400, sehe ich auch keinen Sinn mehr Credits zu farmen, habe keine Lust mir 50er Equipment im GTN zu kaufen (masslos überteuert, da auch die Mats überteuert sind). Dann braucht man nur noch Geld zum reppen und so, das macht man hoffentlich "nebenher".

 

Aber bis es soweit ist, dauert es noch SEHR SEHR lange, also muss ich mit meinem 50er oft Dailies machen sowie fleissig Crew Missions.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...