Jump to content

Heilerklasse


ArianaReeth

Recommended Posts

Hallo Community ^^

 

Wenn ich auf Seiten der Imp. "hauptberuflich" Heiler spielen möchte und auch später in "Raids" und Flashpoints ein gern gesehener Heiler sein möchte, muss ich dann also Klasse die Hexe wählen?

Oder wäre auch Söldner oder Saboteur denkbar?

Oder sind diese lediglich 2nd-Healer?

 

Ich weiß, dass auf Rep.-Seite der Gelehrte der beliebteste Heiler ist und z.b. Schurken nur für den Notfall mitgenommen werden oder erst garnicht als Hauptheiler.

 

Hoffe mir kann dazu bald einer etwas sagen :>

 

Liebe Grüße

Ariana

Link to comment
Share on other sites

Da es keinen E-Pen oder Kampflog gibt, spiel den Heiler mit dem du am besten zu Recht kommst.

Lies die in Foren die Erfahrungen der jeweiligen Spieler durch und bilde dir eine eigene Meinung.

Ich habe einen Söldner auf Lvl 30 welcher aufjedenfall ein vollwertiger Heiler ist, allerdings tu ich mir mit Gruppenheilung schwer. Das ist aber auch sicher nur Übungssache, bzw. hab noch nicht alle Styles und Talente freigeschalten ;)

Link to comment
Share on other sites

Ja ich tendiere auch zu Söldner... Wobei die 50er Sets echt scheisse aussehen^^

Aber habe grade diesen Post gefunden:

 

AAASLO ...

 

Den thread hatte ich in der BETA auch schon:

 

Sith Inqui / Jedi Botschafter= Gruppenheiler (WoW Schamane)

Bounty Hunter / Soldat = Tank Heiler (WoW Priester)

Imp Agent / Schmuggler = Supporter (WoW Druide)

 

Man kann mit allen 3 Klassen natürlich alles Heilen, so ist der Inqi ebenso als Tankheiler brauchbar wie der BH als Gruppenheiler, jedoch tun sich die jeweiligen klassen eben entsprechend leichter oder schwerer.

 

Heilen können sie aber alle 3 gleich gut und mit ein bisschen übung sind auch schlechtere Gruppen gut am Leben zu erhalten.

 

 

... welches meine Entscheidung eigtl noch verstäkt..

Ich denke ich werd ihn einfach mal testen...

 

Man kann ja zur Not immer noch mal neu anfangen ;D

Link to comment
Share on other sites

Hm, die Liste ist aber so kaum richtig.

Gruppenheiler ist eher der Saboteur (Agent/Schmuggler) - er hat den Gruppen-HOT und einen auf beliebige viele Ziele verteilbaren HOT. Er bekommt Vorteile, wenn er möglichst viele Ziele gleichzeitig heilt.

 

Tankheiler ist eher der Hexer (Inqui/Botschafter) - er hat spezielle Mechaniken, um ein einzelnes Ziel zeit- und kostensparend mit positiven Zusatzeffekten zu heilen, aber nahezu keine Gruppenheilungen. Er bekommt Vorteile, wenn er dauerhaft ein Einzelziel heilt.

Edited by Zarass
Link to comment
Share on other sites

Bitte verbreite keine halbwahrheiten die nur auf (scheinbar) den Tooltip Infos beruhen.

 

Wir Sabo/Schmuggler Heiler sind alles, aber keine Gruppen Heiler.

 

Der von Dir erklärte "Gruppen Hot" Verbraucht 1 drittel meiner gesamten Ress. Heilt etws über 1k HP und hat 15 sekunden cd, dazu kommt das die range auf 10m beschränkt ist.

 

Der "Beliebig Verteilbare Hot" Heilt etwa 300 per Tick. Sicherlich bringt er den Taktischen vorteil per crit und ist dadurch vorteilhaft wenn er auf mehreren spielern liegt, richtigen Schaden kann man damit aber keinesfalls, nicht im entferntesten Abfangen oder gar gegenheilen.

 

Ich würd ebeide skills sofort gegen ein Schiild wie das des Hexers/Gelehrten Tauschen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, vergiß den Gruppen-HOT, den skillt man ja ohnehin kaum mit.

 

Aber mal abgesehen davon scheint dir die Aufgabe eines Gruppenheilers nicht ganz klar zu sein (damit meint man im allgemeinen nicht den Heiler einer Flashpoint oder H4 Gruppe). Der soll ja gar keinen dicken Schaden heilen, dafür sind Tankheiler da. Abgesehen davon daß der Single HOT natürlich sehr viel mehr heilt als nur 300, bringen die Krit auf vielen Leuten eben sehr oft einen freien Instant-Heal durch den verfügbaren TV. Damit bringst du dann eine solide Gruppen-Grundheilung plus kleinere Heilungsspitzen.

 

Etwas, daß der Hexer halt nahezu gar nicht kann. Mit Schild und seinen guten Single-Heals ist er ein hervorragender Tankheiler - der aber für die Gruppenheilung kaum etwas mitbringt. Er muß sogar seinen einen HOT auf dem Tank aufrechterhalten, um dort die Rüstungssteigerung zu haben.

 

Ich mag auch manches tauschen - so ist es ja nicht. Und mir gefällt auch das eine mehr als das andere. Aber man sollte zur Kenntnis nehmen, daß die Heiler für verschiedene Aufgaben vorgesehen sind, diese dann richtig gut können aber andere Aufgaben eben weniger.

 

Ist freilich alles etwas aus Raidsicht - in einer Gruppe ist sowohl der eine als auch der andere zumeist der einzige Heiler und muß somit jede Aufgabe allein erledigen. Aber spätestens im Raid teilt man normalerweise auf - und da wird dann wie oben erwähnt wohl immer ein Saboteur (Schurke) die Raidheilung übernehmen, weil er dafür schlichtweg die besten Tools zur Verfügung hat.

Wenn dann in einer Gruppe nur der Tank Schaden bekommt, nützt dem Sabo freilich seine tolle Gruppenheilung weniger und der Hexer kann mit seiner starken Single-Target-Heilung glänzen. Das dürfte auch der Grund für die vom OP erwähnte Beliebtheit dieser Klasse in Gruppen sein.

Edited by Calyssto
Link to comment
Share on other sites

Hab bis jetzt noch kaum Gruppen erlebt wo wirklich kein anderer als der Tank Schaden nimmt. Der Nachteil beim Schurken ist das er sich die ersten 30 lvl sehr anstrengend als voll grp Heiler spielt weil er eben keine richtig gute Rota hat bis zum Notfall Medipack ueber den Skillbaum. Als grosse Staerke wuerde ich beim Schurken eher seine vielfalt beim pvp herausheben. Sowie die Ueberlebenstools wie vanish, stun einzeln, stun-grp, snare und die nahezu ewige heilung wenn man nich gezwungen ist Gruppenschaden zu healen.

jm2c

Link to comment
Share on other sites

Aus eigener gesammelter Erfahrung kann ich dir folgendes sagen:

 

Für mich ist ganz klar der Hexer/Botschafter der beste weil Universalheiler. Er hat standardmäßig 2 Heilungen, die um einiges stärker sind, als die der anderen Heilklassen. Dann kommen noch über den Heil-Baum die Heilungen-über-Zeit.

 

Der Soldat hingegen, den ich auch auf Heiler spiele (und damit müsste es ja beim Gegenstück, dem Söldner, genauso sein), ist irgendwie nicht so wirklich pralle beim heilen. Die Sonden sind zwar ganz ok, aber wenn ich dann auch mal vergleiche, was die Ausführung der Heilung beim Soldate kostet und was beim Heiler würde ich sagen, der Soldat braucht für diesselbe Heilung, die der Hexer machen würde, geschätzte zwei- wenn nicht sogar dreifache Ressourcen.

 

Das alles ist natürlich nur rein meine subjektive Sicht.

 

Aber um es noch einmal zusammenzufassen, ich würde dir den Hexer empfehlen.

Link to comment
Share on other sites

Ich empfehle den Saboteur.

 

Ich habe als Heiler gelevelt, bin jetzt Level 50 und voll Episch und fühle mich extrem gut mit dem Heiler.

Ich werde fürs PvP geninjat, ich werde für Operationen angewhispert.

 

Meiner Meinung nach mußt du ihm aber bis lvl 30 etwas Zeit geben, er wird am Anfang etwas schwach mit der Heilung auf dich wirken. Dem kann ich im Endgame bereich nicht mehr zustimmen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mit dem Sabo auch überhaupt keine Probleme.

Der Hot reicht meistens problemlos aus um den Tank zu heilen, sollte wirklich mal mehr Schaden kommen hat man immer die Möglichkeit gegen zuheilen und sollte es wirklich scheiße laufen und der Tank kurz vorm abkratzen sein kann man Operationssonde spamen und den Tank so am Leben halten, bis man ihn wieder hochheilen kann.

 

Aber meistens reicht, wie bereits erwähnt, der Hot problemlos, sodass ich nebenbei Schaden an den Mobs machen kann und nur nebenbei ein Auge auf den Tank zu haben brauche.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.